skatehallen

hi,
in berlin hat gerade eine neue skate-halle aufgemacht, in der einräder erlaubt sind :

www.skatehalle-berlin.de

vielleicht seid ihr ja mal zufällig hier.

wir können ja in diesem thread ja auch ne deutschlandweite liste für “einradtolerante” skatehallen eröffnen, damit man nich so suchen muß, wenn man mal woanders zu besuch is:

wo gibts denn noch welche…?

grüße
juju


www.radababerkopfdran.de.vu

Hallo Du!

Ich habe gerade ein Einrad gekauft, weil ich es gern lernen will. Ab Ende der Woche wohne ich wieder in Berlin…

Kann ich als absoluter Anfänger beim Circulum auftauchen? Ich bekomme das Einrad zu Ostern und werd dann mal erste Verusche starten… Aber ich vermute mal, das das eher eine Katastrophe wird…

Liebe Grüße
Koalina

hallo koalina,

natürlich kannst du das. gerne. du bist auch nicht die einzige einradanfängerin da. die trainingszeiten findest du unter www.circulum.de
vielleicht bis demnächst,

juju (lina)

www.radababerkopfdran.de.vu

Hallo Du!

Ich werd mal schaun, das ich Zeit finde hinzukommen. Ich werde in Spandau wohnen… mal sehn. Derzeit bin ich kurz vor der Abgabe meiner Diplomarbeit und leide ein wenig unter Zeitmangel.

Ich habe zudem ein bischen ammel, weil ich noch nie auf nem Einrad sass und nicht ausgelacht werden mag, wenns ne Weile dauert bis ich fahren kann. Aber jeder hat ja mal angefangen.

Noch eine Frage: ich habe mir das Einrad über Ebay ersteigert. Es ist ein günstiges mit schwarzen Reifen. Vl. kann ich damit doch eh nicht bei Euch trainieren/ fahren lernen, da ihr in Turnhallen übt oder?

Ich wollte erst einmal sehen ob es mir Freude macht. Wenn ja, kaufe ich mir gern in nem Monat ein gutes Rad.

Liebe Grüße

Koalina (Tina)

liebe tina,

schön, daß du vielleicht lust hast, uns zu besuchen. quatsch, es lacht doch keiner, wenn du fahren übst (es kommen auch in berlin regelmäßig menschen dazu, die damit anfangen) und außerdem üben ja alle irgendwas, was sie noch nicht können - dieser zustand ist also ziemlich normal…
spandau ist zwar ein bißchen weit zu fahren zum training, aber da wohnen auch ein paar einradfahrer.
das schönste training, um den verein kennenzulernen, ist sonntags (da treffen sich alle, jongleure + akrobaten + einradfahrer) oder für einradfahrer freitags (da ist das beliebteste einradtraining).

schwarze reifen:
sind freitags manchmal ein problem, die halle hat einen pförtner, der je nach besetzung unterschiedlich gelaunt ist, aber man kann sich auch da ganz gut vorbeischleichen (manche von uns haben auch keine weißen reifen). sonntags sind schwarze zwar auch nicht erlaubt, aber es sagt auch keiner was (und erst recht nicht, wenn du sagst, daß du neu bist und das nicht ewig so machen willst).

wenn du neugierig bist, findest du auch ein paar bilder vom training unter www.radababerkopfdran.de.vu

viele grüße,
lina

Hallo Lina,

danke fürs Mut machen. Noch bin ich eh in Dresden… ziehe erst morgen um…

Ich werde mal versuchen vorbeizukommen. Sonntags wird eher schwierig, aber mal schaun. Donnerstag oder Freitag ist ideal für mich.

Vielleicht sehen wir uns dann ja mal in Wirklichkeit. Mein Einrad habe ich auch noch gar nicht bekommen. Ich hoffe, es kommt noch heute, so das ich Ostern mal probieren kann.

Leider habe ich ab morgen nicht mehr ständig Internet, aber ich werd versuchen reinzuschaun.

Zu welchem Training gehst Du normalerweise?

Jonglieren hat mich schon immer fasziniert. Aber es ist das gleiche wie mit dem Einradfahren. ich hab mich nie getraut. Und nun bin ich schon 26… wer fängt in dem Alter denn erst an? Meist sind es Kinder/ Jugendliche, oder? Naja, ich werde mind. einmal vorbeischaun. Allein aus Neugierde…

Wenn ich normale Sportsachen trage, ist das ok? Ich habe Bandagen für meien Knie (da ich OPs hatte). Brauche ich sonst noch etwas?

