Muskelkater, die besten Hausmittel

Hallo,

was sind eure besten Hausmittel gegen Muskelkater? Seit meiner letzten Tour (Ziernberg Testrunde mit Digger und Hardy) plagt mich noch immer ein Muskelkater :angry:

Das mag jetzt doof klingen: Regelmäßiges Training. Dann bleibt der Kater im Körbchen.

Ansonsten muss das ausheilen. Das dauert halt ein paar Tage.

… mehr trainieren. Viel anderes kannst Du nicht machen.
Vielleicht nicht grad mit kalten Muskeln einen Downhill fahren.

Ein Muskelkater ist nichts anderes als eine kleine Verletzung der Muskelfasern.

Fürs bergabfahren natürlich eine Bremse verwenden.

Bei mir hilft es eine Tour nicht bis zur Haustür zu fahren und sich danach sofort niederzulassen, sondern ca. 1 km vorher vom Rad zu steigen und die verbliebene Strecke in sehr entspanntem Tempo zu gehen. (Kann aber auch sein, dass der positive Effekt nur Einbildung ist.)

Aber das wirkungsvollste Mittel ist wirklich oft genug fahren. :slight_smile:

Nein das ist keine Einbildung. Ich kenne das vom Lauftraining. Das entspannte gehen auf dem letzten Kilometer ist ein gutes Mittel um das überschüssige Laktat abzubauen (habe ich vom Lauftrainer gelernt).
Aber nicht nur fleißiges Training ist wichtig wenn man keinen Muskelkater bekommen will, sondern auch ausreichende Regeneration. Das merkt man besonders wenn man zu der etwas älteren Garde gehört.
Ich hatte nach Zierenberg zwar keinen Muskelkater, ich habe aber am Montag und am Dienstag gemerkt, dass ich schon nach wenigen KM ermüdet war. So trainiert man sich in den Keller, sagen die Experten. Gestern hat es geregnet und ich hatte Zwangspause , … mal sehen wie es heute geht.

Gruß Hardi

Eisweiss

wie eigentlich schon geschrieben ist muskelkater eine verletzung der einzelnen muskelfasern. bei grossen belastungen enststehen kleine risse welche dann vom körper mit eiweiss repariert werden.
deshalb kann ein eiweiss shake Protein shake) direkt nach der belastung helfen.

das mit dem laktat und der regeneration ist auch genau richtig. regenerieren kannst du auch auf dem einrad einfach so gemütlich wie möglich pedalen hilft dir den überschuss an laktat ab zu bauen. das hat aber mit dem muskelkater nicht sehr viel zu tun.