10 km Einradrennen

Liebe Einradfreunde,

am 26.07.2009 veranstaltet der Württembergische Radsportverband
ein 10 km Einradrennen rund um die Schlotwiese in Stuttgart-Zuffenhausen.

Ausrichter ist die Radsportabteilung des TSV Zuffenhausen e. V.

Hier die Ausschreibung

ausschreibung_10km.pdf (263 KB)

was ich nicht verstehe ist, warum die Unlimitierten direkt nach den langsamsten Limitierten starten.

Lässt die Strecke ein überhohlen zu, oder ist das ganze eigentlich nicht für Unlimitierte gedacht?

Hallo Johannes,

die gleiche Startvorgehensweise wurde bereits bei der WM in Dänemark verwendet. Auf der Strecke kann selbstverständlich überholt werden.

Solltest Du noch Detailfragen haben, wende Dich bitte direkt an den Organisator Erhard Schneider (E-Mail: Erhard.schneider.zuffenhausen@t-online.de).

Gruß
Ingrid
i.A. von Erhard Schneider

Nur so als Info (soll keine Kritik sein):

An der Unicon selbst hat Connie schon gesagt das die Startreihenfolge nicht sehr gut gewählt war.
Es gab einige krasse Beinahekatastrophen. Wenn vorne die kleinen 20" Mädels und Jungs starten und dann kommen von hinten die geschlumpften 36er mit 30km/h oder mehr angeschossen… sowas kommt nicht gut.
Da fährt auf einmal ein kleines Kind nen Stück raus, der Unlimited-Fahrer kann nicht bremsen oder ausweichen und dann is des Geschrei groß…

Wenn man die Unicon jetzt als Maß der Dinge genommen wird, sollte man doch schauen was nach dem Wettkampf dort an Kritik geübt wurde und diese Sachen verbessern.
Gerade die Sache mit der Unfallgefahr ist meiner Meinung nach nicht zu unterschätzen und sollte abgeändert werden.

Yuchuu

Das ist ja mal quasi eine Einladung:

Rennen trotz BDR Verein auch für alle anderen ohne Strafgebühren und Bubupunkten offen. Gefällt mir!

Den Einwänden vom Marco muss ich allerdings voll zustimmen, ich hatte bei erwähntem Rennen zwei Abflüge bei dem Versuch keinen menschlichen Schaden anzurichten in Dänemark, knapp war es bestimmt 5 mal häufiger. Auch wenn der Weg nicht nach mehr als 30 km /h Durchschnitt aussieht, befürchte ich ein Fahrer mit einem 36 Zoll Rad und Logemann Waden ist da schon Lichtjahre schneller unterwegs als der Nachwuchs…

Startreihenfolge

Vielen Dank für die Rückinformationen.

Wir werden sehen, dass genügend Zeit zwischen die Starts gelegt wird oder wir die Unlimitierten zuerst starten.

Kommt auf die Anzahl der angemeldeten Starter an. Die Kleinen und die Unlimited-Fahrer werden sich nicht ins Gehege kommen.

Gruß
Erhard Schneider

(eingestellt durch Ingrid)

Des nennt man flexibel!
Hört sich nach einer guten Veranstaltung an!

Hallo,

das Rennen hört sich ganz gut an. Die Unlimitest fahrer würde ich aber auch als erstes los schicken, oder mind. 20min nach den langsamsten Fahrern.

Das ich komme alte ich allerdings für eher unwahrscheinlich. 4h Anfahrt für 22min Rennen ist etwas zu viel.
Wünsche euch aber denoch eine schöne Veranstaltung.

Es sind ja 2 Runden zu fahren. Also müssen die Unlimitierten schon in der 2. Runde sein, um nicht mit den 24" Rädern zu kollidieren. Ich denke 20 Minuten sollten reichen das die meisten in der 2. Runde sind.

Infos zur Strecke wären nicht schlecht, was versteht ihr unter Steigung und Gefälle, wie lange und wie steil?

Bei einem Rennen auf Waldwegen bin ich auf jeden Fall dabei.
Fotos vom Belag wären auch nicht schlecht.

