Koxx Vielzahn

Hi Folks,

ich habe ein Koxx Vielzahn 20 Zoll Trials Prototypen bekommen.

Hier mal ein paar Info, da das System von allen anderen Vielzähnen abweicht.

Das ist anders:

  1. Alle Vielzahnnaben bestehen aus einer CrMo Achse und einem Alu Nabenkörper welche irgendwie miteinander verpresst sind. Bei Koxx wurden die Flansche direkt auf die Achse geschweißt. So wie z.B. bei der Suzue. Ein Spiel zwischen Achse und Nabe ist somit völlig ausgeschlossen.

  2. Die Kurbeln bei allen anderen Systemen sind Hohlkurbeln aus CrMo. Die Koxx Kurbeln sind aus Voll-Alu.

  3. Die Alukurbeln haben extra Buchsen für die Pedalgewinde so das ein ausreißen vermieden oder zumindest erschwert wird.

  4. Die Aufnahme ist ein System aus dem Fahrradbereich. ISIS.
    Das ist aber kein Vor- oder Nachteil.
    Außer das man vielleicht Bikekurbeln verwenden kann …

  5. Die Kurbeln sind auf Höhe der Kurbelschrauben absolut plan und glatt. Also kein Höcker der herausschaut und die Knöcheln angreift …

  6. Die Kurbeln sind, wie normale Einradkurbeln, gerade und zeigen nicht nach Außen.

Dir erste Einsatz hat ein gute Gefühl vermittelt. Jetzt muß das Ganze nur noch halten :slight_smile:

Das es die Kurbeln auch in 125mm und 114mm geben soll können damit auch suberstabile Hockey und eventl. Freestyle Teile gebaut werden.

Bilder kommen noch …

Viele Grüße

Roland

Bilder, ich will Bilder sehen!

Weisst du schon einen Richtpreis?

wogri

Hi,

der Richtpreis fürs Devil Trials von Koxx soll 350 Euro sein.

Fotos gibt es hier:

http://monocycle.info/galerie/view_album.php?set_albumName=album08

oder auf der Koxx Page:

http://www.koxx-one.com/index2.html

auf “Matos” - “Monos” - “Trial” klicken

Henno

Hi,

hört sich finde ich gut an mit der Nabe ich hab nur ein bisschen Angst da die Kurbeln aus Alu sind und Alu meines Wissens nach selten verbiegt sondern meistens direkt bricht. Ich hab nämlich lieber eine Verbogene Kurbel als das ich mich bei nen Drop auf einmal verletze weil die Kurbel abbricht.

Aber mal sehen vielleicht hält die Nabe ja auch genug aus so das so was nicht vorkommt.

Lutz

Hi,

jupp, das Trials wird 350,- EUR kosten.

Das Nabenset (Kurbeln / Nabe) 120,- EUR.

Die Koxx Vielzahnteile brauchen aber noch etwas bis sie auf den Markt kommen.

Hier mal 2 Bilder:

img_0037.jpg

Grüße

Roland

img_0047.jpg

Schöne Grüße an Laura im Hintergrund :-).

Gruß,
Tassilo

Was wiegt die Nabe+Kurbeln?

Hi,

lt. Yoggi 940g.

Roland

Jetzt muss die nurnoch halten :smiley:
Leicht ist die ja

Wieviel Zähne haddn das dingen? Unn wieviel ham profile und kwax nomma so zum vergleich?

Profile hat 48
Qu-ax hat 10 oder 12…

Profile: 48
ONZA/KH neu: 36
KH alt: 8
Qu-ax: 10
Koxx: 10

reichen 10 zähne nicht eigentlich genauso aus?
es is doch eher entscheidend wie stabil des teil insgesamt is, und nicht wie viele zähne es hat, oder?
wenn zum beispiel die qu-ax aus einem einzigen teil besteht(wo hab ich des aufgeschnappt, ich hoffe es stimmt^^) und die alte onza aus 2 teilen und deshalb manchmal das quietschen anfängt, is doch die qu-ax die eigentlich bessere wahl, oder?(auch wenn sie schwerer is als die onza…^^)(=>is sie das?)

Greets
Tobi

Hat noch keiner irgendeine Vielzahnnabe geschrottet.Immer nur die Kurbeln.
Von daher halten sie alle.
Jedenfalls wird die KOXX gleich auf dem Trial Platz in EWrlangen gequält.Wehe,die hält nicht :wink:
Melde mich noch…aus dem Krankenhaus.

Hält und verbiegt nicht :wink:
Trotzdem meine Knochen kaputt…