kurven ziehen

hi,

also wenn ich immer kurven fahren, ist das nicht etwa ein gleichmäßiger bogen, sondern einfach mehrere stumpfe bis spitze winkel. ich mache kurven meist aus dem oberkörper heraus, geht das auch noch anders? ich könnte mir vorstellen das man mit “in die kurve lehnen” auch gleichmäßig enge oder weniger enge kuven fahren kann. und aus der hüfte ließe sich das doch auch machen. was hat sich denn so in sachen schönheit und zweckmäßigkeit bewährt? und wie ist das zu verwirklichen? :thinking:

Bewährte Antwort:Durch Üben. Ja. leichte Schräglage bringt gleichmäßige Kurven. Wie man anfangen kann zu üben? z.B. indem man dich nen Besenstiel oder etwas in der Art nimmt und dann das eine Ende in die Hand nimmt, das andere Ende auf dem Boden absetzt und dann drumherum fährt. So kann man das anfangs gut lernen.

Eine andere Methode wäre es, einen großen Bogen fahren und dann immer enger zu werden. Zum krönenden Abschluss dann ne Pirouette (wie auch immer die geschrieben wird) :smiley: Oder einfach nen Hütchen oder so umkreisen und den Bogen immer enger ziehen, gleicher Effekt

kewl,

ist diese art von kurve denn standart oder bewähren sich auch andere in bestimmten situationen?

thx für tipps und tricks