Neues Einrad ???

Da sind meine Bilder von meinem neuen Einrad.

Hi Henosi.
jetzt weiß ich auch wer Du bist :slight_smile:
Ich stell gleich noch ein Bild von Deinem Einrad rein.
(Ich hoffe ich darf)
Ich finde es von der Seite einfach GEIL …

Grüße

Roland

Hi,

ok aussehen is auf jeden fall krass.
Das prinzip is ja im grunde nix anderes als ein Pichler, mit der Brücke. Paar Fragen:

Das is ja kein Monty in dem Ding wenn ich das richtig sehe. Passt denn einer rein? Ist das ein Trials oder ein Freestyls, also wozu ist es gedacht? Warum hast du das Sattelrohr nicht bis ganz oben gemacht? Welches Material? Wie schwer? Selfmade?

aber das ding sieht auf jeden fall mal kreativ aus!

mfg

Moritz

Ruhrpott Unitrials

WOW! Sieht auf jeden Fall genial aus. Fettes Teil!!
Habe mich übrigens auch gleich gefragt, ob das selfmade ist… Bin gespannt. Wenn es wirklich der Fall sein sollte, würdest du uns die Bauanleitung verraten? :slight_smile:

Gruß Finn

Sieht nicht schlecht aus. Ist aber beim Laufrad bei dieser Art des Einspeichens die nötige Stabilität gegeben? Sollte man das Ganze nicht viel eher verschlungen einspeichen? Aber ansonsten, sieht nicht schlecht aus, die Frage ist, was das Dingen insgesamt so aushält…

mfg Nils

Hi,

ich würde sagen bei der Anzahl von speichen, aber kein Monty, die Kurbeln sehen aus wie Quax… ich geb dem ding 5 Fuss. Vor allem weil kein Monty drauf is. Die Gabel ist bei allen Trials echt das unwichtigste, die bricht oder verbiegt am seltensten. Viel wichtiger sind die kurbeln und die Felge.

mfg

Moritz

Ruhrpott Unitrials

Hi,

… da gebe ich Dir vollkommen Recht.
Wie schon 1000x geschrieben: Hab noch nie gehört, dass ne Gabel gebrochen ist.
Äh, außer die selbst geschweiße meines Kumpels :wink:

Roland

Hi Henosi!
Ich glaub wir kennen uns, oder??

Du hast ja eine ziehmlich extreme Gabel gebaut!
Die würde wahrscheinlich sogar einen Elephanten aushalten!

Aber, da gehört ein wirklich fetter Reifen rein.
Die Gabel sieht ziehmlich breit aus. Ist das nicht ein Problem beim fahren? Die Rohre sind meiner meinung nach einfach zu dick!

Zum Laufrad:
Wie hast du die Speichen eingespeicht??
Ich hab ja mal gelesen, das bei 20" das Kreuzen nichts bringt, hab aber bis jetzt noch kein Einrad gesehen, wo die Speichen so eingespeicht sind! Kennst du dich mit dem Einspeichen aus?? Ist das wirklich besser so?

Sattel! grauer Miyata Muni Sattel! geil!!
Wie fährt sich der?

Das Gewicht von dem Ding würde mich wirklich interesieren!

also dann, tschüs
DAvid

…das Rad auf dem Bild ist doch “radial” eingespeicht, oder (Roland ?). Ich schätze mal das 3-fach-kreuzen für extreme Belastungen das sinnvollste ist. Werd’s aber nochmal nachlesen…

Gruss
_Felix

Hi,

soweit ich weis ist kreuzen stabiler, ist ja auch klar, die speichen “verkeilen” sich dadurch und sind einfach fester. Wenn Radial stabiler wäre würde es mehr radiale räder geben :wink:

mfg

Moritz

Ruhrpott Unitrials

Einrad sieht geil aus aber radial…
Ich hab mit geflochtenen Speichen die besten Erfahrungen gemacht.Im Laufe einer Umdrehung wird die Felge und die Speichen einmal auf DRUCK und einmal auf ZUG belastet.
Bei geflochtenen Speichen sorgt die Statik in sich immer für die richtige Spannung.
PS :Ich bau dem Mike aus München ein Laufrad zusammen.Er wird ja dann berichten ob ich Recht habe.
Gruß Oliver

STOP!

Ich hab mich mal ein bisschen schlau gemacht über einspeichung.
Wenn man auf die deutsche Monty seite geht
(www.monty-bikes.de)
Dann kann man da sehen, das Vorderrrädern immer Radial gespeicht sind. Wenn man sich mal UN!VERSE anguckt wird man feststellen das da in Seattle auf der Int.BikeExpo Shaun Miller auch Radial fährt.
Bei den Hinterrädern ist das anders. Da ist die rechte seite (also die wo angetrieben wird, wo das kettenblatt dranhängt) gekreuzt ist und die Linke Radial ist.
Ich würde dann mal philosophieren das das Radiale stabiler ist, aber wenn das Rad angetrieben wird (also beim Einrad auch, da is ja nicht der einseitige Antrieb sondern praktisch beidseitig) ist gekreuzt stabiler.
Ausserdem ist John (der der für unicycle.com einspeicht) jahrelang BMX gefahren (sogar recht erfolgreich) und der speicht auch gekreuzt, also muss das irgendwo stabiler sein.