Einrad selberbasteln.

Hallo leudle!
Ich hab mir überlegt, ein Einrad selber zu basteln, mit nem relativ breiten Reifen
(Schubkarre, Motorrad, o.ä.)
:sunglasses:
Hat das schonmal jemand gemacht oder weiß, wies funktionieren könnte, hat noch tipps?
In meinen Überlegungen gibts vor allem das Prblem, dass die Achse ja mit dem Rad fest verbunden sein muss. Bei Schubkarrenräder z.B. ist aber ein Lager drin…
Wär nett, wenn da jemand was zu sagen könnt.
:smiley:
Thnx, Majo
<><

Hi Majo

Auf den Berliner Einradtagen war ein Typ mit so nem Einrad.

http://www.einradfreak.at/4images/details.php?image_id=1592

Der war glaub ich aus Berlin aber ich weiß nicht mehr wie der heißt. Ist mal ganz lustig zu fahren das Teil und ziemlich träge.
Wie der das genau gebaut hat kann ich nicht sagen, es war jedenfalls ned sehr stabil also definitiv nix zum Trialen.

Hannah

Motorradfelge

Eigentlich ganz einfach. Speiche doch ne Einradnabe in eine Motorradfelge ein. Dann müsste es doch klappen. LIebe grüße, Lasse.

Hi Majo

Motorradreifen ist sicher recht schwer(gewicht), und für längeres fahren sicher ungeeignet.
Zum lustig rum fahren macht es sicher spaß!
Das Teil in Berlin hatte an das Laufrad eine Nabe aufgeschweißt, und ganz normal mit Lager und Pedale.
Gabel war natürlich auch eigenbau.

Zum Schubkarren rad, sowas gibts schon
http://www.pichlerrad.de/SPECIALS_1.HTM

ciao
DAvid

Hallo Ihrs!
Danke ertmal für die Anworten.
Ich hab das chruiser-teil von der HP
einradfreak.at auch gesehn, daher kam
die Idee…
Das Problem bei dem Radl von Pichler ist der Preis von knapp 200 Euro für ein Einrad…
Mal schaun, wie ichs mach. Wenns mal fertig ist, lass ichs euch wissen :smiley:
Falls noch jemand was dazu weiß: her damit :sunglasses:
na, denn, Gute Fahrt bei Glatteis
(Aber wir ham ja Allrad…)
mfg Majo
<><