Pedale

Nach dem ich in letzter Zeit zwei Kunststoffpedale geschrottet habe und die Lager eines Metallpedals jämmerlich quietschen, muss ich bald mal wieder welche nachkaufen.

Ich suche Pedale zu einem vernünftigen Preis, die munitauglich sind und höheren Drops standhalten. Was hat sich bei euch bewährt?

Ich persönlich bin mit denen ganz zufrieden. Allerdings gehören Drops nicht zu meinen Fähigkeiten :o

Die Pedale sind super :smiley: Super viel Grip aber halt ein bischen schwer :wink: Dafür sinds billig

Danke für euren Tipp. Gewicht ist gut! Das trainiert! Allerdings fragt sich ob sie auf Dauer mein Gewicht vertragen. Die Drops hauen ganz offenbar schon ganz gut rein.

Ich stellte gerade fest, dass da wo es Lärm macht es auch Reibung gibt. Reibung in den Pedalachsen führt aber nicht dazu, dass sie sich zu- sondern aufdrehen. Ich habe es gerade noch bemerkt bevor es wegflog.

Geh mal auf die Website der Augsburger, von Kaskaderos. Dort hat’s ein CNC gefrästes Pedal mit gedichteten Industrielagern für den halben Preis, als was die Adict Pedale kosten. Sehen auch recht ähnlich (aber nicht gleich) aus. Letztere benütze ich und bin mit diesen sehr zufrieden - sind aber blöd teuer. Die gäb’s auch noch mit einer Titanachse, was ich aber selbst aus Sicherheitsbedenken nicht machen wollte.

Gruss Lucas

Danke xylol! Allerdings habe ich nun bereits Nukeproof Elektron Pedale bei Municycle geordert, der sie neu im Programm hat. Ich werde gelegentlich berichten, wie sie sich bewähren.

Für Road und easy Muni reichen mir übrigens die DX Nimbus. Ich habe sie an zwei Munis seit jeweils gut 1 1/2 Jahren im Einsatz und lasse auch da das Droppen nicht sein. Keine Probleme soweit. Vielleicht habe ich nur mehr Glück, aber sie scheinen mir robuster als die QX-Series Lucide.

das ist ja mal schön das dies so schnell ging, die hat Roland auf meine empfehlung ins programm genommen.
sehr robust, vielseitig und leicht!

Ich finde die nicht bei Roland im Shop. Kann da mal jemand einen Link liefern?

Da hatte ich nachgefragt, verzweifelte zwei Posts weiter nochmal und schliesslich hier den Trööt eröffnet. Aber kein Hinweis von Jogi.

Das deprimiert mich! :o

Zu neu - ist noch nicht eingepflegt.

Ich wär dann auch daran interessiert, wie du die Electrons findest :wink:

Sind das die?

nukeproof-electron21.jpg

Nach dem was draufsteht könnte das hinkommen. Ich habe sie ja noch nicht.

Cyc: Pedale sind unterwegs
Yeti: Immer mit der Ruhe, die Pedale sind bald im Shop
Jogi: Danke für den Tip
ruggedized55: ja

Cheers

Roland :slight_smile:

ja sie sind staubgeschützt, gut und stabil gelagert, dünn, leicht, und haben mit den rauschraubbaren pins super grip für muni - oder ohne pins super für Flat und street oder wieder mit pins fürs trial.
die achse ist etwas erhoben das fühlt man mit dünner sohle.

ich finde das sind die besten pedale…ausser den Wellgo MG1.
metallpedale sind die MG1 titan für mich unschlagbar
kunstsoff die electron.

Ich fahr am 24er die hier:

http://www.hibike.de/shop/product/pfa5b0eae6e654c6c9f82f5e8adbaee04/s/DMR-Vault-Pedale.html#var_54971200

Laut Specs sind sie ca. halb so dick wie die MG1s (17 vs 31mm), haben eine größere Plattform, sind für Alu sehr leicht (400g).

Fahr sie jetzt seit ca. 1 Jahr, haben schon einiges mitgemacht, laufen noch immer gut. Wenn sie mal Abnützungserscheinungen aufweisen sollten, kann man das komplette Innenleben günstig nachkaufen.

Am neuen 26er Schlumpf hab ich die drauf:

http://www.al4bikes.com/b2c/producto/pedales_2217/2/monty-pedals

Ich hab gutes über die Kombo Wanderschuhe+Cage Pedal gelesen. Aber die hier haben eindeutig weniger Grip als die Vaults, was beim Schalten praktisch ist, dafür sonst eher stört. Hab sie aber erst 2 Wochen - werd sie auf jeden Fall noch weiter testen.

40 Euronen für ein paar Käfigpedale … die Fa. Monty hat sie echt nicht mehr alle.

Günstigere: http://www.trialmarkt.de/Pedale:::100.html

Den inneren Käfig kann man meist auch rausbauen, da das alles nur von Schrauben und Distanzhülsen zusammengehalten wird.


Als Plattformpedale fand ich Tioga MX Pro immer super (robust).

Davtus Oracle sind auch sehr nett und flach.

davtus-seite400.jpg

Ich fahr am Muni die Dartmoor Fever. Auch große Standfläche, schön leicht (375g) und extremer Grip :slight_smile:
Leider nicht ganz so günstig… aktuell scheinbar für 100€ zu haben… ich meine ich hätte noch 80 gezahlt

tumblr_l6gk2oqDvs1qzbk0xo1_500.jpg

nä das glaub ich jetzt net, du fährst mit bleiplatten :thinking:

du der gewichtsfetichist?

also so schwere dinger würden mir nicht ans uni kommen!

MG1 Ti 300g
elektron 350g ohne pins 48g weniger

turtle ist so bei unter 250g aber die halten nicht…könnte aber auch am fahrstil liegen!!!

:thinking: :thinking: :thinking: :thinking: :thinking:

SM.JPG