WAMEI 2012: am 8.September!!!

Es geht wieder los:
Bitte notiert Euch diesen Termin. gleicher Ort, gleiche Zeit…nur besseres Wetter. ich zähle auf Euch. Wir brauchen noch viel mehr Fahrer, damit der Start so richtig Spass macht, und die Zuschauer was zu staunen haben
Also sagt allen ebenso Verrückten Bescheid, das wird rocken.

Info auch bei:

ich freue mich drauf. Andy

WaMei 2012 - Ausdauerrennen in Schleswig Holstein/hier noch mal das Kleingedruckte :slight_smile:

Bei der WaMei geht es um den Spaß und so freuen sich schon viele meiner EinradlerInnen, seien sie 8 oder 60 schon rießig drauf. Was unten nicht steht aber sehr beliebt war, man kann auch nach jeder Runde sich mit einem Glas Waldmeisterbowle stärken. :slight_smile:

Waldmeisterschaft 2012
– Ausdauerfahrt im Segeberger Forst –
Start
8. September 2012, Start: 13.00 Uhr Treffpunkt: Alte Landstraße 36, 24598 Latendorf (S-Kurve zwischen Latendorf und Heidmühlen) N 53.986595° E 10.067410°

Die Waldmeisterschaft ist ein Streckenfahrt-Wettkampf der besonderen Art: Hierbei geht es nicht darum, die schnellste Zeit für eine bestimmte Strecke zu erreichen, sondern in der vorgegebenen Zeit von 120 Minuten die Rundstrecke von 3 km möglichst oft komplett zu absolvieren.

Die Strecke ist mit normaler Strassenbereifung zu befahren, Empfehlung aber Muni oder Cross Profil.

Die besten Fahrer der einzelnen Wettkampfklassen werden mit Medaillen und/oder Urkunden geehrt.

Vorgeschrieben sind aus Sicherheitsgründen:
Helm, Handschuhe, Knieschützer.

Wir unterscheiden folgende Wettkampfgruppe nach Einradgrößen und Al- tersklassen:
Altersklasse / Einradgröße

[INDENT]U9/16“
U9/18“
U11/20“
U11/24“
U13/20“
U13/24“
U15/20“
U15/24“
U30/20“
U30/24“
30+/20“
30+/24“
alle Alter größer als 24“ / Spaßklasse

    Fahrer mit größerem Raddurchmesser als 24“ werden in einer Spaß- klasse zusammen gewertet. Es gilt hierbei nur die Felgengröße. Unter- schiedliche Reifendurchmesser sind unerheblich.
    Räder mit Schaltung werden in der Spaßklasse gewertet.

Wir unterscheiden nicht zwischen männlichen und weiblichen Teilneh-
mern.

Wir schreiben keine bestimmten Kurbellängen vor.

Bei wenigen Teilnehmern in den Wettkampfgruppen behalten wir uns
vor, Wettkampfgruppen zusammenzulegen.

Gestartet wird im Le Mans Verfahren. Nach dem Startsignal hat der
Fahrer eine Minute Zeit, eine bestimmte Strecke zu Fuss laufen (ca 10-
20m), das Rad aufzunehmen, und den Startbereich zu verlassen.
Bei vielen Startern wird in mehreren Gruppen gestartet. Je 1 Minute
Abstand

Der Fahrer bekommt die Runde gewertet, wenn er an der Durchfahrts-
kontrolle erfasst wird (Lochstanzung auf Fahrerkarte) und er die Runde innerhalb der vorgegebenen Zeit (120min+ 1 min Karenz) absolviert hat.
(trifft er zB nach 124min ein, so wird die letzte Runde nicht gewertet.)

Es gibt keine Mindestrundenzahl. Jeder ist für eventuelle Pausen und Stopps und Zeiteinteilung selbst verantwortlich. An die Begleiter: Bitte achtet auf die jungen Fahrer; sie können den langen Zeitraum sehr schlecht einschätzen.
An der Durchfahrtskontrolle wird die restliche Rennzeit angezeigt.
Die Durchfahrtskontrolle ist unbedingt freizuhalten. Wir werden ein Fahrerlager einrichten, wo genügend Platz für Pausen und Versorgung
sein wird.

Die Strecke darf am Vortag abgefahren, am Veranstaltungstag jedoch
nur noch abgelaufen werden.

Die Strecke wird durch Hinweispfeile ausgeschildert. Der Streckenver-
lauf beinhaltet verschiedene Bodeneigenschaften: Teer, fester/loser
Sand, Schotter, Gras, Waldboden

Dieses Rennen wird ausserhalb der IUF Regeln durchgeführt. Es dient
dem Spass an diesem Sport und sollte auch so gefahren werden.
Hilfe anbieten nach Sturz oder Liegenbleiben ist selbstverständlich!

An diversen Stellen werden Feuerwehrkameraden stehen, die per Funk
mit dem Startzielbereich verbunden sind.

WC Wagen ist vor Ort.