Liebe Grüße aus dem sonnigen Dresden
Tina

p.s. meine mail adresse ist: koalina2003@yahoo.de. Just in case…

Ich nicht, ich war 5 Jahre älter. Mach es einfach, klappt schon.

Wenn Du Dir die folgende Seite anschaust, wirst Du sehen, dass du im besten Alter bist:

j.

DANKE fürs Mut machen.

Ich werd s auf jeden Fall probieren!

Bis bald…

:wink:

alter und anderes

hallo tina,

tschuldigung, daß ich erst jetzt wieder schreibe (ist wohl osterstress :wink:

donnerstags gibt’s auch ein training, aber das ist meist nicht so gut besucht, selten einradfahrer da (ab und zu), gerade beginnt wieder die draußen-saison, da wird donnerstags auf einer wiese am reichstag jongliert…(= traditioneller “DoNAT” in Berlin - Donnerstags-Nachmittags-Open-Air-Termin)
freitags ist, wie gesagt, wahrscheinlich interessanter für dich als die donnerstags-halle, auch wenn die vielleicht näher ist, wenn du in spandau wohnst. donnerstags ist aber auch in den ferien zu.

ich bin normalerweise freitags, samstags und sonntags einradfahren, aber im moment ist mein fuß lädiert, deshalb gehe ich freitags eher in die andere halle, zum jonglieren. ab und zu komme ich auch dienstags und donnerstags (je nach zeit). wenn das wetter jetzt wieder besser ist, treffen wir uns wohl bald auch wieder regelmäßiger draußen im park (gerade scheint der montag dafür im gespräch zu sein)

entschuldige, daß ich da etwas schmunzeln muß, aber das ist eine ziemlich lustige frage für jongleure: ich habe gestern beim training mal davon berichtet und die haben sich krumm gelacht und wir haben uns gegenseitig mal erzählt, was wir für fragen kennen von leuten, die noch nie mit jongleuren und einradfahrern zu tun hatten. unser ältester einradfahrer (er muß so mitte sechzig sein) hat über deine frage große augen gemacht. er hat vor zwei/ drei jahren (so ungefähr?) angefangen… und bei jongleuren ist das noch viel üblicher, als bei einradfahrern, daß man erst ganz spät damit anfängt. auch wenn es natürlich auch ein paar gibt, die das schon seit kinderzeiten machen, aber das ist eher die ausnahme, die sind dann auch meistens die “cracks” der szene…

wahrscheinlich brauchst du nicht mal sportsachen (außer vielleicht schuhe) - komm einfach, wie du magst.

ich hoffe, du bist inzwischen gut umgezogen und hast dein einrad bekommen?

vielleicht sehen wir uns ja schon demnächst (heute ist übrigens auch einrad und jonglieren, trotz ostersonntag)…

viele grüße + bis dann,
lina

p.s.: danke @juergen für den tollen link! den kannte ich auch noch nicht - ist ja echt prima!


www.radababerkopfdran.de.vu

Hallo Lina,

danke für die ausführliche Antwort.

Leider habe ich momentan viel Stress mit meinem Diplom. Nichts geht wie es soll und ich pendel derzeit zwischen Cottbus, Dresden und Berlin hin und her. Aber bald wird es besser werde und ich hab wieder mehr Zeit für Hobbies.

Mein Einrad habe ich bekommen. Es scheint mir ein bischen klein, aber egal. Der Sattel ist auf höchster Stellung, aber meien Beine sind immer noch geknickt. Zu Anfangen wird es reichen udn später kaufe ich mir ein schönes. Bei den ersten Versuchen ist es eh laufen hingeflogen und schon arg angeschrabbelt. Zudem hab ich arg blaue Schienbeine :frowning:
Aber ich lerne das schon noch.

Das ihr schmunzeln musstet kann ich mir vorstellen… würde ich auch, wenn mir das jemand übers Segeln erzählen würde (das mache ich seit ich laufen kann).

So, ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche… ich werde das gute Wetter nutzen und nacher mal wieder ne Runde üben.

Liebe Grüße (aus Cottbus)
Tina