Wie kann man das Einrad beruflich nutzen?

Hat jemand eine Idee, wie man das Einrad beruflich nutzen kann oder macht das sogar? Ich meine jetzt nicht primär das Einrad als Verkehrsmittel um zur Arbeit zu kommen, sondern eher den Einsatz im Job selbst. Kürzlich hat z.B. ein jonglierender Arbeitskollege bei seinem Vortrag auf einer Konferenz das Jonglieren recht elegant eingebaut. So was geht doch sicher auch mit dem Einrad. Mir fehlen da nur noch ein paar zündende Ideen …
Einmal ist mir das ja schon gelungen, aber vielleicht gibt es da noch mehr Möglichkeiten.
Ich nehme alles vom Briefträger, der mit dem Einrad Post austrägt bis zum Personaler, der Bewerber im Assessment Center damit konfrontiert. Vielleicht fallen da ja ein paar Anregungen für meine berufliche Tätigkeit ab.

ich hoffe ja insgeheim, dass irgendwann mal irgendwer einen einradfahrenden schauspieler sucht, und das nicht nur als statist :smiley:

Vielleicht wenn Horton hört ein Hu! mal mit echten Schauspielern verfilmt wird …

Oder eine Neuverfilmung von The Big Store (Interessant wirds ab Minute 75, insb. die wundersame Verwandlung des Fahrrads bei 75:20 beachten).

echt cooler film!
hab mir zwar nur die interessanten 5 minuten angeschaut, aber vielleicht hol ich mal den rest nach, ich glaub, das lohnt sich :smiley:
aber die verwandlung hats echt in sich, muss man sich mal im zeitraffer genauer anschaun :wink:

… mit einem Einradshop :wink:

Sehr schön! Punktlandung! :smiley:

Na also, geht doch:

Man beachte die Service Crew beim Boxenstop.

Kleine Schleichwerbung in Sachen Sanduhr Anzeige Programm?

Da hätte mich noch der Vergleich bei der Vollbremsung interessiert! :stuck_out_tongue: