welche namen haben eure unis?

für muni habe ich:

“Rocinante”
wenn ich als “don jogi de la mancha” gegen die riesigen muni berge kämpfe

und

“Jolly Jumper”
wenn ich als “Lucky Jogi” (der schneller als sein eigener schatten fällt) unterwegs bin.

dann gibt es da noch
“Freewheelin Franklin”

»Moonika« :wink:

Zu meinem 20" Lidl Einrad sag ich immer “Das kleine Schwarze”… dieses wird mich aber dieses Wochenende verlassen und kommt in neue Hände, die dafür eine Verwendung finden. Als richtige Abrockanfängereinrad war es perfekt, aber nun brauche ich was neues:-)
Das 24" hat kein Namen. Also noch nicht… manchmal nenne ich es “Der Große”, aber das ändert sich dann zu meinem Geburtstag wenn das 29" kommt.

Fürs 36er benutze ich häufig den Begriff „das Riesenrad“, aber nicht wirklich als Name.

Moonika oder Munika? Moonika erklärt dein Profilbild …

100 chil. Pesos in die Wortspielkasse!

Meine Räder heißen Nico (Freestyle), Raphael (Trial), Elias (24" Muni) und Felix (36"). Klingt dann auch etwas sozialer, wenn ich einsamer Tropf sagen kann „Bin dann mal mit Elias im Wald unterwegs.“ :roll_eyes:

@Yeti: … war da nicht 'mal 'was mit Stan und Olli?

Gruß Peter

Meines bekommt nur temporäre “Kosenamen”, wenn es mich gemein und hinterlistig abwirft. :smiley:

LG AXXI

Meine Uni heißt Universität Stuttgart.

Cool, ich dachte, nur ich gebe jedem und allem Namen. Mein Muni heißt Shlomo und mein 20er Trial Aviva (Aviv ist auf Hebräisch der Frühling).

Aviva klingt wirklich schön!

LG AXXI

welches setup?

“Das Kleine” für mein Qu-Ax 20",
“Das Luxus” für mein Qu-Ax 24" Luxus (war ein sehr erhabenes Gefühl 24" zu fahren als ich noch mit dem 20er am lernen).
Das 26" Muni ist “Der Traktor”
und das 36" ist einfach “Das Rad”.

Grüße

Byc

wer war Rocinante?

oh tempora oh mores.

anscheinend kenn niemand mehr Don Qijote (don quischotte )
sein pferd hiess Rocinante (rosinante)

Da wäre zum einen “Meine/die bessere Hälfte” mein 24" Muni…quasi als Antwort auf die ganzen Kommentare von wegen fehlendes 2.Rad

Und da is da noch “die Rumpelkiste” mein Trial, das trotzdem kein technischer Defekt zu finden ist irgendwie unrund fährt und mich deshalb gern mal anwirft…aber schließlich ist sie ja auch zum springen da :slight_smile:

Für meinen 2fachen Familienzuwachs (36" KH und 26" Nimbus Oregon) hat sich noch kein Name herauskristallisiert

Die Namen haben sich nicht durchgesetzt. Meine Einräder sind namenlos. Wenn ich sie bezeichnen will, dann muß meist die Radgröße herhalten. Also in der Art “Gestern bin ich mit dem 36er gefahren. Heute nehme ich das 29er.” Teilweise noch ergänzt um die Art des Einrads, also z.B. 26er Muni oder kleine Giraffe (ok, ist keine Radgröße sondern die Höhe im Gegensatz zur großen Giraffe, die einen Meter höher ist).

Trinity & Bambino

Trinity ist schon gut ein Jahr alt…Bambino ein paar wochen alt.

die namen gehen auf auf die filme
they call me Trinity
und
Trinity is still my name

zurück

Trinity:
26 x 3 Triton, Viz felge, Gazza 3 x 26, Hope tech E4, carbon saddle incl. long tail handlebar, spirit 137 /117mm, last koxx hub, nukeproof electron pedals.

Bambino
26 x 5 Triton, Robson felge, Jimbo jim 4,8", Hope tech3 E4, carbon saddle incl. long tail handlebar, koxx light cranks 140mm, Nimbus hub steel, Wellgeo mG1 Ti pedals

IMG_0151.JPG

Bisher haben meine Einräder keine Namen. Aber so oft wie ich beim KH36 die Speichen nachspannen muss (was jedes mal 3 bis 6 Stunden Arbeit sind), ziehe ich in Betracht das Rad “die Zicke” zu taufen.

Wie regelmäßig besteigst du denn deine Zicke?!