Suche TWICE zum Ausleihen f.d. Münchner Einradtag

Moin allerseits,
zum Münchner EINradtag (9. März) möchte ich einen Anfängerkurs (besser: Schnupperkurs) im ZWEIradfahren anbieten - allerdings mit einem Twice. Bisher habe ich (erst) zwei Twices zur Verfügung. Ich gehe zwar nicht von einem riesigen Andrang aus, aber ein drittes Twice in diesem Kurs zu haben wäre nicht schlecht. Nach meiner Einschätzung kann man pro Twice mindestens drei Leute beschäftigen: eine Person, die versucht, auf dem Sattel zu bleiben und zwei, die versuchen, die erste am (unfreiwilligen) Absteigen zu hindern.

Frage: wer kann mir noch ein Twice ausleihen?

Am besten wäre es natürlich, wenn der-/diejenige sein Twice gleich mit nach München bringen könnte. Falls dies nicht gehen sollte, ich wohne in der Nähe von Stuttgart und könnte es auch abholen, wenn es nicht zu weit weg ist. Mit drei Twice ist dann allerdings die Ladekapazität meines Autos erschöpft - zumindest dann, wenn ich noch vier bis sechs Leute mitnehme.
Ach ja, für alle, die mit dem Wort TWICE nicht auf Anhieb etwas anfangen können: http://www.pichlerrad.de/SPECIALS_1.HTM und dort ein wenig nach unten scrollen.

Schon mal danke für Eure unzähligen Angebote :slight_smile:

Ich hab leider kein Twice hier zur Verfügung.

Glaubst Du, dass zwei Leute einen Anfänger wirklich auf dem Twice halten können? Ich hab das damals einfach an der Sprossenwand geübt, wo man sich richtig dranhängen kann. Man ist am Anfang ja so was von wackelig, dass einen da etwas Abstützen wahrscheinlich nicht viel bringt. Selbst heute hätte ich sorge vor Verletzungen, wenn zwei Leute so dicht neben mir stehen würden.

Eigentlich gibt es ja auch nichts zum Twice Fahren zu sagen. Man muss halt den Bewegungsablauf vom normalen Fahren komplett neu lernen. Außer viel Übung hilft da meiner Erfahrung nach nichts.

Okay , ich bin blöd was ist einen TWICE ???
ist das einen Two-Wheeler oder der Fahrrad- einrad mit der beweglichen querstange??? Was ist das Ding???

Dave, das ist das, von dem Du letztens bei uns im Laden einen Abgang gemacht hast und seitdem um das Teil herumstrolchst weil Du es haben möchtest :wink:

Cheers

Roland

SCHADE :frowning:

Das hängt in erster Linie von der Größe und dem Gewicht des Anfängers ab. Ich habe zumindest einem zwölfjährigen Leichtgewicht auf die Art so viel helfen können, dass sie nach insgesamt ca. 2 Stunden üben schon ziemlich sicher ein paar Meter geradeaus fahren kann.

Ich stelle mir eher vor, dass die vor und hinter dem Fahrer stehen und das Twice am Ausbrechen in diese beiden Richtungen hindern - z.B. indem sie ihren Fuß unter dem Reifen als “Stopper” benützen. Alternativ kann auch eine® den Fahrer von vorne halten und der/die andere hält den oberen Reifen so fest, dass dieser am Anfang sich nicht zu schnell in eine Richtung (das ist ja am Anfang IMMER die falsche) bewegen kann; klar dass hier die Größen- und Gewichtsverhältnisse zwischen Fahrer und Helfern stimmen müssen.

Daher verstehe ich es auch weniger als Workshop und mehr als Schnupperkurs. Vielleicht packt ja den einen oder anderen ein bisschen der Ehrgeiz, auch damit fahren (und vielleicht mehr) zu können. Ich konnte auf jeden Fall feststellen, dass es für die meisten, die zum ersten Mal ausprobieren, eine Riesen-Gaudi ist - und das gerade dann, wenn noch Leute dabei sind, die ihnen helfen (wollen).

viel Glück

ich habe meine Erfahrung …

ich bin zu alt für sowas !!! oder ich mach meine Knochen zu gern.

ich schau aber vorbei in München

Das muss ich sehen

David

ich kenne einen der seins verkaufen will weil er es nie gebacken bekommen hat.

Ah, jetzt verstehe ich. Das klingt wirklich sinnvoll, dass mit dem Festhalten am Reifen ist ein guter Trick.

Kann sein!

Ich könnte sowas mitbringen, ganz vielleicht auch zwei Stück.

Mag mich da aber (Platztechnisch) noch nicht festlegen…

Arne

Also, wenn Du eines einigermaßen sicher mitbringen kannst, ist mir schon SEHR geholfen! Wie schon erwähnt, rechne ich nicht mit einem riesigen Andrang. Ich gehe auch davon aus, dass viele nach einem kurzen Test wieder gehen. Aber mehr als zwei Stück sollten schon da sein, finde ich. Thomas Furtner hat mir auch gesagt, dass er sich noch um weitere Twices kümmern will.
Sag mir bitte Bescheid, wie sicher ich (zumindest) ein Twice einplanen kann!
Danke!

H…A…L…L…O !!
Hat denn wirklich NIEMAND noch ein weiteres Twice auszuleihen :thinking: ??? Bisher habe ich nur die zwei Stück sicher, die ich selbst mitbringe. Es wäre schön, wenn sich noch ein oder zwei weitere finden würden.