Spontane Helfer sind nicht nur willkommen, sondern nötig: …als Lo-
cher, Auf-, Abbauhilfe, Zähler, Müllsammler, Ordner, Fotograf…

Anmeldungen:
Bitte nutzt die zunächst die Online Anmeldung:


wenn das nicht klappen sollte, könnt Ihr auch eine Email schreiben: Andreas Kiep: a.kiep@kiepmotion.de; Fax:04320-599864, 0172-4313655

Anmeldeschluß 1. September 2012

Startgeld: 5 € pro Teilnehmer, zu überweisen auf folgendes Konto: Inh. Andreas Kiep
Kto Nr.: 0015085723
bei der Sparkasse Südholstein
BLZ: 230 510 30
Verwendungszweck: Wamei 2012, Teilnehmername, Altersklasse Vereine können eine Liste der bezahlten Starter einreichen: info@kiepmotion.de

Datenschutz, Hinweise und Haftungsausschluss:
Wir veröffentlichen auf unserer Homepage in den Start- und/oder Ergebnislis- ten die Namen der TeilnehmerInnen (und Verein/Gruppe etc.).
Außerdem stellen wir auch Bilder der Veranstaltung für Euch auf unserem Facebook Auftritt ein.
Für Diebstähle, Unfälle oder sonstige Schadensfälle übernimmt der Veranstal- ter keinerlei Haftung.
Mit der Anmeldung erklärt ihr euch mit der Veröffentlichung Eurer Namen / Fotos und mit dem Haftungsausschluss einverstanden.
Die Veranstaltung kann je nach Wetterlage unterbrochen und/oder abgebro- chen werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Latendorf begleitet die Veranstaltung mit Absiche- rung und erste Hilfe. Ihren Weisungen ist unbedingt Folge zu leisten.
Mein Müll muss mit! Bitte haltet die Umwelt sauber und nehmt Euren Abfall wieder mit.

Die Gastro-Versorgung übernimmt der Spargelhof Schlüter, Latendorf. Frank und Annette werden uns wieder mit Kaffee, leckerer Sportlerbowle und Spei- sen zu zivilen Preisen unterstützen.:slight_smile:

„Das Radhaus“, Wahlstedt übernimmt wieder den technischen Service
Begleiter sind eingeladen die Strecke abzulaufen, oder gar den Wald mit sei-
nen herrlichen Wanderwegen zu erkunden.

Wesensfeste Hunde sind an der Leine erlaubt.
Wohnmobile können nach Absprache auch schon am Vortag anreisen.[/INDENT]

Klingt sehr gut. :slight_smile: Wenn das mit meiner Prüfungsvorbereitung passt bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

Ich werde wegen der Kritik des letzten Jahres wahrscheinlich nicht dabei sein und euch in Ruhe fahren lassen.

Das finde ich sehr schade, denn jeder Fahrer ist eine Bereicherung.
Vielleicht haben die Schrauber dann ja auch für dich Ersatzschläuche dabei.
Wäre schön wenn du dann sogar 11 Runden schaffst.

@Andi wenn diesmal nicht gefilmt wird werde ich Fotos machen.
bzw.selber filmen

Welche Kritik? :thinking: Letztes Jahr hattest du folgendes geschrieben:

Agesehen vom Wetter gabs da offenbar nicht viel zu kritisieren.

Verdammt ich hab nen Terminkonflikt.
mal sehen was sich einrichten lässt.
wär gern dabei.

Bin dabei :wink:

:slight_smile:

:slight_smile:

supi! die ersten Anmeldungen kommen rein. bitte beachtet auch die wamei seite bei fb. dort bitte liken und verteilen.

wer kennt noch einen ambitionierten Schrauber, der uns den Service machen könnte? leider ist das Radhaus wieder abgesprungen.
(und die Jungs vom letzten Mal brauche ich wohl nicht fragen…)

wer sich entschieden hat mitzumachen, überweist bitte auch bald das Startgeld. …bessere Vorbereitung, weniger Stress.

danke. ich freu mir drauf.
andy

ich muss am 08.09 bis 13:00 arbeiten:(

ob ich teilnehmen bzw. service machen kann will ich jetzt noch nicht versprechen… :thinking:

Streckentest

Lina ist gestern die Strecke abgeritten:
Zustand sehr gut.

Ich sollte mich mal langsam anmelden :wink:

und mich auch :smiley:

Lässt sich einrichten. Kannst du denn jetzt sicher und würdest mich und noch ein bis zwei wietere mitnehmen können?

ist wasser naß?

Wasser ist naß

Nein! Das ist alles nur Schweiß. Ausserdem hatten wir bislang sehr viel Sonne, sehr viel Wasser, eigentlich müsste jetzt Schnee, Hagel oder Wind kommen :sunglasses:

Gestern haben wir den Trial Platz in Angriff genommen: ich freu mich wie Bolle… er ist zwar unserem Niewo angepasst, aber immerhin ein guter Anfang finden wir: Fotos bei Fb/Wamei

Wer fährt noch mit?

Bisher sind wir erst 13 aber allein von den Lübecker Einradfüchsen werden es 20 sein!

Also seht zu u meldet Euch an !

hat mich schon jemand angemeldet???

werbung…

ist scheinbar alles. nach den ersten Berichten in einigen Zeitungen und auch bei RSH, kommt so langsam Fahrt in die Sache. Nur leider fällt es vielen offenbar sehr schwer von der telefonischen Zusage zum Eintippen beim Nennungsformular
https://ssl-account.com/einradverband.de/index.php?article_id=854&clang=0 und Bezahlen zu kommen… nach den Gesprächen sind wir jetzt schon bei ca den Anmeldungen des Vorjahres. Nur nicht auf dem Papier.
also fasst euch ans Rad und meldet Euch, die Kumpels, die Schützlinge und Freunde an! Die Überweisungen im Vorwege sind wichtig für die Gebühren, Ehrungen, Einkauf, WC usw. Bitte nicht erst am Renntag bezahlen. Dort haben wir genug Sorgen mit den Kids und Sonderwünschen/Fragen
Was besseres habt Ihr doch an dem WE sowieso nicht vor. Und wie man sieht, übt das Wetter doch auch schon fleißig:)
Wir suchen noch Rahmenprogramm: gern kann ich eine Trial sektion bauen, auch für 2 räder (BUH!) oder Flächen für andere nette artverwandte Aktivitäten stellen.
es ist noch einiges zu tun, bitte helft alle mit.
Danke Andy