bergfahren

wie schauts aus mit muni bzw einrad und bergfahren. mich würd interessieren, ob ihr berge rauf fahrts, was für welche das waren, was für ne steigung die haben und mit welchem rad. ist es prinzipiell möglich den glockner rauf zu radeln oder geht das nicht? ich mein jetzt die normale straße. runter ist mit einer bremse eher kein problem oder?

da david (einradfreak) is mit an 20 zoll radl den glockner rauf und runter gefahren.

solange das einradfahren weniger anstrengend is als das gehen fahr i mitn einrad, bei einer gewissen steile find is sinnlos mit zwang aufn einrad zu bleiben (ausser für ein paar m).

runter ist auch ohne bremse kein problem. pablo und ich sind z.b. auf der unicon 1000 höhenmeter downhill gefahren mit dem 24er, beide ohne bremse; auch kein problem (bis auf den argen muskelkater die nächsten tage, aber wir sind die 1000 höhenmeter auch raufgegangen)

…ich fahre gerne berge hoch und runter, auch mal 1500hm. mache dies mit dem 24" und mit bremse…kein bock auf muskelkater…früher fuhr ich mit dem20" ist mir nun doch zu langsam und mühsam…steilheit: da habe ich manchmal auch probleme, dh eigentlich nur wenn nicht geteert ist…muss da auch manchmal absteigen…ansonsten versuch ich rauf auf forst und kiesweg und runter singletrail…