Einradrennen Standard/ Unlimited in Arosa 29.August

Eine der schönsten Einrad- Rennstrecken um den Bergsee von Arosa.

… Dauer: 10.00- 11.30 . Eine gute Gelegenheit für einen schönen Ausflug in die Bergwelt.

Ausschreibung:

http://www.einrad.ch/termine

wer organisiert das?
die die an der grischa muni challenge mitfahren können ja gleich eine woche anhängen :smiley:

edit: stefan weisst du mehr dazu? könnte beim bergrennen auch mitgefahren werden? lohnt es sich für 1,3 km nach arosa? was heisst startreihen nach aufsteigendem alter, muss ich da zuhinterst starten… ach nein du wärst ja noch hinter mir ;-)… aber dann alle überholen?

editedit: du musst ja mehr wissen, du bist ja als kontakt angegeben. wäre beim unlimited ein paar runden nicht besser? egal, danke schonmal fürs organisieren, versuche natürlich zu kommen

Bergrennen

Hoi Turtle

Veranstaltet wird das ganze vom RMV Chur, die Organisieren das Bergrennen mit hochklassigem Feld.

www.chur-arosa.ch

Wir hatten vor ca. 15 Jahren dort ein Plauscheinradrennen im Rahmenprogramm, also vor Zielankunft des Feldes.

Einradrennen ist eine aussterbende Sportart in der Schweiz, über die Gründe wurden schon viel diskutiert ( ich war ja der Hauptmeckerer ) , also müssen nun Taten folgen.
Letzten Herbst wurde ich zu Sitzungen eingeladen, wie wir diese Sportart wieder attraktiver machen können und ich hatte vorgeschlagen, den Kontakt zu den Organisatoren des Bergrennens wieder herzustellen. Das jetzige OK wusste gar nichts von diesen Rennen.
ES IST KEIN MEISTERSCHAFTSLAUF ZUR CH- MEISTERSCHAFT, SONDERN EIN PLAUSCHRENNEN. Die Teilnehmer erhalten einen Erinnerungspreis, die Kategoriengewinner einen von mir gesponserten Preis.

Ich versuche das Ganze so unkompliziert wie möglich zu machen und sollte es eine 2. Auflage geben daraus zu lernen.

Ich denke die 1.3km lohnen sich insofern, da das Rennen nur zwischen 10 und 12 Uhr ist und man danach den ganzen Nachmittag noch die Gegend geniessen kann… sei es für Downhills oder sonstige Ausflüge.
Eine Anreise am Samstäg wäre sicher auch cool und noch etwas die Gegend unsicher machen.

Zum Start: Da es sich nicht um einen Meisterschaftslauf handelt, habe ich mir eine neuen Start ausgedacht. Normalerweise halten sich alle Fahrer beim Start, dichtgedrängt nebeneinander und wer zuerst sich abstösst reisst die anderen runter… daher machen wir einen stehenden Start. D.h. die Fahrer halten das Einrad in der Hand, können auch schon den Sattel zwischen die Beine klemmen. NACH KOMMANDO wird aufgestiegen und losgefahren. Wenn einer schlechter wegkommt ist genügend Distanz um aufzuholen.
Da ich nicht weiss, wieviele Teilnehmer es sein werden, muss evt. in verschiedenen Startreihen gestarten werden, da nicht alle nebeneinander passen. Damit es keine Streitereien gibt wer wo starten kann, wird nach Alter gestartet: Die Jüngsten zuvorderst, die älteren dahinter. Um Kollisionen möglichst zu vermeiden wird es bei mehreren Startreihen so sein, dass die Starter vorne 1m Abstand zueinander haben. In der 2. Reihe werden die Fahrer so platziert, dass sie in diese Lücken passen. Alles klar ?
Bei Unlimited muss es aber erlaubt sein, ein paar Schritte zu machen nach Startkommando. Instruktionen wird es dann noch am Start geben.

Ob Du am Bergrennen mitfahren kannst musst Du direkt mit den Organisatoren klären. Die Strasse ist aber nur begrenzt gesperrt. Und der letzte Aufstieg vor Arosa ist verdammt hart. DIE AUSSCHREIBUNG HIER GILT DEM RENNEN UM DEN SEE.

Alle Fragen beantwortet ?
Gruess Stefan

Zeit den Thread nochmals nach vorne zu nehmen.

IST DA WIRKLICH KEIN INTERESSE VORHANDEN ?

Wir haben noch keine einzige Anmeldung erhalten :sunglasses:

ich versuche sicher zu kommen!

gruss

turtle

OK danke.

Dann bitte gleich anmelden.

Gruss Stefan

Das Rennen findet nicht statt…

0 Anmeldungen :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: