Ultimate <Roi Lichtenstein>

Hallo Einradfahrer

Ich möchte euch mein 20" Eigenbau-Ultimate zeigen.

Die Konstruktion besteht aus drei mit einander verleimten und verschraubten Sperrholzplatten. Die modifizierten Fahrradkurbeln sind auf eine Aluplatte geschraubt und die Platte ist mit den Sperrholzplatten verschraubt. Die Felge ist eine 20" Fahrradfelge.

Die Bemalung habe ich bei Roi Lichtenstein abgeschaut. Die Lackierung ist mit Klarlack versiegelt.

Grüße
Fritz

Wow, das sieht mal richtig fein aus! Kompliment

Das ist ja genial! Das muss ja cool aussehen wenn es rollt … “Bewegte Kunst”

Ich wollte gerade fragen, wie ich mir ein eigenes bauen kann. :slight_smile:

und hast du mal nen bild, wo man sieht wie das an der felge befestigt ist?

Wie schauts innen aus?

Hallo

Wie ist dieses Selbstbau-Ultimate aufgebaut?

Auf den Bildern vom ersten Eigenbau (26") kann man hoffentlich einige Details der Konstruktion erkennen.
Die Kurbeln habe ich vom Altstoffsammelplatz. Es sind ganz normale Stahlkurbeln von einem alten Klapprad. Ich habe diese Kurbeln gekürzt und mit Gewindelöchern (M6) versehen.

Die Kurbeln habe ich auf eine (hier zwei) Aluplatten geschraubt. Hier sind es zwei Aluplatten mit einer Stärke von 4mm. Die beiden Platten sind miteinander verschraubt. Man sieht, ich schraube gern. Das ergibt eine Stärke von 8mm und das entspricht der Stärke der verwendeten Sperrholzplatte. Die Aluplatte und diese Sperrholzplatte sind nun die Wurst in der Sandwichkonstruktion.

Rund um die Wurst sind wieder zwei Sperrholzplatten (8 mm) angeordnet. Die Wurstplatte ist mit den Außenplatten verschraubt und verleimt. Das Ganze ist durch die Speichenlöcher der Felge mit der Felge verschraubt.

Das 26" Ultimate hat bisher gehalten. Also dürfte die Konstruktion genug Stabilität haben.

Grüße
Fritz

Jo danke, im fahrrad keller hasm wir noch mindestens 20 kurbeln rumliegen, mal gucken ob ich was passendes finde.

Das sieht ja echt geil aus :wink: :astonished:

Mfg Michael