Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2018-01-25, 01:16 PM   #1
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 48
Posts: 794
Send a message via Skype™ to unikum
Motorradreifen

Vielleicht interessierts ja jemand, aber es gibt Motorradreifen die auf 20 Zoll Felgen passen

Hier im Beispiel ein Enduro- Reifen 20x 2.75

Vorteil: die Reifen sind volumiöser und extrem pannensicher

Nachteil: Sie sind viel schwerer als Fahrradreifen

ich habe da auf die Schnelle zu Studienzwecken mal ein 20x 2.75 auf eine Qu-ax Felge aufgezogen ohne Schlauch. Gepumpt dürfte er wohl noch etwas volumiöser sein
Name:  motorradreifen%2020x275_klein.jpg
Views: 244
Size:  97.6 KB
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse. Inhaber von EINRADSHOP.CH.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

EINRADSHOP.CH - Grösster Einradshop der Schweiz
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-25, 02:17 PM   #2
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,335
Hast du den Reifen mal gewogen?
Was für einen Schlauch nimmt man da? Soweit ich weiß, werden Motorräder ebenso wie Autos schlauchlos gefahren.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-25, 04:48 PM   #3
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 48
Posts: 794
Send a message via Skype™ to unikum
Der wiegt so um 2kg. Das genaue Gewicht kann ich Dir noch mitteilen. Es gibt bestimmt noch leichtere.

Die Flanken sind extrem steif. Keine Ahnung ob der auch schlauchlos gefahren werden kann, aber ich denke schon.

Es gibt von Schwalbe ein Downhillschlauch 20x 2.1- 3.0 , den würde ich dafür verwenden.

Das hohe Gewicht kommt wohl daher, dass diese Reifen andere Anforderungen erfüllen müssen.

Um zu präzisieren, es ist ein Mopedreifen, also nicht für grosse Motorräder.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse. Inhaber von EINRADSHOP.CH.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

EINRADSHOP.CH - Grösster Einradshop der Schweiz
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-26, 06:03 AM   #4
Onewheelhenni
Ghostrider/Gespensterfahrer
 
Join Date: Oct 2016
Location: near Cologne, Germany
Posts: 98
Mit einem Motorradreifen und einer Motorradfelge müsste man doch mit weiteren Teilen beeindruckende Fatties bauen können...
__________________
————————————
I own: Quax 20“ / KH 27,5 / KH 20
I‘d like to have also: KH 24+Schlumpf / Nimbus Hatchet 26x4,8
I‘ll never try: Freewheeling (too dangerous), g36 (too fast), giraffes (too tall)
Onewheelhenni is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-26, 07:18 AM   #5
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 48
Posts: 794
Send a message via Skype™ to unikum
Du meinst sicher so mit Motocross- Komponenten.

Wär von der Optik her sicher der Hammer.

Dieser Reifen ist ein Heidenau Moped Enduro - Reifen.

Komischerweise werden die 16 Zoll genannt , passen aber Haargenau auf die 20" Felge
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse. Inhaber von EINRADSHOP.CH.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

EINRADSHOP.CH - Grösster Einradshop der Schweiz
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-26, 03:21 PM   #6
Dolsch
Pragmatiker
 
Join Date: Dec 2016
Location: LaDaDi
Age: 47
Posts: 18
Motorräder welche höhere Geschwindigkeiten fahren, haben i.d.R Alu- oder Gussfelgen und sind somit Schlauchlos zu fahren. Bei hohen Geschwindigkeiten würde der Schlauch durch die Rotationsfliehkraft von der Felge abheben und es könnte eine unkontrollierbare Unwucht auftreten oder der Schlauch könnte platzen.

Chopper und Enduros haben i.d.R. Speichenfelgen, welche durch die Speichenlöcher die Luft verlieren würden und werden deshalb mit Schlauch gefahren.

