Munifelge

Hallo,
ich Suche eine gbrauchte Munifelge!! wer kann mir da weiter helfen???
Schöne Feiertage

Gruß Ingo (Team Circulum-Berlin)

schau mal auf www.einradladen.net
Da gibts was gebrauchtes!
Wünsch auch schöne Feiertage!

Hi,

nee, da ist nix gebrauchtes drin.
Aber ich habe trotzdem gebrauchte Munifelgen da.

Was brauchst Due denn ?

19/20/24/26 Zoll
36/48 Loch

Ich kann dann mal in der Kiste wühlen :wink:

Viel Grüße

Roland

ich wuerde jedenfalls keine 20 Zoll nehmen.

20 Zoll ist eher was fuer die Halle.
es gibt da glaub ich auch verschiedene Breiten

Hi,

20 bzw. 19 Zoll ist eher was zum trialen wenn es eine “MUni” Felge ist, ich würde jetzt mal einfach sagen das eine MUni Felge eine 24 oder 26ger Felge mit mindestens 2.5" Reifen ist.

Obwohl man das so pauschal überhaupt nicht sagen gibt ja auch Leute die es schaffen 5 Jahre (glaub ich) mit nen normalen freestyle Rad zu Trial und MUni zu fahren :D.

Lutz

Und ich hab jetzt die Koxx Felge.
47 mm breiter Wahnsinn !!!
War heute 'n bisschen trialen bei dem Kackwetter.
Die Breite läßt extrem wenig Luft zu und der Reifen wabbelt null.
Kann ich nur empfehlen.
Gruß Oliver

…naja,also mir fehlt das sichere fahren auf einem 24,er Rad somit würde ich mich doch für eine 20,er Felge entscheiden.da ich schon einmal das Vergnügen auf einem 20,er Muni hatte,weiß ich das es für mich genau das richtige ist.
Eine Gabel habe ich schon,es ist die von qu-ax eine schwarze.Ob die nun gerade die beste ist,das Weiß ich nicht,aber für mich zum Anfang reicht es.Es sollte nur ein Gut dicker Reifen sein,denn damit hat man eine gute haftung.

Frohe Weihnachten

für mich hört sich das aber so an, als ob du eine 19" Felge brauchst. Die 20"-Trails (Munis) haben nämlich 19" Felgen.
Aber das wird dir der Roland schon sagen, wenn er dir was besorgen kann.

Ich wünsche allen im Forum frohe Weihnachten und nen gute Rutsch ins neue Jahr.

Jan

Also ich kann 20" Muni nur heiß empfehlen!
War auch heute bei diesem Scheiß Wetter wieder damit unterwegs!

Nen 20ger (19") ist kein MUni sondern ein Trials will ich jetzt mal anmerken.

Lutz

Ni

Wieso? Das ist doch eine reine Definitionssache …

MUni steht für Mountain Unicycle also Gebirgeeinrad.
Wenn ich z.B. an die letzte Bad Wildbad Session denke, da hatten die meisten 20 Zoll Einräder und alle sind sie damit den Berg runter gefahren und keiner hat getrialt. Als war´s in dem Moment ein MUni, oder ?

Ich denke es hängt davon ab, was man damit macht, nicht wie größ das Rad ist.

Im Sprchgebrauch wird meist immer MUni für ein Einrad mit dicken Reifen verwendet. Egal ob Cross, Trials, Muni …

Neuerdings nennt Kris Holm sein Hardcore 24er Muni auch XC also Cross Country und das für nicht so Hardcore “Freeride”.

… ein schönes Durcheinander …

Wie wäre es mit einem DhBruni ?

Downhill Brake Unicycle :wink:

Viele Grüße

Roland

Ich kann mir auch n BMX nehmen und damit n downhill heitzen. Wird trotzdem nicht zum Mountainbike…

Ich denke es hängt nicht davon ab was man damit macht sonder für was es bestimmt ist.
Auf dem 19 zoll sind reifen und felge drauf, die aus dem trialbereich kommen (monty luna etc.).
Auf dem 24 zoll oder mehr sind reifen aus dem downhill bereich drauf.
Ein X/XC rad macht abstriche, die es vom normalen downhillrad unterscheiden: smaleren XC reifen, nicht so stabile nabe etc.

Klar kan jeder sein Rad dazu verwenden wozu er will. Aber meiner meinung nach sollen wir die üblichen bezeichnungen weiterführen. Ich kann auch mit nem nussknacker ne kanne bier aufmachen, es wird im laden trotzdem nicht als flaschenöffner verkauft.

Achjou meiner meinung nach ist das hardcore kh das freeride und das “für nicht so hardcore” das XC…

schönes fest.

Mo

Ruhrpott Unitrials

Freeride ist so quasi North Shores und so nen kram Cross Country ist halt eher ruhigeres fahren also Touren usw. und Freeride ist halt mehr drops.

Lutz

…naja ,was will ich damit alles machen???ich will klein mit bänke überwinden und Brückengeländer u.s.w.anfangen.
Wenn ich dann mal nen großer bin, :slight_smile: werde ich sicher ein besseres Rad brauchen,aber erst einmal reicht es mir wenn ich nen gutes 20,er Rad mit nen dicken bezug habe. :slight_smile:

Grüße euch alle

Ich kann auch mim blauen Stift rot schreiben -_-

However, mit mein Trials lässt sich zum Beispiel kein Downhill fahren (ok, vielleicht einmal, danach machts keinem mehr bock da drauf :D). Für Trials ists halt optimal…

Ich könnte mich auch an son Stehpissbecken stellen und reinkacken. Wozu Zweckentfremdung, wenns doch extra was dafür gibt ?!

Achja, Roland reparier ma dein Charset, UTF-8 lässt sich hier so schlecht mit ISO lesen …

Da bist du aber der einzige der meint mit so einen Trial trialen zu können :smiley: (für alle: Gossi hat sich 160mm Kurbeln auf sein Trials draufgemacht, er meint das es perfekt ist ich bin der festen Überzeugung das er sich nur bei der Bestellung vertan hat :wink: )

Gruß Lutz

Son Quatsch, ich muss doch protestieren.
Mir sind die kurzen Dinger da viel zu kurz (ok, vielleicht hab ihr damit n kleinen Vorteil beim Schwung holen, duch höhere Geschwindigkeit), aber die 160er waren Absicht, ich komm damit super klar, und wegen der Kurbeln und meinem niedrigem Sattel hab ich das Rad auch immer für mich, weil kein anderer darauf fahren kann/will (das war zwar nicht beabsichtigt, hat sich aber so ergeben :D).

Ride On,

  • gossi