AJATA Freestyle Convention

Treffen für Einrad-Freestyler, um zusammen zu trainieren, an Workshops teilzunehmen, zu lernen und gemeinsam Spaß haben.

Das ganze findet zentral in Deutschland, im schönen Rodgau-Dudenhofen statt. Übernachtung in der TSV-Halle, gefahren wird in der GOS-Halle (Dreifelderhalle). Speis und Trank inklusive.

Homepage & Anmeldung: http://einrad-freestyle.de/

Ich freue mich auf viele Teilnehmer.

Wir sind gerade dabei zu überlegen, ob wir da mit den Kids aus dem Verein anrücken. Wenn ich mir das Programm anschaue zielt das alles auf ziemlich fortgeschrittene Einradfahrer. Gibts auch Angebote für Leute, die weniger erfahren sind? Irgendwas in die Richtung Basic Skills, Wheelwalking, …

Das Programm ist ja noch vorläufig. Was schwebt dir denn vor?

Für unsere Kids sind die angebotenen Workshops zu heftig. Da kommen sie nicht mit. Was die brauchen ist genau das was ich oben geschrieben habe: Workshops zu Standards wie Wheelwalking, Gliding, Koosh Koosh, Wheelhopping, Unispins, und so weiter. Dazu gerne so Sachen wie Figuren zu zweit/dritt/viert, anständige Körperhaltung, Gesten und “überflüssige” Bewegungen die man im Hinblick auf Präsentation einsetzen kann, …
Ich stelle mich auch gerne als Workshopleiter zur Verfügung. Aber für meine Kids ist das natürlich uninteressant, weil die mich und mein Repertoir ja nun schon kennen.

Es wird nochmal eine Änderung am Programm geben. Finde auch deine Wünsche für Workshops gut, die wird es in irgend einer Form geben :slight_smile:

Ja ich hab mich auch grad angemeldet!a bissle Freestyle tut auch gut!

Das klingt nach einer wunderbaren Veranstaltung auf hohem Niveau und endlich mal wieder ganz ohne Wettbewerbe.
Ich wünsch jetzt schonmal allen viel Spaß, die da dabei sein können.
vlG
Uli

Am Wochenende überarbeite ich das Programm nochmal zusammen mit dem Till. Es wird auch Anfänger Workshops geben.

Hallo

Wenn da was für Ü40 Anfänger dabei wäre, würde mich das auch interessieren.

Gruß, Tux

Super, das ist gut. Unsere Vereinskids wären sonst etwas überfordert. Die üben Einbein, Wheelwalk, seat in front / back, Einbeinwheelwalk. So was.

Wann ist denn mit einem neuen Programm zu rechnen? Wenn auch was für die Leistungsstufen die Seestern und Yeti vorgeschlagen haben dabei ist, überlege ich nämlich auch mit ein paar guten meiner Truppe dort anzutanzen.

Jetzt ist es soweit. Es hat länger gedauert als ich dachte und auch die Technik hintendran war noch ein paar mal schlauer als ich.

Hier ist das neue Programm: http://einrad-freestyle.de/programm/ und wir haben auch neue Workshop Leiter.

Folgendes: Ich habs mal eingeteilt nach Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem Allgemein, daran kann man unabhängig vom Leistungsstand teilnehmen. So ist hoffe ich für jeden etwas dabei.

@tuxion: Wir unterscheiden da nicht im Alter :slight_smile:

Danke!

Prima. Hab’s gerade schon gesehen, dass ihr dran ändert. Hab’s gleich ausgedruckt um es heut meinen Schützlingen die dafür in Frage kämen zum Training mitzubringen. Ich hoffe mal, dass Zeit und Interesse bestehen und wir zu dritt oder viert teilnehmen, Gibt es einen Anmeldeschluss?

So, wir werden vermutlich zu viert kommen, wenn es bei allen zeitlich klappt. sobald ich von allen die Rückmeldung habe, melde ich uns an.

Fuck, wir haben an dem Freitag bis 21:45 Show bei uns im Opernhaus. Und Fahrzeit bis zu euch sind 3,5 bis 4 Stunden. Arghs. Nu muss ich mir was einfallen lassen.

Ja, lass Dir was einfallen! Ich fänds schön, wenn ihr kämt!

Ja der aktuelle Plan sieht vor, samstag um 6 in Chemnitz aufzubrechen und pünktlich zum ersten Workshop bei euch aufzuschlagen. Die Kinder können ja während der Fahrt noch ein wenig schlafen.

Der Anmeldeschluss ist am 10.11.

Anmeldung über http://einrad-freestyle.de/anmeldung/

Meine Teilnehmerzahl hat sich soeben auf 2 Reduziert :frowning:

Wieviele Teilnehmer (ohne Workshopleiter/innen) sind es denn jetzt geworden? Auf der Liste stehen 64, abzüglich einer Doppelnennung und den Leiter/innen macht das also 56 Teilnehmer.
Da die Online Anmeldung am letzten Tag vor Ablauf der Frist zeitweise nicht funktionierte, haben sich bestimmt noch weitere (irgendwie anders z.B. durch E-Mail bei gossi) angemeldet, die jetzt nicht auf der Teilnehmerliste stehen. Wieviel sind 's denn nun insgesamt geworden?

An diesem Wochenende wird ja mächtig viel geboten, und das alles für nur 40 €! :):):slight_smile:

Ist AJATA der (Haupt)Sponsor? Oder wie kriegt ihr das so günstig hin?
Und wird AJATA dort auch vertreten sein?

Gruß Peter