Sideways-wheelwalk

Moin,

ein paar Umdrehungen und wieder auf die Pedale kriege ich inzwischen nach viiiiiiel üben hin.
Meine Frage ist nun: wie kommt ihr da rein?
Was ist am Einfachsten? Körperdrehung? Einrad drehen?

Ich freu mich über jede Erklärung (gern auch mit Video;))

vlG
Uli

also ich finde bei side ww muss man die füße neben dem sattel haben…und die amre gestreckt haben

beim rückaufstieg dreh ich mich einfach mit dem körper

vielleicht musst du dich schon ein bisschen davor drehen unterm sideww
du könntest den rückaufstieg auch einfach to hop on wheel machen…wäre auch eine möglichkeit

vielleicht hab ich ja morgen zeit für ein kleines vid… :roll_eyes:

lg raphi

Die einfachste Variante ist wohl aus dem Wheelhopping. Einfach aufhören zu hüpfen und anfangen zu Wheelwalken.

Also wie der Raphael es beschrieben hat!Beim rüber gehen eher den Körper drehen!Ich mach 2/3Körper und den Rest mit dem Rad!Aber die gestreckten Arme sind meiner Meinung nach am Wichtigsten vom ganzen Trick!
Von hopping on Wheel rüber find ich schwerer!

was ist denn nen rückaufstieg?

Andere Transitions:

  • Direkt reinspringen ins sw-ww

  • Rodeo to sw-ww, also halt dann einfach rumspringen (bodyspin)

  • Gliding with Tipspin to sw-ww (ist mir gerade eingefallen, hab ich noch garnicht ausprobiert, sieht sicher geil aus, nächstes Training mal probieren)

Danke für die Tips.
Es ist noch ein bisschen holprig, aber im Prinzip funktionierts mit der Körperdrehung ganz gut.
Ich hab nur eine Weile gebraucht um zu kapieren, dass man minimal über 90Grad drehen muss, weil ja der Schwerpunkt ein klein bisschen vorm Rad sein muss.

vlG
Uli