trial bauen

Hallo leute ich bin neu hier :wink:
Ich hätte eine frage wisst ihr oder kann man ein qu-ax 20 zoll Einrad Profi Ausführung und ein 24 zoll qu-ax muni auf ein trial umbauen, denn ich will mir nicht wieder ein neues kaufen? Zb die kurbeln von dem muni nehmen und den sitz auch also plus der stange (sorry :D) und dann auf das 20 zoll einen trail mantel darauf tun? Aber ich glauber das würde sich nicht ausgehen… Also mich würde es freuen wenn wer eine Idee hat wo ich nicht viel neues benötige denn ich will ein bisschen springen lernen und so…
Danke im vorraus für die Hilfe :wink:

Wie viel ist ein bisschen? Für die ersten Hüpfer reicht das QU-AX Luxus (Zumindest für Menschen unter 70 Kilo), und um Treppenstufen hoch zu springen funktioniert das 24" Zoll Muni.

Gibt da keine wirklich gute Lösung. Da Trial Reifen 19" Felgen brauchen, bräuchtest du ein neues Laufrad, und die Vierkantnabe vom Luxus hält größere Sprünge nicht aus.

Meine Idee wäre: lern erstmal auf dem Luxus oder 24" die Basics, danach kannst du, wenn du dabei bleibst und mehr Trial lernen möchtest,
Entweder sparen und dir ein komplettes Rad für Trial anschaffen. Gibt immer wieder was für vernünftiges Geld hier im Forum, oder halt ein neues. Da du offenbar bereit bist deine anderen Räder auseinander zu nehmen, kannst du ja auch die verkaufen um das neue zu finanzieren. (In meiner Erfahrung klappt das mit dem mehrere Einradkonfigurationen die Komponenten teilen haben nicht, das ist dann immer doch zu viel Aufwand das umzuschrauben)

Oder erstmal ein Trial Laufrad, mit Reifen und Kurbeln, kaufen und das mit der Gabel und Sattel vom Luxus verwenden (Sattel zwischen dem Muni und Luxus solltest du frei nach belieben tauschen können, bin mir nicht sicher was am Luxus dran ist.)

Ein breiter Trial Reifen wird in diese Gabel nicht reinpassen. Weder von der Breite noch von der Höhe.

Er hat ein Qu-ax Profi, also Isis, - ich weiß nicht, ob das großartig was an Deiner Empfehlung ändert.

Offenbar kann ich nicht lesen… Aber nö, die Empfehlung bleibt die gleiche, außer das man sich so keine Sorgen mehr machen muss auf dem die ersten Sprünge zu lernen (mein Qu-ax Profi hat auch schon 75cm Drops überlebt.) Je nach Baujahr (hat sich ja doch einiges getan auf dem Einradmarkt in den letzten paar Jahren) passt (allerdings gerade so) auch noch ein Trial Reifen in die Gabel.

Das hat bei mir immer gepasst. Oder sind die Gabeln in den letzten Jahren so viel schmaler geworden.