Mehrere Einräder zu verkaufen

Ich bin gerade dabei, meinen Fuhrpark zu entrümpeln und habe ein paar Einräder im Angebot. Alles Oldschool, aber alle gut in Schuß. Alle Preise VB. Bei Interesse bitte PM an mich.

Miyata Renneinrad
konform mit IUF Reglement und auch BDR Reglement
Gabel, Kurbeln (125mm), Pedale, Sattel sind von Miyata
Nabe N&K
Felge SUP Hohlkammer geöst
Reifen Conti 25-559 Grand Prix (Außendurchmesser exakt 618mm, wie gerade erst letztes Jahr bei der Unicon nachgemessen wurde)
220 Euro

Pichler Solo 24"
Ausgetauschtes Laufrad mit N&K Nabe, 48 Speichen (!), Hohlkammerfelge
Reifen ausgetauscht gegen einen hallentauglichen hellen Reifen
Kurbeln 125mm
150 Euro

Siegmono 28"
eckige Gabel
Nabe N&K
Sattel Viscount
Kurbeln wahlweise 150mm oder 90mm (*)
Felge Hohlkammer
Reifen Schwalbe Marathon
100 Euro

Nochmal Siegmono 28"
Nabe N&K 48 Loch (!)
Sattel Koxx Gel (!)
Kurbeln wahlweise 150mm oder 90mm (*)
Felge Hohlkammer
Reifen Schwalbe LandCruiser
120 Euro

(*) Es sind 150mm-Kurbeln montiert. Ein zusätzliches Paar 90mm-Kurbeln gibts gratis dazu. Da ich aber nur ein Paar 90mm-Kurbeln rumliegen habe, kann ich die auch nur bei einem der beiden Einräder mitgeben. First come, first serve. Das andere 28"-Einrad hat dann halt nur die montierten 150mm-Kurbeln.

Und falls jemand einen Tip hat, wie wir den ganzen Klee aus unserem Rasen rausbekommen, bin ich auch ganz Ohr.

Nachtrag, weil schon die ersten Nachfragen kamen:

  • Natürlich verkaufe ich jedes Einrad einzeln. Wer allerdings alle vier haben will, bekommt sie alle zusammen für 500 Euro.
  • Ja, es kommen noch Versandkosten dazu. Das sind allerdings <10 Euro pro Einrad. Wer mich nicht runterhandelt, bekommt dafür die Versandkosten geschenkt. Ihr dürft die Einräder natürlich auch gerne persönlich bei mir abholen.
  1. Düngen
  2. Etwas wachsen lassen
  3. Mähen
  4. Vertikutieren
  5. Wachsen lassen
  6. Mähen
  7. Nochmal vertikutieren
  8. Nochmal nachdüngen

Der Klee wächst breit direkt am Boden, während der Rasen nach oben wächst. Zunächst mal muß der Rasen aber kräftig werden, damit er beim Vertikutieren nicht mit rausgerissen wird. Der mit seinen Ausläufern quer wachsende Klee geht auch nicht direkt ganz weg, wird aber von den Vertikutiermessern zu einem großen Teil rausgezogen. Mit der Pflege lässt er sich einigermaßen verdrängen (kommt aber wieder, wenn man nachlässig wird). Ich komme mit 1 -2 mal Vertikutieren pro Jahr hin.

einfach WEGBRENNEN :stuck_out_tongue:

1 bis 5 haben wir schon hinter uns. Mal schauen, wie es weiter geht.

Das 24" Pichler ist verkauft. Alle anderen sind noch zu haben.

Das erste Siegmono 28" (das mit der eckigen Gabel) ist auch verkauft. Damit sind dann die 90mm-Kurbeln auch weg.
Jetzt sind noch das Miyata Renneinrad und das andere Siegmono 28" übrig.

Ot-spam

Hast Du Klee im Rasen…
…brauchst Du einen Hasen :roll_eyes:

:d

:D:D:D
Da hat der Yeti ein ernstes Anliegen und dann kommen wieder so Idioten wie wir… :roll_eyes:

Aber - das hält das Thema oben :wink:

Genau. Aber wenns nicht stört, wollte ich nur kurz daran erinnern, daß immer noch 2 Einräder auf einen neuen Besitzer warten, nämlich das Miyata Renneinrad und das zweite Siegmono 28". Macht einfach so weiter, dann habe ich die wohl auch bald los.

Das Miyata Renneinrad und das zweite Siegmono 28" sind immer noch zu haben.
Wers nicht gemerkt haben sollte, ich wollte den Thread einfach mal wieder nach oben schubsen.

Hi Yeti,
ich helf dir mal beim hochschubsen.
Vielleicht solltest du aber noch ein Tröd mit Abstimmung und so aufmachen…:smiley:

Jockel

So, das Miyata Einrad ist auch verkauft. Jetzt ist nur noch das zweite Siegmono 28" übrig. Wer will es haben?

Wenn ich nicht schon eins hätte, würde ich es sofort nehmen. Das Rad ist doch ideal für Ausfahrten.
Wobei dann die Antwort auf “du hast ein Rad verloren” ehrlich wäre: “Nein das habe ich zu Hause und fährt sonst meine Frau”.

Ansonsten: Schubs

Jetzt ist das letzte Einrad auch verkauft. Der Thread kann sich jetzt also vollständig dem Klee und den Hasen widmen. Oder wir lassen ihn einfach ruhen.

Ich danke allen Käufern für den gewonnenen Platz im Keller.