Mit Pedalen rankommen?

Hey!

Mal wieder ne Frage!

wie kann man eigentlich mit der pedale an nem Hinderniss rankommen? Ich krieg des einfach ne hin. Wenn ich ranspringe, flieg ich hin. Irgendwie…könnt ihr mir vllt einige Tipps geben, damit ich das hinkrieg?Thx im Voraus.

Gruß, Gnome.

ehm ja da gibts nen richtig guten tipp, der wird dein ganzes leben verändern

der tipp ist gold wert sach ikk dir :stuck_out_tongue:

:smiley:

ÜBEN :smiley:

Ja toll ÜBEN den kenn ich schon seitdem ich Einrad fahr aber gibts da net einen Tipp? Ich mach doch da irgendwas falsch.

kommste denn mit der Kurbel dran, oder meinst du das?
Also weil es gibt ja den unterschied zwischen Pedalgrab und Crankhang…

obwohl die deutschen eigentlich immer pedalgrap sagen.

versuchs halt erst mal au kleinere hindernisse z.b. 2 paletten

seat out ranspringen, einfacher gehts wenn du mit dem pedal das nach vorne ist auf die palete springst, dann hochziehen.

mfg

schweizer altmeister

ps@roland,petra,gerhard,felix und hanna im coop gibts momentan aktion: ovomaltine chrunchy brotaufstrich im doppelbak für 6.50 sFr statt 7.95sFr

und nach der landung das bein zum gewichtsverlagern wegstrecken, das auf der pedale steht die nicht am hindernis steht. das rad am sattel n bisschen zum hindernis hin drücken. Das kann auch helfen.

Thx ich werds mal probieren.

Gruß, Gnome.

Probiere nach der landung den außern fuß vom pedal wegzustrecken ,
hast besseres gleichgewicht.

lg Elias