Einrad & Bremse

Nee, da habe ich nicht mal einen Rolling Hopp gewagt. Wäre zu schade um das Prachtexemplar gewesen. Ausserdem war ja nicht auszuschliessen, dass noch ein Hamburger des Weges langkommt. :smiley:

Ich wohl erst wenn ich feststelle, dass meine Bremse reibungslos funktioniert! :astonished: :stuck_out_tongue:

Das Video ist direkt über deinem Beitrag. Es war cyc höchstpersönlich.

… hab mir die tage so viel bilder und filme angeggugt das ich goarnet mehr weiss wer nun wo usw lol

mann könnte ja glatt meinen das es bei euch da unten von 1rädern nur so wimmelt, aber eure Berge - menno, da bin ich schon etwas neidisch, nur strasse rockt ja nur so halb.

Wenn ich etwas fitter bin was gelände sachen anbelangt, muss ich da unbedingt mal hinn, in den süden. Werde mich kommenden monat der einradgruppe an der kieler sport uni anschliessen…

Mich würd mal interessieren ob man beim Gliding auch beide Füße auf die Gabel stellen kann und die Bremse benutzt?
Oder brauch man beide Arme um das Gleichgewicht zu halten und man bremst mit den Fuß?

hat schon mal wer hier ausprobiert, gibt auch ein video hier im forum, ich kann dir aber jetzt nicht sagen, wo und in welchem thread…

hab ihn gefunden:
http://www.unicyclist.com/forums/showthread.php?t=88989

Das Video hab ich schon mal gesehen,das ist schon sehr beeindruckend.
Ich meine aber wenn man zb. eine längere Abfahrt hat,könnte man doch theoretisch die Füße auf die Gabel stellen und die Bremse Schleifen lassen?

wenn mans kann, dann schon, denk ich :smiley:

ich kann nicht gliden, überhaupt nicht, also ist es nur theoretisches gefasel von mir, aber ich denke schon beim normalen gliding ist es schwer genug, die richtige dosierung zu finden. mit ner mechanischen bremse ist das bestimmt nicht einfacher…

ich wünsch dir viel spaß beim üben :smiley: