Bilder von der Zugspitze

Hallo Leute,

Heiko , Mirco und sein Hund Chico sind mit dem Muni die Zugspitze runter gefahren.

Hier die Bilder:
http://gallery.unicyclist.com/Zugspitze

Grüße chico

Schöne Bilder, schade dass ich nicht mitkonnte.
Gibts auch Videos?
War wendino dabei?

Oh, da merk ich grad, ganz am ende ist ja eins. :roll_eyes:

EDIT: Gibts nicht mehr?

Hi Leutz

wir ham die zugspitze gerockt! Mirco, Chico (Hund) und ich (Gismo)das war ne echt geile Aktion!
mit der Gondel hoch zum Gipfel und los ging’s als wir aus der Station raus kamen mussten wir erstmal staunen das Panorama war einfach wunderschee und dazu kommt noch die km lange Abfahrt! genial :smiley:

(Laut Gondelfahrerin ein weg von 21km und das immer runter, aber der Weg war deutlich länger als 21km!!)

zuerst radelten wir durch den Gletscher über die Skipisten runter Richtung Knorr-Hütte, von dort aus ging es einen sehr steinigen Weg weiter runter ins Tal,
Teilweise war der Weg so krass oder so nebelig das wir nichts mehr sahen, da mussten wir absteigen und ein paar Meter zu Fuß machen!

Das Wetter war sehr wechselhaft mal regnete es, bewölkt war’s eigentlich immer da wir ja in den Wolken fuhren *g ab und zu kam dann auch mal die Sonne raus!

im Tal haben sich die Ganzen Bächla von den Bergen in einem Fluss gesammelt und schlängelte sich zwischen den Bergen durch Richtung Garmisch!
neben dem Fluss führt ein kleiner Schotterweg auf dem ging’s dann eine Ewigkeit Richtung Garmisch! immer nach unten entlang dem Fluss auf dem Weg haben wir 4-mal die gleichen Stützradler versägt :slight_smile:
die fanden’s zwar nicht so toll aber uns hat’s gfreid! Auf dem Weg kann man so heizen einfach super!!

der Weg endete an einem Parkplatz von dem ging’s dann voll ins Tal hinunter bis unser weg mit Eisentoren versperrt war! nach mehrmaligem verfahren haben wir dann den richtigen Weg gefunden!
ein krasser auf stieg nach oben gab uns den Rest! auf dem Schild stand 30 min bis zur Alm das waren aber echt Hammer 30 min!!
oben angekommen ging’s auch gleich wieder runter bis nach Garmisch!

in Garmisch wollten wir dann mit dem Bus zum Autozurückfahren erschöpft und durchnässt warteten wir auf den Bus der auch so allmählich ankam jiiipy die Türen gingen auf super! nur noch rein Wunderbar!

und dann kam’s, der Busfahrer meinte er dürfe keine Räder mitnehmen,fuhr weiter und lies uns stehen! so ein A…!!!

*stimmt das dürfen die Busfahrer in Bayern wirklich keine Räder mitnehmen? würd mich mal Interessieren was ich eigentlich totaler Quatsch finde!!!

wir sind dann mim Taxi zum Auto zurückgefahren!

so das war mal kurz und knapp erzählt wies auf der Zugspitze war!

ich fands mega geil, die Abfahrten die Landschaft alles Drumherum war einfach ein super Weekend!

@Olli wenn du das nächste mal was planst dann sag doch bitte rechtzeitig bescheid wenn du kein bock drauf hast und dich im Norden rumtreibst! Danke

@Nico leider ist das das einsigste Video auch die Bilder sind rar dafür sind die echt klasse !
da war so viel das konnten wir leider nicht alles Filmen/Fotografieren!

Gruß ausm Schwoba Ländle Gismo

@Gismo check deine PMs

Hallo Leute,

ich kann mich der Schilderung gismos nur anschließen,es war ein überwältigendes Erlebnis.
Das schlimmste kam gleich zuerst,die eibsee-Bahn zur zugspitze hoch.Ich bin öfter Gondel gefahren,aber da musst ich mich setzen und den Fussboden fixieren.Einfach unerwartet schnell! und hoch.
Oben war dann die Begeisterung groß,das Panorama,die Größe des Berges und des -jetz pack mas!-Gefühl.Die dünne Luft ließ mich auf den ersten Metern erst mal kräftig pumpen,was dann 8 Std auch nicht mehr aufgehört hat. Ich schätze es waren ca 25 km vom Gletscher durch die Schlucht bis Partenkirchen,aber auch ca 2200Höhenmeter auf echt schwerem,zum Teil nicht fahrbarem Gelände.
Ich schätze die letzten 20 km waren dafür genial,toller mittelgrober Schotterweg,immer am blauen Fluß entlang,durch Felsen,Wald und immer bergab.Manche Stelle waren mit großen gelochten Metallplatten präpariert,darauf dann loser Schotter steil gergab,höllisch tückisch,da hats mich dann auch einmal gesemmelt.
Chico hat toll durchgehalten,er hat ja schätzungsweise das dreifache Pensum,im dreifachen Tempo.Aber die letzten 2 STD ist er dann nur noch hinter uns her.Hats aber super überstanden.
naja,war super,würds irgendwann auch gern nochmal angehen,andere Wege probieren.
Die Bergbahn ist übrigens,wenns nicht zu viele sind und man sich telefonisch anmeldet,immer bereit Räder zu befördern.

So,gut Nacht,

chico

> dann kam’s, der Busfahrer meinte er dürfe keine Räder mitnehmen,
der meinte bestimmt fahrraeder.

mach gleich ne Beschwerde Anzeige schick die mit der Rechnung vom Taxi zum Busunternehmen.

dar wusste genau was wir da haben,hab ich ja auch als Einwand gebracht,aber der wollte uns nicht mitnehmen,sah aus wie ein persöhnlicher Rachefeldzug.Ein Busfahrerkollege von dem gab uns Auskunft und der hätte uns ohne Probs mit genommen.Außerdem in unserem Zustand hat niemand an eine Taxiquittung gedacht :roll_eyes:

Busfahrer

Wusstet Ihr den nicht das man als Busfahrer solche Qualitäten haben muss. Das ist Einstellungsbedingung:)
Das war schon zu meinen Schulzeiten so.
Da ein EInrad ja aber laut STVO gar kein Fahrzeug ist hätte der gute Man wohl schlechte Karten im Streitfall.
Vielleicht gibt es ja ein Busfahrer Forum wo man das mal posten könnte:)
Auf jeden Fall Hut ab für das geleistete !!!
Das war bestimmt ober mega super scharf.

Gruß

Olaf

hey olarf,

die Umschreibung hat mir immer gefehlt,danke!
Ja,es war oba mega scharf!:smiley:
und der busfahrer…naja,wer weiß,evtl hat er ja zu Hause nix zu melden,also auch nurne arme …

Sehr schöne Bilder!

Danke :slight_smile:

geile tour

weiter so :wink:

Öhm jogi… das war 2005! Mirco fährt scho lange kein Einrad mehr und ist komplett von der Bildfläche verschwunden :frowning:

is wohl grad langweilig uff Arbeit jewesen :wink:

ihr alten petzen,
trotzdem geile tour!