Wenn du die Unifelge nicht an jeden Speichenloch mit Silikon oder sonstwas abdichten willst, wirst du nicht um einen Schlauch herum kommen...
Dolsch is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-26, 06:25 PM   #7
ernst
Anfänger
 
ernst's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Ostösterreich
Age: 48
Posts: 488
16 Zoll sind übrigens 406 mm - das dürfte sich also auf den Felgendurchmesser beziehen.
__________________
Die Wurst ist die Zigarette der Zukunft.
ernst is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-27, 01:15 PM   #8
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,365
Quote:
Originally Posted by Dolsch View Post
Wenn du die Unifelge nicht an jeden Speichenloch mit Silikon oder sonstwas abdichten willst, wirst du nicht um einen Schlauch herum kommen...
Falsch. Nahezu jede Einradfelge lässt sich tubeless fahren. Einfach ne Runde Klebenand (Tubeless Tape) drum oder einen Streifen alten Schlauch (Split-Tube-Methode) und schon passt das.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-27, 09:12 PM   #9
Dolsch
Pragmatiker
 
Join Date: Dec 2016
Location: LaDaDi
Age: 47
Posts: 18
Das kannst Du gerne Machen.
Ich halte das aber für Pfusch und würde es nicht machen und auch niemandem dazu raten.

Meine Meinung!
Dolsch is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-28, 10:07 AM   #10
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 48
Posts: 156
Moin,

das was du als Pfusch bezeichnest ist seit mehr als 10 Jahren Stand der Technik bei den Mtb´s. Praktisch alle neuen (hochwertigen) Mtb Reifen, die auch wir an den Munis fahren, sind für tubless ausgelegt. Tausende von Mtb´lern fahren ihre hochwertigen Räder so. Selbstverständlich auch in Rennen(gerade da). Es gibt nur sehr weinge reine tubeless Mtb Felgen, alle anderen Felgen werden mit tubless Band gedichtet.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-28, 11:07 AM   #11
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,365
Quote:
Originally Posted by Dolsch View Post
Das kannst Du gerne Machen.
Ich halte das aber für Pfusch und würde es nicht machen und auch niemandem dazu raten.
Mit diesem "Pfusch" fahren ich und viele andere Einradfahrer seit Jahren sehr erfolgreich ohne Problem. In der MTB Welt ist das ganze noch weitaus mehr verbreitet. Rein technisch spircht nichts dagegen, und eine sinnvollere Lösung als Silikon in die Speichenlöcher zu kleistern ist es allemal.
Ich rate jedem dazu, der ein paar Gramm an rotierender Masse sparen will, dem der Reifen in seiner Dämpfung zu träge ist, oder de mehr Pannensicherheit haben will.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-29, 10:18 AM   #12
Ulkicycling
Unicyclist
 
Ulkicycling's Avatar
 
Join Date: May 2014
Location: Hamburg
Age: 46
Posts: 149
Wo wir gerade bei Pfusch für die Speichenlöcher sind, wie sieht's mit Veloplugs aus?
http://www.velocityusa.com/product/a...ries/veloplugs
Bei Am**on kann man sich geteilte Meinungen durchlesen. Man nimmt natürlich die Stopfen (ggf. auch Karosseriestopfen) vom Baumarkt oder so für ca. 3€/100Stck.
__________________
Niels
20", 24", 36" Schlumpf, Twice
Penspinning
Ulkicycling is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-29, 11:22 AM   #13
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 48
Posts: 156
Moin,

die Veloplugs sind gedacht als "leichte" Alternative ggü. einem Felgenband bei normaler Schlauchmontage. Die sind nicht luftdicht, also nicht tubeless fähig. Selbst wenn ich einen normalen Schlauch montiere und ich Gewicht sparen möchte, würde ich ein tubeless Felgenband nehmen. Die sind i.d. R. sehr leicht. Sicher auch leichter das die Plugs, die vergleichen ihr Gewicht nämlich mit einen Gewebe Felgenpand.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-29, 12:34 PM   #14
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 31
Posts: 2,365
Um mal wieder zum Motorradreifen zurückzukommen: wo liegt der der Vorteil? gibt es überhaupt einen? Für welchen Einsatzzweck kann das Sinn machen?
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-01-30, 04:29 AM   #15
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,379
Quote:
Originally Posted by kunstrasen View Post
Selbst wenn ich einen normalen Schlauch montiere und ich Gewicht sparen möchte, würde ich ein tubeless Felgenband nehmen
Wie jetzt, du nimmst keinen Tesafilm?
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
motorradreifen


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 03:35 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.10424 seconds with 10 queries