Streckenverlauf

Eine genaue Streckenbeschreibung und Fotos findet Ihr in Kürze auf unserer Homepage (www.tsv-zuffenhausen/radsport), die hoffentlich die nächsten Tage in Betrieb geht. :thinking: :slight_smile:

Gruß
Erhard Schneider

(eingestellt durch Ingrid)

Streckenverlauf

Eine genaue Streckenbeschreibung und Fotos findet Ihr in Kürze auf unserer Homepage (www.tsv-zuffenhausen/radsport), die hoffentlich die nächsten Tage in Betrieb geht. :thinking: :slight_smile:

Gruß
Erhard Schneider

(eingestellt durch Ingrid)

Streckenverlauf

Eine genaue Streckenbeschreibung und Fotos findet Ihr in Kürze auf unserer Homepage (www.tsv-zuffenhausen/radsport), die hoffentlich die nächsten Tage in Betrieb geht. :thinking: :slight_smile:

Gruß
Erhard Schneider

(eingestellt durch Ingrid)

Hier ein funktionierender Link zu den Bildern der Strecke:

Von der Strecke genau mein Fall :smiley:

Anmeldeerinnerung

Nicht vergessen !!!

Meldeschluss zu den 10 km-Rennen Standard und Ultimate ist am 18.07.09 - Nachmeldungen bis spätestens 23.07.09. :smiley:

Gruß
i.A. von Erhard Schneider

(eingestellt von Ingrid)

Noch eine Streckenbeschreibung und evt. Mfg ab Köln

Gestern habe ich mir die Strecke mal angesehen. Sie gefällt mir sehr gut, hat sie doch meiner Meinung eher was von einem - wenn auch sehr leichten - Cross-Country als von einer reinen Rennstrecke. Der Anteil der geteerten Wege liegt sehr deutlich unter 50%, ich würde sogar sagen, unter 25%. Und die beiden Streigungen (s. Ausschreibung letzte Seite) werden wir spätestens in der zweiten Runde verfluchen :). Beide Steigungen sind aber problemlos zu meistern - ich war gestern mit meinem 24-er Muni mit 125-er Kurbeln unterwegs. Die erste Steigung (Fasanenweg) ist nicht besonders steil, dafür aber etwas länger, während ich mir bei der zweiten Steigung nicht sicher bin, ob ich die mit einem 36"-er Rad hinauf kommen würde.

Insgesamt gibt es viel Kies/Schotter auf der Strecke und nach den Erfahrungen, die manche in Kopenhagen mit ihren Rennhexen machen durften (mussten), würde ich für dieses Rennen jedem, der über 50kg wiegt, auf jeden Fall abraten, mit einer Rennhexe anzutreten - sprich mit einem 25"x1,0"-Reifen. Die “Leichtgewichte” könnten sich vielleicht dadurch behelfen, dass sie den Reifen nicht auf 6 bar sondern nur auf 4-4,5 bar aufpumpen, aber bei nassem Wetter wird das dann für alle Reifen mit glattem Profil an manchen Stellen eine ziemliche Rutschpartie.

Jetzt noch kurz zur Mitfahrgelegenheit: ich werde bereits am Freitag Abend (24.7.) von Köln nach Stuttgart (eigentlich: Esslingen) mit dem Auto fahren. Zurück geht es dann am Sonntag vermutlich so gegen 16:00 Uhr, so dass bei normalem Verkehr Köln um ca. 20:00 Uhr erreicht wird. Falls jemand mitfahren möchte, kann sie/er sich per PM mit mir in Verbindung setzen.

Bilder für die, die dabei waren

Zuerst mal vielen Dank an den Veranstalter für eine gelungene Veranstaltung. Es hat riesig Spaß gemacht.

Nachdem ich selbst meine beiden Runden beendet hatte, habe ich im Zielbereich und dann noch von der Siegerehrung selbst ein paar Fotos gemacht, die ich nicht vorenthalten will. Die Fotos sind alle auf ca. zweieinhalb Megapixel reduziert - die Originale sind zehn bzw. sechs Megapixel groß. Sollte jemand z.B zwecks Bildausschnittvergrößerung gerne ein Original haben, kann sie/er einfach eine kurze PM an mich senden.

Es muss auch noch ein Passwort eingegeben werden. Der “Name” des Rennens hieß ja: “Rund um die …”. Wer’s nicht mehr weiß, es steht hier im Thread (Groß-/Kleinschreibung beachten und nur das eine Wort eingeben, das hier fehlt).

Hier jetzt der Bilder-Link. Er ist bis zum 01. September gültig.

Danke

Da können 4 uns nur anschliessen.:slight_smile:

Tim

Noch mehr Fotos

Weitere Fotos auf http://www.einrad-bdr.de