Psyschiche Probleme beim Springen

Mir ist schon oft aufgefallen das beim springen viel vom Kopf abhängt, aber gestern ist mir was echt krasses passiert. Also ich gräple bei der Sprunghöhe schon ziehmlich lange bei gut drei Palletten rum, vier hatte ich noch nie geschaft. Da ich allerdings manchmal es schaffe so halbwegs mit der Kurbel bzw Pedale auf sechs Palletten zu landen, wobei der niedrigste Punkt des Einrades über der Höhe von vier Paletten ist, habe ich gestern einen Versuch gestartet. Ich habe vier Paletten übereinandergestapelt und dahinter leicht versetzt zwei weitere obendrauf gepackt. Dann habe ich die obere Kante (die der sechs-Paletten-Höhe) fokusiert und mir eingeredet ich wolle dort mit der Kurbel :stuck_out_tongue: landen und bin gesprungen und siehe da ich stand auf den vier Paletten tata oleole. Habe die oberen beiden Paletten dan immer weiter nach hinten verschoben und es weiter versucht und immer erst währen des Fluges auf den Punkt geschaut den ich eigentlich treffen wollte und vorher mir weiterhin vorgegaukelt ich würde auf die sechs Palletten springen wollen. Das hat solange geklappt bis die oberen peiden Paletten soweit weg waren das mein Kopf sagte da kommst du eh nicht hin und da kam ich auch nicht mehr auf die vier Paletten, auch wenn die oberen beiden Paletten weg sind geht es einfach nicht. :angry: Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Was soll ich tuen??? Brauche ich einen Einradpsychologen??? Habt ihr auch solche Probleme??? Lasst uns eine Selbsthilfegruppe gründen!!!

Mir geht es auch so. Allerdings komm ich nicht mal auf 2 Paletten:p Sprungtechnik

naja manchmal hab ich auch so seltsame blockaden das gibt sich aber meisten recht schnell (außer bei drops über 1.5 meter) obwohl ichs eigentlich schaffe

ja total krass, kenn ich beim treppen runterfahren, wenn ich gegenüber irgendwas anpeilen kann (nicht zu weit weg), komm ich locker 10 bis 16 stufen runter…kommt nach der treppe noch eine, oder es geht den hang runter o.ä. komm ich mit müh und not 8 bis 10 stufen runter, sonst angstsprung oder flugente… :angry: :angry: :angry:

Hab auch totale Probleme vor allen dingen wenn ich alleine triale. Brauche dann für ups die ich normal fast ohne pre hop schaffe sehr viele Versuche. Tips kann ich leider keine geben ausser Kopf ausschalten aber das klappt nur selten ;).

Ja das Problem sitzt oft zwischen den Ohren.
Genau das von Lutz kenn ich mit tricks die normalerweise sicher sind, die beim alleinigen Trainieren auch mit 10 Versuchen nicht gehen. Deswegen geh ich kaum alleine Fahren.

na dann sollte bei mir ja noch einiges nach oben offen sein ich trainire nämlich hauptsächlich allein, hier in Thüringen ist die Einradlerdichte nicht gerade hoch.

vielleicht sollen wir alle einen Karate-Kurs besuchen:D hab gehört, dass man da lernt, den Kopf auszuschalten;)

Bei mir ist das bei gaos sehr krass, mestens wenn sie ein bisschen höher sind.

Bei ups eher nachdem ich längere Zeit nicht mehr gefahren bin, da muss ich nen paar mal springen um die sicherheit und bissl die techik wieder zu bekommen.

Wo es bei mir auch ist ist z.B. bei dem 270 unispin vom reifen runter… da hab ich massive problem, obwohl ich den locker stehen würde.

Meistens hilft da nur nicht lang drüber nachzudenken und einfach machen. -> Kopf ausschalten

der bernd meint natürlich gaps des weis ich :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

Oder einfach mal den Stecker ziehen… :slight_smile:

oder so:D

was mir hilft sind kleine nervende kinder die einen dissen. da muss man es schaffen einfach schon um es diesem kleinen Pisskind zu zeigen :angry:
so hab ich meinen bisher höchsten drop geschafft.

bei hohen ups schau ich gar nicht auf die höhe sondern auf den nach vorne rechts auf den boden (springe nach rechts) dann einfach voll reinhauen und es klappt

wenn da irgendwelche kleinen nervigen kinder sind schaff ich meistens gar nichts :slight_smile: :slight_smile:

ich auch nicht:D Hab das mal im Urlaub versucht. Das Ergebnis war: Ich bin am Balken hängen geblieben und in den Bach geflogen.:frowning: Die kids ham gelacht und ich konnte 1 Woche lang nicht normal gehen. :angry: NEVER AGAIN !

@Iten: heist das du schaust vor das Hindernis??? Werd ich morgen mal versuchen.

:slight_smile:

Wenn ich mehr palletten mit pedal oder kurbel probiere nimm ich mir immer vor,
sie unter einmal zu packen dann land ich meist immer auf pedal oder crank.
also mir hilfts viel ,weis nicht wies euch dabei geht könnt ihr ja mal probieren.

hoffe kann euch helfen!

Eli

Servus Unicycler
Also mir hilf der Tipp auch ganz viel…
Probiert ihn auf jedenfall aus!

Lg
TObi