Treffen der betagten Anfänger (Termin- und Ortsfindung)

Auf, zum letzten Akt.

Mal schauen was wir zum Abschluß noch hinbekommen :roll_eyes:

Volker

rückblick: das treffen hat sich echt gelohnt!!!
danke nochmal an alle die das ganze organisiert haben :slight_smile:

So, flow und hugo wieder zuhaus. Mehr später (jetzt ist erstmal die Familie dran)

:slight_smile: müde, glücklich und wieder wohlbehalten zu Hause :slight_smile:

Wir sind jetzt auch endlich wieder in unserer Wohnung angekommen :stuck_out_tongue:
Das Gröbste ist aufgeräumt, leider noch nicht Alles :frowning:
Ich hab hier schon mal ein Gruppenfoto für die armen Schw., die an diesem Wochenende woanders als in Rüddern waren:D:D
Es war echt klasse, so viele nette, verrückte Leute kennengelernt zu haben.

@flow: vielen Dank, dass du mir heute noch den anderen Aufstieg erklärt hast!! Ich traus mich gar net schreiben, aber :smiley: es hat geklappt :stuck_out_tongue: :sunglasses:

Mareike und Martin

Bin auch wieder daheim.
War ein super Event. Nochmal vielen Dank und großes Lob an die Orgas. Blootz ist sehr lecker und Spanferkel auch.

Hier noch die Auswertung der GPS Daten der gestrigen Einradtour:
Strecke 23,15km, 237 Höhenmeter, Durchschnittsgeschwindigkeit 10,3km/h (Pausen rausgerechnet) und meine Software behauptet, daß jeder von uns dabei 2665 Kalorien verbraucht hat. Damit ist das Bier und Spanferkel danach legitimiert. Hat richtig Spaß gemacht. Wir sollten öfter zusammen fahren.

Und damit alle, die nicht dabei waren auch was zum schauen haben, hier dasselbe für die Fahrt zum Abendessen am Freitag:
Strecke 3,78, 30 Höhenmeter rauf und 27 runter, Durchschnittsgeschwindigkeit 11,4km/h, 457 Kalorien.

@Charly: wie geht es deiner Tochter?

es war einfach nur super bei euch :smiley:
super orga, super leute, super essen, machen wir das nächstes wochenende nochmal? :smiley:

@martin: du bist ein tier :astonished:

@charlie: hoffe deiner Tochter gehts gut

ach schau mal einer an, unsere tourabkürzung ist nicht mal mehr ganz auf der karte drauf :roll_eyes: :wink:

Hallo zusammen,

die (endlich mal benutzten) Einräder sind wieder sicher in Goslar angekommen.

Ride The Blootz
war ein voller Erfolg. Viel Spaß , sehr freundliche Leute und viel Sport.

Naja Einradfahrer sind halt alle sowieso immer nett.

Besonderes vielen Dank an die Orgs ( + Lotsendienst), ohne dessen Arbeit das nicht möglich gewesen wäre. Hoffe, dass alle anderen gesund zu Hause angekommen sind.

Grüßlie
Andrea

Hallo an alle!
ich bin jetzt auch wieder gut daheim angekommen. Es war echt ein unvergessliches Wochenende!
Riesen Lob an das ganze Orga/Tiefenbachteam! Ich hoffe es gibt nächtes Jahr ein RTB09.
Super das wir uns alle mal kennengelernt haben! Es war einfach nur genial :smiley:

Liebe Grüße Meggie

tja dann währe ja alles klar
-----> nochmal <----
ein überaus gelungenes Fest:D:D:D:D:D

Aber ich glaube jetzt muss ich ins Bett ´ne runde
schlaf nachholen und die alten Knochen wieder auf
Vordermann bringen.

@flow: Er hat´s tatsächlich geschaft. Die Andrea hat es gefilmt.

werde die Bilder und Filme die ich habe, vorausgesetzt ich blicks, morgen
auf den ftp-server legen

Tim

Ein riesengroßes Dankeschön auch aus Leipzig an das Org-Team, sowie an alle die einfach “nur” da waren und das RTB zu dem gemacht haben was es war: ein herrliches Treffen mit viel Spaß und einer riesenportion Herzlichkeit.
Wir sind wieder gut zu Haus angekommen und hoffen alle anderen ebenso.
Hoffentlich ist in Salzburg den Umständen entsprechend auch alles klar.

Ja das sollten wir auf alle Fälle. Das Wochenende bleibt unvergessen.

Helft mir mal…, was soll ich schreiben wenn Volker wieder fragt:

Gute Besserung nach Salzburg,
Machts gut ihr alle, Jockel…:slight_smile:

Entweder du bedienst dich der negativen Zahlen oder du zählst einfach zum nächsten RT<bitte lokale Spezialität der entsprechenden Region einsetzen> runter.

ich wär für´s runterzählen…negative zahlen könn mer hier net brauchen, sonst wirkt alles so…negativ…XD :smiley:

Ich brauche noch Deine Kontonummer um meine Schulden zu bezahlen, da meine Tochter auch auf dem Yeti geritten ist.

Volker
(ohne Worte)

Dankeschön

So, nun auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön.

  • An Volker fürs Organisieren - es war perfekt!
  • An Martin und Mareike für die Räumlichkeiten und Gastfreunschaft und und etc etc etc
  • An alle Rüdderner oder Tiefenbacher, die geholfen haben
  • An alle Teilnehmer für die super Stimmung

Es hat mir sehr gut gefallen, und es schreit nach Wiederholung. Es ist auch schön, euch alle jetzt persönlich zu kennen :slight_smile:

Auch von mir gute Besserung nach Salzburg!

@altersack: du kannst mich auch in rohstoffen bezahlen, schick mir einfach dein 20" nach freiburg

Gute Besserung nach Salzburg

Liebe Victoria,

wir wünschen dir alles, alles Liebe und Gute und vorallem schnelle Genesung.
Ich hoffe, du hattest trotzdem ein wenig Spaß mit deinen Eltern bei uns in Crailsheim.

@ charly: Bitte schicke mir per PM eure Anschrift

@ all: Wir haben diverse Fundsachen ( Armschützer, RTB Shirt Gr. L, Arm- und Kopfleuchten und KH 29 Zoll mit Bremse)

Auch von mir nochmal ein ganz großes Dankeschön!!! an alle die dieses Treffen möglich gemacht haben, und uns mit solch einer Herzlichkeit empfingen und einfach an Alles dachten.

@roter hüpfer: danke fürs Händchenhalten:) beim Mini-Downhill :astonished:
Ich werde dann mal üben

@volker: gute Besserung für dein Knie , damit du auch mal die große Runde
fahren kannst

@charlie und familie: liebe Grüße und gute Besserung an Victoria

@memmi: das ausgesetzte KH kannst du gerne nach Berlin schicken, es
würde sich bei uns sicher wohlfühlen:D;)

Hoffentlich bis bald

Wiebke(munike)

Hallo, liebe rtb-Einradgemeinde!

RTB08 war mein erstes Einradevent als Teilnehmer aber bestimmt nicht mein letztes. Weil es mein erstes war, hatte ich natürlich allerlei Bedenken und Befürchtungen und war extrem gespannt. Auf welche Art Menschen würde ich da treffen? In den Threads im Forum liest man nur Geschriebenes - kein Tonfall, keine Mimik, kein Lachen, kein Akzent - also ist nur ein ganz kleines Persönlichkeitsabbild sichtbar. Also Ungewissheit von Anfang an: werde ich mich auf den vier Stunden Fahrt mit dem fast unbekannten Hugo langweilen oder über seinen Musikgeschmack streiten? Werden die Schwaben meinen Humor verstehen und ich ihren oder überhaupt erahnen können, wovon sie sprechen? Bringen P&R mir das Richtige Einrad mit? Läuft alles glatt oder brauchen wir Pflaster? Und noch viele weitere Fragen!

Und jetzt, danach sind alle Bedenken und Unsicherheiten weg, weg, weg. Schon mein RTB-Anfang war klasse: Die lange Fahrt mit Hugo verging wie im Flug (auch die RÜckfahrt). Er hätte Scooter zwar weitergehört, war aber äußerst kompromissbereit und fährt zügig und kontrolliert! Toll, danke!

Die Schwaben sind in Wirklichkeit Hohenloher Franken und tatsächlich wahnsinnig nett!!!

Anja und Volker, es war mir eine Freude, auf Eurem Dachboden geschlafen zu haben und Hundequartett mit TS-Rotwein sind eine klasse Kombination! Danke für Eure Gastfreundlichkeit und Euren Einsatz.

Mareike und Martin, Eure warmherzige Art, Dein Lachen, Mareike und Deine mitreißende Kühnheit, an neue Einrad-Tricks heranzugehen, haben mir den Abschied von Euch ganz besonders schwer gemacht. Ist Deine Kopfwunde verheilt?

Petra und Roland, Euer Mitbringsel für mich läßt mich noch immer sehr sehr breit und glücklich grinsen. Service-Oase MDC!

Wolfgang und Christine, es war mir eine ganz besondere Freude, mit Euch den Dachboden zu teilen, Christine, Deinen Gesprächsstil finde ich super. Schön, dass wir gemeinsam unsere Unis schieben durften.

Sophie, ich habe erst heute gecheckt, dass Du aus Crailsheim kommst - hätte fast geglaubt, dass die Thüringer auch sowas wie schwäbisch sprechen. Dein Lächeln ist ansteckend.

Bastian, das Schicksal wäre äußerst ungerecht, wenn es uns beide nicht mal wieder zusammenführen würde. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner Arbeit - und laß Dich danach ruhig mit einem 20er belohnen. Vermisst Du übrigens ein Paar dunkelblaue Sportsocken, die mir zu klein sind?

…bin gerade kurz davon, diesen Post zu löschen, weil ich merke, dass ich nicht zu jedem tollen Menschen, den ich kennengelernt habe, etwas schreiben kann…

Danke an alle Hohenloher, die dieses Event ermöglicht haben, danke an alle Einradkinder, die einem ständig so viel Vertrauen geschenkt haben, wenn man ihnen als Aufstiegshilfe oder Pogostickhalter dienen durfte, danke an Euch alle für Eure offenen Herzen - Ihr macht mir schon wieder Vorfreude auf das nächste Event!!!

floW - gesprochen Floff

(für Christine und Bastian: Münsterländer Hinsterbender Benebelter)

Hallo alle miteinander

Also als erstes einmal: Victoria ist wohlauf.
Sie schaut ziemlich lädiert aus und darf zwei Tage zuhause vorm TV statt in der Schule verbringen.
Den Biss haben sie im Spittal herausgeschnitten (mit Narkose) und hinterm Ohr hat sie eine Naht.

Nun Zum Event: Ich kann mich den Vorpostern nur anschliessen. :D:D:D:D:D
Ein Super Event, tolle Leute, tolle Stimmung, super Orga, viel Spass.
Eh genau so wie von Hugo geplant:
“Fahr ma a Runde Einrad ohne Stress und setz ma uns dann gmütlich zam”.
Die Mischung aus Oldies und Youngstern hat auch super gepasst.
Hmm und das Schwein erst… :slight_smile:

Nun genug der Lobhudelei. Ich leg mich jetzt hin.
Lg. Charly