elsbet2009

Also dieser Pfingsttermin für die ODM ist nur einer von verschiedenen denkbaren Terminen gewesen, es ist kein fest gesetzter so wie es hier scheint.
Das lange Wochenende passt natürlich für alle Veranstaltungen gut, gerade für Nationale Meisterschaften die eine hohe Bandbreite an Disziplinen anbieten :slight_smile:
Die ODM wird auch selbstverständlich einen Termin suchen der möglichst konfliktfrei ist, ob dies aber perfekt gelingt kann ich leider nicht sagen. Ich kann auch nicht garantieren das es keinesfalls Pfingsten wird, wenn sich was anderes finden lässt mit geringeren Konflikten wird es allerdings ein anderes Wochenende.
Also erstmal keine Panik in Sachen Pfingst Termin.

danke für die info und das berücksichtigen!

Hallo Turtle,

die ODM an Pfingsten wurde bei einer offenen Runde am Münchner Einradtag klar abgelehnt, da sich viele aus dieser Runde bereits bei dir angemeldet haben, also ist es schon so gut wie geklärt, die ODM soll eher im Herbst stattfinden, wäre auch eine besserer Termin, als Vorbereitung für die Unicon.

odm

…und seit heute läuft ne evd abstimmung ob sie pfingsten in schleswig stattfinden soll. :angry: :astonished: :angry:

ich habe dagegen gestimmt

angeblich wurde turtle gefragt ob er verschieben kann. :thinking: :thinking:

ich bin sauer :angry:

Da geht es um 2010 :wink: Ich hab aber auch mit Nein gestimmt, Pfingsten ist einfach der ELSBET Termin.
Wie schon gesagt wurde, man kann nicht wegen “außerdeutschen” Terminen eine ODM verschieben. Man kann Rücksicht nehmen, aber wenn es nicht anders geht, dann geht es nicht anders.

Zumal es ja eh noch aussteht ob es ein ELSBET 2010 gibt :wink: Ich hoffe ja schon.

peinlich

oh, danke marco,
jetzt ist mein blutdruck wieder deutlich gesunken
wer lesen kann ist klar im vorteil:o
aber nichts desto trotz, pfingsten ist belegt.

jogi

es ist genau so wie marco gesagt hat: ich wurde wegen 2010 angefragt, habe noch keine antwort gegeben, aber denke auch wir machen halt wann wir können und wollen, natürlich schauen wir wenn möglich nicht andere anlässe zu konkurrieren…und ob es ein elsbet 2010 gibt steht wirlich noch in den sternen…:smiley:

Hallo Turtle,

was kostet den das Elsbet?
So langsam wird mein Auto voll. Das heißt es rückt in ergreifbare Nähe.

Gruß
Jan

gute frage :smiley:

letztes jahre waren es 45euro, mit einem tag mehr sind wir denke ich 55euros, inkl frühstück, abendessen, transfers, übernachtung und überraschungen… :smiley:

wer von euch kommt denn nun?

hier mal der link (die seite wird noch aktualisiert): http://www.koj.ch/News/Projekte/Einrad/ELSBET09/tabid/235/Default.aspx

wie angemeldet:
elk-e
jogi
enaddi

danke jogi, euch habe ich schon auf der liste :D, die frage ist an Jan gerichtet

Nimrod und Adam werden wohl nicht kommen können :frowning:

Ansonsten: Rocco, Johannes, Tamas und ich.

…so wir sind voll! :smiley: ich meine natürlich alle Plätze sind belegt, dh v.a. wegen den Touren, Downhills und den Transporten möchten wir nicht mehr TeilnehmerInnen haben!
Nur David als MOD vom letzten Jahr würde ich noch annehmen, habe noch nichts gehört.

Wir sind nun mit uns aus der Region gut 50 Angemeldete!

Im Unterschied zum letzten Jahr, werden wir den Sport und die Party deutlich trennen, will heissen bei gutem Wetter ist der Trialparcour in dem Abenteuerspielplatz gleich neben der Übernachtungsgelgenheit in Schaan, da hat es ja auch den kleinen Skatepark, auch das Essen wird da sein.
Party am Abend und auch Möglichkeit noch etwas zu fahren, wird in Buchs in der Skatehalle sein (500m entfernt, Lärm sollte kaum zu hören sein:p ), Shuttle ist wieder durch Kleinbusse gewährleistet oder wer will kann auch wieder in der Halle schlafen.

Für die PLanung bin ich froh, wenn ich noch von den Angemeldeten ihre Vorlieben erfahren könnte: nur downhill, auch uphill, hardcore, easy, tagestouren, lieber kurz und knackig… ihr könnt dies hier im thread schreiben, pn oder mail.

danke und bis dann…es wird super, der Schnee schmilzt schnell und wir suchen wöchentlich neue Trails!

super Sache Turtle was du da aufziehst in Liechtenstein, grosses Lob jetzt schon.

Unsere Tour gestern war super, Masescha - Gaflei - Burgruien - Fürstenwald - Vaduz. Vielen Dank nochmals für das Kartenmaterial.

Meine komplett angemeldete Gruppe ist für Downhill, ein paar würden auch gerne auf eine Tagestour mit. Wir passen uns da einfach an, was angeboten wird, waren ja schon ein paar mal in Liechtenstein und haben gesehen, alles ist top was da geboten wird.

Da ich mich gerade abgemeldet habe, sollte wieder ein Platz frei sein. Also schnell zugreifen. :wink:

Meine Physiotherapeutin hat mir leider bis Oktober :astonished: von allem abgeraten, was auf dem Einrad wirklich Spaß macht. :frowning:

Ich wäre für Tagestouren mit nicht alzu viel Strecke, einigen gemütlichen Pausen und gaaaaaaaaaaaaaaanz viel Downhill (easy und hardcore) zum selber fahren,aber auch um den ganz lebensmüden zuzugucken. Allerdings weiß ich auch noch nicht inwiefern ich mich mit meinem Knie irgendwo runterwerfen kann :frowning:

so richtig die kante geben.

schön finde ich immer wenn die gruppe möglichst zusammenbleibt, z.B. eine tour mit hardcore sektionen die umfahren werden können.
da können sich die helden bewundern lassen und die anderen was lernen :roll_eyes: :slight_smile:
oder die einen kugeln die tour halt zweimal runter während die nicht so schnellen ein mal fahren.
als flachländler kann ich gar nicht genug dh in allen variationen haben, xc und uphill, sowie schwierige einzelspots kann ich auch hier machen, aber so richtig höhenmeter und lange dhs sind hier nicht drin.:frowning:

freu

mich schon:)

nur weiter so, das geht ja super schnell mit euren antworten! :slight_smile:

@jogi: da die gruppe ziemlich gross ist (fast 50 personen) und die niveaus doch sehr unterschiedlich sind, möchten und können wir bei den meisten trails nicht die ganze gruppe dabei haben. dies ist zu gefährlich oder “nicht-cracks” müssen viel schieben oder die “cracks” langweilen sich, ich denke schon, dass wir sowas wie leistungsgruppen machen müssen und evtl. auch konditionell unterschiedliche gruppen (sind ja nicht alle in den 24h-rennen oder marathon vorbereitungen) :stuck_out_tongue:

hesch jo scho schöni tuure of de homepage beschrebe. freumi scho rechtig weder mol mini märe zbeschtige.

Palfries -Alvier (2343) -Buchs fändi guet die fält mer jo drom no vo üsere tuur häär, oder Sücka-Mazorahöhi -Balzers fändi au guet ha drom of dere tuur no e rächnig ofe metmene schtei.

wie du weisch beni generell nome för downhill. aber wenns mues si chamer scho no einisch e hoger ufe chraxle zwöschetine.

was mer no es alege wär das di geilschte ture ned am mäntig send, well so wies usgset muesi sonntig zobe schoweder abdüsen.

mfg

detlef

genau!

also wie iten schon gesagt hat sind auf unserer WEBSITE ganz zu unterst die tourenvorschläge online! die Zeitangaben sind ungefähr und von mehr eingetragen, reine fahrzeit, uphill heisst oft: schieben!

das programm sieht so aus:

Freitag (mal schauen…):

ab 14 Uhr eintreffen in Schaan
21 Uhr Offizielle Begrüssung in Schaan
anschl. Party in der Skatehalle und/oder TRial/Street

Samstag (runter kommen sie immer…)
jeweils 9, 12 und 15 Uhr Abfahrten mit den Kleinbussen zu den Downhills
geführte Downhills in Gruppen, Leiter und Gruppe bestimmen die Route, falls gewünscht kann auch um 9Uhr eine erste Tagestour starten

Abend Parade durch die Hauptstadt Liechtensteins mit Show!

Sonntag (ohne fleiss keinen preis…)
9 Uhr Start zu Tagestouren
für alle anderen wie am Samstag.

Montag (wer hat noch nicht, wer will nochmal?)
nochmals kleinere Touren und Downhills!
Nachmittag: aufräumen, danke!

während der ganzen Zeit steht ein Trialpark und die kleinbusse können von Gruppen “gechrtert” werden um zu Skateparks o.ä. zu fahren!

Es wir super klasse …