?????

ICH HABE EINE FRAGE!!!
WELCHES EINRAD IST BESSER (20 ZOLL)
DAS QUAX MUNIBIKE ODER DAS KRIS HOLM???
ZAHHLT SICH AUS DAS TEURERE ZU KAUFEN ODER NICHT???

DANKE!!!

KOMMT DRAUF AN WAS DU DAMIT MACHEN WILLST…

Würde, wenn du richtig loslegen willst mit trialen (also hohe Drops und so gedöns), dann brauchste halt was stabiles.

Hängt aber auch stark von deiner Größe/Körpergewicht ab, ob ein billigeres deinen Ansprüchen auch gerecht wird.

Schreib am besten auf was du genau vorhast bzw. wie dein Stand ist beim trialen und was du so wiegst.

Gruß,

Tassilo

P.S.: Bitte nächstes mal ohne Capslock…

Und ohne 500 Fragezeichen, wir erkennen auch an einem Fragezeichen, dass es sich um eine Frage Handelt, alex@g.

Hi!
Ich kann dir nur über da QU-AX sagen was du wissen willst, das hab ich seit 3 tagen! Ich bin erst anfänger und kann noch nicht gut trialn! Also ich finde dieses MUni ist ein echter wahnsinn!!! Das hält alles aus! Und 48 speichen sind VIEL! :slight_smile: Das kannste nicht so leicht vernichten… über das Kris Holm weis ich gar nix!

Hi,

die 48 Speichen bringen so viel ich weis garnichts, ich hab schon Meinungen gehört das es eher negativ wirken soll weil die Felge zu viele Löcher hat was sich wiederum auf die Stabilität auswirkt. Der einzige Positive Effekt ist das es wie ich finde besser aussieht dafür ist es aber auch schwerer. Eigentlich ist es aber egal ob man 36 oder 48 Speichen hat das es nur auf die Felge und Nabe selbst ankommt ich persönlich hätte aber lieber 36 alleine schon weil man dann viel schneller mit dem Nachziehen fertig ist.

Lutz

Nachziehen…

Also Lutz,ich muss dir schon sagen, dass die Sache mit dem Nachziehen schon recht nervig ist!
Aber ich denk auch, dass man eine Felge mit 36 Speichen auch öfters nachziehen muss…
also ich zieh meine Speichen vieleicht alle 100 km nach, das reicht im großen und ganzen. Je nach dem, ob mal Touren fährt oder Trialt.

MfG Mani

Und ich hab’ ueberhaupt noch nie Speichen nachgezogen, und frag’ mich, wie wichtig das ist, bzw. wie stark / schwach speichen angezogen werden wollen. Woran merke ich, dass sie zu locker sind?

wogri

Ich mein auch nur das man nicht so viele Speichen nachziehen muss nicht das sie seltener nachgezogen werden müssen. Wann man sie nachziehen muss ist quasi nicht zu überhören (bei mir quitscht mein Rad fast immer total).

Lutz

das würde mich übrigends auch interessieren

Es quietscht einfach nur beim fahren? Ich hab’ ein 24" QU-AX Muni, das auch etwas ‘kraechzt’, aber das ist meiner Meinung nach die Achse oder so, da sie nur kraechzet, wenn ich die Pedale trete, wenn ich glide, hoer’ ich nix.

wogri

Mein Trials hab ich bisher noch garnicht nachgezogen, mein Freestyle hingegen in der Zeit schon mind. 2x, na und? Man kauft sich doch kein Rad, wegen der Zeit, die man zum Nachziehen der Speichen braucht…

Das ist für mich auch nur einer der Gründe warum ich lieber 36 speichen hätte ich fahr ja selbst 48 und so sehr kommt es mir auf die Speichenzahl nicht an.

Wenn man glidet wird das Rad warscheinlich gleichmäßiger belastet und deswegen quitscht es nicht wenn ich mein ganzes Gewicht auf dem Sattel lege quitscht es bei mir auch nicht.

