Einradfreundliche Skilifte/Skipisten

Hi Ihr!

Mache gerade Urlaub in Hintertux/Österreich. Leider haben die Liftbetreiber die Einradmitnahme, das Fahren auf der Piste verboten. :angry: :frowning:

Deshalb frage ich Euch alle: Habt Ihr schon ähnliches erlebt? Wo sind sie die einradfreundlichen Skipisten. Ich glaube es ist an der Zeit eine Karte/Positiv-/Negativliste zu erstellen.

Liebe Grüße

Hallo,

versuche es mal am Zahmen Kaiser. Da waren jahrelang Einradfahrer und die Betreiber hatten nichts dagegen. Nur ein paar einzelene Skifahrer haben sich aufgeregt.
Die letzten 2-3 Jahre war aber meines Wissens nach kein Einradfahrer mehr da.

Holger

top verarschung

erlebst du in zermatt.
die machen werbung mit dem “peak pass für bikers und hikers” und erklären dir dann das fahrräder / einräder verboten sind (alles fürs glacier paradies)

da hab ich noch ne rechnung offen, man trifft sich ja immer 2mal.
jedenfalls hab ich nach einem halben jahr distanz immer noch den unbezähmbaren willen den pistenchef in den nächsten özi zu verwandeln :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

was ich kenne sind die flumserberge in der schweiz, da lassen sie einem an einem sessellift im winter mit dem rad hoch…

ich persönlich finde im winter lifte und skipisten eher nicht so toll, viel zuviele skifahrer…bevorzuge winterwanderwege oder spuren von schneeschuläufern…

im sommer nehme ich die bahn ab und zu doch geren, am liebsten sind mir da die kleinen (die verrate ich hier nicht :p), die sonst keine radfahrer mitnhemen (dürfen) uns aber schon…

eine ähnliche erfahrung wie jogi hatten wir letztes jahr im sommer am pizol (schweiz), ich war auch stinkewütend… eigentlich bin ich es immer noch, sind diesen winter auch nie da hin skifahren gegangen! :angry:

Klasse ausgedrückt! Super Idee