Einradprobleme... ­čĄö

Ich habe heute versucht mir mein KH T-bar an meinen KH Fusion Freeride Sattel zu montieren. Doch nachdem ich die Schrauben einige Male gedreht habe, war da pl├Âtzlich ein gro├čer Widerstand. Ich habe mich dann nicht mehr getraut weiterzudrehen. Kann mir vielleicht jemand ein Bild von eurer T-Bar schicken, damit ich einen Montagefehler ausschlie├čen kann?

Ich freue mich auf eure Hilfe!

Vielleicht ist die Schraube ÔÇťnurÔÇŁ etwas verkantet eingeschraubt. Versuch doch erstmal die Schrauben ohne T-Bar vollst├Ąndig einzuschrauben (gut fetten!). Und einigerma├čen fest anziehen, damit sich die Muttern (keine Ahnung wie die Teile richtig hei├čen) ordentlich mit der Sattelbasisplatte verbinden.

Gewalt ist tats├Ąchlich beim Anschrauben der KH-T-Bars mehr als ung├╝nstig, weil sich die Muttern von der Sattelbasisplatte l├Âsen k├Ânnen, gerade wenn die Schraube noch nicht vollst├Ąndig eingeschraubt ist.

IMG_20181216_191550.jpg

Es k├Ânnte auch daran liegen, da├č die Schraube zu lang ist und an der Sattelplatte anst├Â├čt. Da stellt sich nat├╝rlich die Frage, warum das so ist. Falsche Schraube erwischt? Falsch montiert (z.B. Verst├Ąrkungsplatte vergessen)? Oder gibt es ein anderes Problem, das du noch nicht erkannt hast?

Vielleicht sind auch nur die Gewinde in den Gewindeeins├Ątzen nicht richtig ausgeformt. Beim letzten KH-Sattel den ich hatte, musste ich auch erstmal alle Gewinde nachschneiden. Kann halt mal vorkommen bei der Produktion.

Vielen Dank f├╝r eure schnellen Ratschl├Ąge! Bei mir hat es dann schlie├člich mit viel Fett auch geklapptÔÇŽ