Lutz

Hi,

ich fahr jetzt seit nem 3/4 Jahr das 20ger Quax.Seitdem sind meine Trialaktionen und damit die Belastungen gewachsen,drops so bis 1,5 m,bei 75 kg.
macht alles klaglos mit,kann mir auch nicht vorstellen es kaputt zu kriegen,obwohl ich echt alles probier:D Bin also echt zufrieden damit.Ich glaube nicht, das das KH viel stabiler ist,es kommt halt in feinerem finish daher(Lageraufnahme…) ich glaube man zahlt einfach ca 100 € für den Namen.

Mirco

Nachtrag:
nicht nur der Name ,auch die Überführung nach Dland kostet Geld,das mitgezahlt wird,weiß zwar nicht wo es produziert wird,aber ich denke in Amiland oder Kanada.

Mirco

Da geb’ ich dir recht, Gossi, dennoch haett ich gern ein bischen mehr Info zum Thema: ‘warum ich meine Speichen nachziehen sollte, und woran ich das merke’…

Hat mal wer ein Referat in der Schule drueber gemacht? :stuck_out_tongue:

wogri

Hi,

das KH wird wie fast alles Einradzeug im Taiwan hergestellt aber ich denke das von da bis jetzt nur nach Amerika Kanada und England geschickt wird und man es in Deutschland dann von England oder so Importieren muss was sich auch auf den Preis auswirkt. Beim Kris Holm zahlt man auch wegen dem besseren Rahmen mehr (qu-ax, Onza Koxx usw. bieten alle ja nur den Nimbus Rahmen an) ob es sich lohnt so viel Geld für einen anderen Rahmen auszugeben ist wieder eine andere Sache da es bei der Stabilität nicht so auf den Rahmen ankommt.
Die Lageraufnahmen vom KH sollen auch besser sein, ob die Nabe besser ist kann ich nicht sagen denke das das beides ungefähr gleich ist. Die Sattelstange ist aus Alu und sehr leicht was ein weiterer Vorteil ist.

Gruß Lutz

@ alex@g
Wo willst dus denn kaufen?
Du solltest mal den verkäufer fragen! Wenn dus zum beispiel beim Roland (www.einradladen.net) kaufst, kannst ihn ja mal fragen, was er davon hält! Er hat ja bis jetzt hier nichts rein gepostet!

Na, dann post ich mal …

36 Loch ?
48 Loch ?

Ich denke ist egal. Wer hat den schon ein Trials Laufrad so richtig geschrottet. Nicht die Achse. Die Felge. Vielleicht ein paar Extremfahrer. Die bringen aber alles über`n Jordan :slight_smile:

Also das Zeug hält, mal von der Monty abgesehen, da hatte ich schon ausgerissene Speichen.

Gewicht ist egal. Schon mal 12 kurze Speichen mit Nippel in der Hand gehabt ?
Wem das stört sollte dann aber auch keinen Schluck Wasser zu sich nehmen, der wiegt mehr …

Bei KH gibt´s schon ein paar nette Sachen die den Preis einfach hochschrauben. KH ist teurer als alles andere, egal ob direkt aus Taiwan oder über den Umweg UK.

KH wird bald direkt nach Deutschland importiert was den Preis aber nicht nach unten schrauben wird!

Fakt ist, das das Qu-ax Muni das beste Preis-Leistungsverhältnis hat. Da kann mir keiner wiedersprechen. Ein vollwertiges Muni zum Preis von einer Profile ist wohl OK. Bitte jetzt nicht auf der lebenslangen Garantie der Profile rumreiten. Ich weiß ehrlich nicht ob der Kunde in Deutschland im Garantiefall nicht die Versandkosten nach USA zahlt. Für den Preis gibts ja schon fast wieder neue Kurbeln für das Qu-ax.

Viele Grüße

Roland

Wobei ich den stärkeren Rahmen des KH nicht unbedingt Vorteilhaft finde, denn das Teil ist das schwerste seiner Art, dass mir bisher unnern Sattel gekommen ist. Is schon heftisch.

Hi,

Felix fährt nicht den KH sondern den Vorgänger Summit der richtig KH Rahmen ist nicht so schwer und der neue wird einer der leichtesten sein. Finde das Preisleistungs Verhältniss von qu-ax auch am besten und der Service ist auch super.

Lutz