Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rating: Thread Rating: 2 votes, 5.00 average. Display Modes
Old 2018-01-23, 09:21 AM   #1726
Carina
Unicyclist
 
Carina's Avatar
 
Join Date: Jul 2010
Location: Oberösterreich
Age: 21
Posts: 669
Beim Downhill der Salzkammergut Trophy sind schon mehrmals Leute mit Schlumpf, aber ohne Schaltknopf, mitgefahren
__________________
www.bikepark-info.com
Carina is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-01, 05:21 PM   #1727
Udo
Markus
 
Udo's Avatar
 
Join Date: Oct 2014
Location: Hamburg
Posts: 74
Question HILFE!! o.O =/

Folgendes Problem steht im Raum:
Hab meine alte 180er disk von den Spirit Kurbeln geholt da diese (wirklich) nen Schlag hatte und mir jetzt ne gute neue Scheibe gekauft. Wie ich feststellen muss eiert das ganze trotz fachgerechter Montage :'(
(Einrad steht auf dem Kopf und der Abstand zwischen disk und Gabel variiert..)
Die Disk wurde schon einmal umgetauscht weil ich auf Fabrikfehler getippt hatte....den ich jetzt leider ausschließen kann, da sich nichts geändert hat.
Hat jemand ne Ahnung?
Die Schlumpf Nabe ist kein Jahr alt und die Kurbeln auch nicht.
Beides ist an nem 36er montiert...
Udo is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-01, 08:53 PM   #1728
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,335
Wenn die alte Scheibe bei sonst gleichem Setup nicht eiert, dann ists wohl die Bremsscheibe oder ihre Montage. Evtl. ein Grat an einer der Befestigungsstellen, so daß die Bremsscheibe da nicht komplett an der Kurbel anliegt?
Hast du die neue Scheibe mal (unmontiert) auf eine ebene Oberfläche gelegt und geschaut, ob sie irgendwo nicht aufliegt?
Hast du zwichenzeitlich die Kurbeln abgezogen und neu montiert? Ich will nur prüfen, ob die möglicherweise schief auf der Achse sitzen können.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-01, 11:32 PM   #1729
finnspin
one wheeled cycling
 
finnspin's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Lüneburg,Germany
Posts: 501
Das Problem haben wohl mehrere, und kann an den Kurbeln liegen. http://unicyclist.com/forums/showthread.php?t=121070
__________________
I do: Trials, Flat, Street, Downhill. Sometimes Freestyle.
finnspin is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-07, 06:00 PM   #1730
jogi
vegan rider
 
jogi's Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: on board of my sailyacht, mostly hamburg
Posts: 3,747
ja liegt i.d.R an den kurbeln.....evtl distanzscheiben
__________________
bei tierquälern hört die toleranz auf.
wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
wer fleisch ißt quält und tötet
www.ridetriton.com
jogi is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-08, 06:54 AM   #1731
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 48
Posts: 156
Ich würde mir ein Werkzeug besorgen. Die Standard (komplett) Stahlscheiben lassen sich damit sehr gut ausrichten wenn man das Werkzeug an den Armen ansetzt. Mit etwas Übung bekommt man einen sehr guten Rundlauf. Hatte das Rundlaufproblem übrigens auch an allen bisher von mir verbauten Spirits.

Werkzeug z.B.:

https://www.bike-discount.de/de/kauf...preizer-495335
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-12, 06:06 PM   #1732
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,335
Ich habe verlernt zu schalten. Dachte ich zumindest. Über Tage hinweg wurde meine Trefferquote immer schlechter, bis ich kaum noch hochschalten und gar nicht mehr runterschalten konnte. Alles auf dem KH29. Das war das einzige geschlumpfte Einrad, das ich im fraglichen Zeitraum benutzt habe. Zunächst habe ich das auf mein fortschreitendes Alter, die Kälte, oder sonstige äußere Umstände geschoben. Das wars aber nicht. Letztendlich stellte sich heraus, daß sich beide Kurbeln gelockert hatten und auf der Achse nach außen gerutscht waren. Dadurch schauten die Schaltknöpfe praktisch nicht mehr über die Kurbeln hinaus, was das Schalten natürlich etwas schwierig machte.

Nachdem ich den Schaltknopf entfernt hatte, konnte ich die Kurbelschraube ohne Werkzeug lösen und die Kurbel mit der Hand abziehen. Auf beiden Seiten. Interessanterweise haben die Kurbeln praktisch nicht gewackelt. Deswegen habe ich beim Fahrverhalten auch nichts ungewöhnliches bemerkt.

Jetzt klappts auch wieder mit dem Schalten. Offenbar bin ich doch noch nicht zu alt zum Einradfahren.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-13, 10:03 AM   #1733
messi2301
Unicyclist
 
Join Date: Apr 2012
Location: NÖ
Age: 48
Posts: 111
Quote:
Originally Posted by Yeti View Post
Ich habe verlernt zu schalten. Dachte ich zumindest. Über Tage hinweg wurde meine Trefferquote immer schlechter, bis ich kaum noch hochschalten und gar nicht mehr runterschalten konnte. Alles auf dem KH29. Das war das einzige geschlumpfte Einrad, das ich im fraglichen Zeitraum benutzt habe. Zunächst habe ich das auf mein fortschreitendes Alter, die Kälte, oder sonstige äußere Umstände geschoben. Das wars aber nicht. Letztendlich stellte sich heraus, daß sich beide Kurbeln gelockert hatten und auf der Achse nach außen gerutscht waren. Dadurch schauten die Schaltknöpfe praktisch nicht mehr über die Kurbeln hinaus, was das Schalten natürlich etwas schwierig machte.

Nachdem ich den Schaltknopf entfernt hatte, konnte ich die Kurbelschraube ohne Werkzeug lösen und die Kurbel mit der Hand abziehen. Auf beiden Seiten. Interessanterweise haben die Kurbeln praktisch nicht gewackelt. Deswegen habe ich beim Fahrverhalten auch nichts ungewöhnliches bemerkt.

Jetzt klappts auch wieder mit dem Schalten. Offenbar bin ich doch noch nicht zu alt zum Einradfahren.
Lustig, mir ist genau das gleiche passiert vor ca. 1 Monat.
Nur das bei mir der Schlumpf gleich in den Leerlauf gesprungen ist.

Hab einige Zeit gebraucht bis ich drauf gekommen bin, bzw. hat mir Florian dabei geholfen drauf zu kommen, das eigentlich nur die Kurbel locker geworden ist.

Das Problem war, das ich nichts bemerkt habe, obwohl ich vor fast jedem fahren die Kurbeln teste ob sie auch schön fest sitzten.
messi2301 is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
erfahrungsaustausch, mumpitz, schaltwurst, schlumpf, wurst


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
My new KH/Schlumpf 36!!! siafirede General Unicycling Discussions 46 2009-03-16 02:43 PM
Kris Holm Schlumpf Muni Hub vs Schlumpf Road Hub osmundo General Unicycling Discussions 5 2008-03-19 03:42 PM
schlumpf-uni turtle Deutsches Einradforum 1 2006-10-03 07:17 PM
Coker, Schlumpf 29er, or Schlumpf 36er siafirede General Unicycling Discussions 9 2005-11-11 11:37 PM


All times are GMT. The time now is 11:12 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
You Rated this Thread:
Page generated in 0.09080 seconds with 11 queries