Sprüche die ihr sicher alle kennt

Hallo.

Tag 8 am Einrad, meine bisherigen Erfolgserlebnisse:

  • freies fahren inkl. Kurven (die ganz engen gehen noch nicht so flüssig)
  • freier Aufstieg (sowohl Pendel- als auch Balanceaufstieg)
  • normale Stufen runter und kleinere Stufen rauf fahren
  • auf unebenen Boden fahren (war auch schon ein kleines Stück im Wald fahren)
  • springen während der fahrt und im Stand

Das Pendeln und Rückwärts fahren will ich jetzt gezielt üben.

Bin heute mit dem Einrad durch die Stadt (Eisenstadt) gefahren und da meint ein älterer Typ: “Du hast da keine Luft in der Kette!” --> seine Frau hat sich köstlich über diesen Spruch armüsiert. Was zum Teufel soll dieser Spruch bedeuten??? :slight_smile:

Mich hats dann auf einem holprigen Stück vom Einrad gehaut da mein ein Herr hinter mir: “Wollns das nicht lieber mit 2 Rädern machen?”

Lustig was man da zu hören kriegt :slight_smile:

Was habt ihr denn so für Sprüche gehört und wie habt ihr darauf “gekontert”?

LG Alex

“Ich bin geizig”, der passt fast auf alle

gehört hab ich schon viele!
meistens “kannst dir kein fahrrad leisten?” oder “du hast ein rad verloren” selten auch “schwu*****”
antworten tu ich aber nur selten. :wink:

am wochenende hab ich am bahnhof gehört wie ein mann zu seiner freundin “dem haben sie wahrscheinlich das halbe fahrrad geklaut” gesagt hat. :slight_smile:

da kann man sich nur amüsieren.

die taxifahrer sind da immer recht froh und sagen dann schon mal sowas wie: “na ein glück haben sie nur ein halbes fahrrad, dat passt rein” :slight_smile:

das alles ist dem einradfahrer egal, gut nerven tuts vielleicht ein bisschen, aber was dazu zu sagen, wäre nur unnötig verbrauchte energie.

Letzte Woche: “Du hast hinten links einen Platten”

Ich habe T- Shirts drucken lassen , auf denen steht

NEIN ICH HABE KEIN RAD VERLOREN

Irgendwann wird es nervig mit diesen Sprüchen.

Jeder meint, er sei der einzige Mensch auf dem Planeten, dem dieser Spruch " Du hast ein Rad verloren " eingefallen ist…

Nun muss ich immer nur wortlos auf den Rücken zeigen…

Ein Stützradfahrer hält, schaut bewundernd und spricht: “Das möchte ich auch mal können. Ist bestimmt super fürs Shakra.”:smiley:
Ich bin dann amüsiert vom Rad gefallen und habe mich ne Weile gut unterhalten.

Jucken die Eier?

haha der spruch kann was :smiley:

Zwri Teenies haben, als ich an ihnen vorbeigefahren bin angefangen, Zirkusmusik zu trällern…

Schau mal dieses Posting und die folgenden an. Da wurde genau dasselbe Thema kürzlich schon mal diskutiert.

dir haben sie wohl ein Rad geklaut
Antwort 1: nein, das andere steht zu Hause und gehört meiner Frau
Antwort 2 (wenn mehr Zeit ist): nein die anderen 4 stehen zu Hause und gehören meiner Frau, meiner Tochter und mir. Aber alle gleichzeitig fahren geht nun beim besten Willen nicht, obwohl ich fleißig übe.

Herrchen zum Hund: Na, das möchtest du wohl auch mal können
Antwort: Vielleicht erstmal mit einem Fahrrad probieren

ist das nicht leichter mit zwei Rädern (zuschauend bei einer Serie von Aufstiegsversuchen auf das 28’’), der Fragende fällt dabei fast um mit seinem Fahrrad
Antwort: Irgenwann schaffe ich das immer und runter komme ich von alleine

Von oben bis unten gepiercter und tätowierter Typ im Rollstuhl, als ich an ihm vorbei über ein Geländer fahre: “That’s punk rock, girl!”

(Normalerweise werde ich auf dem Einrad immer für einen Jungen gehalten, aber das habe ja andere zum Glück auch schon mal erwähnt. Auch wenn ich nicht verstehe warum?!?)

DAS ist ne hammermäßig coole Idee!!! Ich glaub, das lasse ich auch machen =D

Ich höre immer wieder: “Du hastn Rad verloren”
“wo ist denn der Rest deines Fahrrades”
“Hat wohl das Geld nicht für ein 2. Rad gereicht?”
“Dir haben die das Vorderrad geklaut?”
“Wo ist denn der Lenker?”
“Wo ist denn die Bremse?” -------> Da zeig ich immer hochstolz unter meinen Sattel, meine HS33 is nämlich wesentlich besser als jene Standartbremse von den Meisten Fahrrädern :smiley:

Mittlerweile nervt es echt, aber bedenkt immer:

Diese Leute wissen nicht, dass es noch mehrere Leute gibt, die auf solche Sprüche kommen. Die sind dann immer ganz happy, weil sie nen Spruch gelassen haben. Daher sagt am einfachsten immer: “Tut mir leid, nach dem 23sten mal hören hab ich keine Lust mehr, die Frage zu beantworten” :smiley:

Liebe Grüße…

Ich habe seit Jahren ein T-Shirt mit folgendem Motiv, daß ich zu gegebenem Anlaß auch immer mal wieder anziehe:

Das is geil! Ich glaub ich frag ma meine bekannte, ob die mir das mit ausdruckt =D=D geilo :smiley:

Um das alles auf dem T-Shirt lesen zu können, muß der Betrachter aber schon verdammt nah dran sein. 10 Meter weg dürfte da, die Bewegung des Fahrers berücksichtigt, kaum noch was zu lesen sein.

Aber der Inhalt ist klasse :slight_smile:

Den Sprücheklopfern geht es darum abzuwerten, oder bei den Freunden cool dazustehen. Schaut euch einfach mal an wer solche Sprüche macht und was für Typen das sind. Dann wird klar, jeder Konter ist verschwendete Energie.

Ich hab EINmal bei einem Verein geübt wo Mädels mit Leistungsanspruch trainiert haben, äh Reigen :wink: ohne nennenswerte Platzierung. Da schauten teilweise Eltern zu. Da hab ich dann auch etwas geübt. Meine Fähigkeiten waren da natürlich nicht ausreichend. Eine korpulente Frau saß auf dem Boden und meinte zu mir “Na ganz schön schwer, ne ; ich kann’s auch nicht.” Da verkniff ich mir jeden Kommentar.

Ich habe ne geniale Antwort von Christof aus Züri mal mit auf den weg bekommen.

Spruch : -Du hast n Rad verloren!
-Hast das zweite vergessen?

Antwort: Zwei sind für Anfänger!

Das kommt auch ganz gut, die Leute schauen dann meist verdutzt.

gestern auf dem weg vom bahnhof zur AH (ca. 1 km) haben 4 leute (!!) irgnen kommentar gebracht. teilweise so einfallslos wie “fall nicht”
an nem café hat ne ältere frau angefangen zu klatschen, worauf natürlich alle anderen auch anfingen :roll_eyes: