Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2016-10-21, 08:38 AM   #121
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
Es gibt Titansattelstützen?
Preis, Gewicht, Bezugsquelle... ?
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-21, 11:45 AM   #122
jogi
vegan rider
 
jogi's Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: on board of my sailyacht, mostly hamburg
Posts: 3,747
es gibt ein paar...aber soviel ich weiss würde keiner der besitzer eine rausrücken....
__________________
bei tierquälern hört die toleranz auf.
wer elfenbein konsumiert tötet elefanten,
wer fleisch ißt quält und tötet
www.ridetriton.com
jogi is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-21, 03:00 PM   #123
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 804
Send a message via Skype™ to unikum
Carbonstütze

QU-AX hat soeben in Facebook veröffentlicht, dass sie die Carbon- Stützen 300mm wieder im Sortiment haben. Die wogen so um knappe 200g wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-21, 05:02 PM   #124
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
https://www.qu-ax.de/produkte/teile/...sattelstuetzen

Ich konnte nichts finden.

Nebenbei bemerkt finde ich die aktuelle KH-Stütze konstruktiv einfach nur großartig.
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-24, 09:11 AM   #125
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
Langsam wird es abstrus: Hat schonmal jemand versucht Kunststoffpedale auf Titanachsen umzubasteln?
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-24, 10:42 AM   #126
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 181
bzgl. Stütze:

http://www.einradladen.com/webshop/S...act-All-In-One

- Stimmt das Gewicht? Wäre ja sehr leicht.
- Hält das Ding beim munizieren?
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2016-10-24, 11:01 AM   #127
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
Bei den Sattelstützen hat sich beeindruckendes getan in den letzten Jahren.
Sowohl die Impact als auch die KrisHolm OnePiece halten wirklich großartig.

vlG
Uli
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2017-01-02, 05:47 AM   #128
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
Ich konkretisiere mal meine Frage:
Was ist denn aktuell die leichteste 19" Hohlkammerfelge für 36 Speichen? Mad4One?
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-08, 09:40 PM   #129
Ulkicycling
Unicyclist
 
Ulkicycling's Avatar
 
Join Date: May 2014
Location: Hamburg
Age: 46
Posts: 149
18+18=36

Quote:
Originally Posted by Ulkicycling View Post
36er Felge, wohl nicht leicht zu bestellen:

ALEXRIMS MTB Disc 36" Gewicht: 692g
Serienprodukt bei:
http://www.alexrims.com/product_deta...at2=20&pid=144

Quelle:
http://forums.mtbr.com/wheels-tires/...-733027-8.html

Zum Vergleich: 36" Nimbus Stealth2 Gewicht: 1090g

400g Schwungmasse weniger, dafür kein vernünftiges Datenblatt über die max. Belastbarkeit.
So, jetzt bin ich einen Schritt weiter. Der obige Link von Alexrims funktioniert nicht mehr. War wohl nur ein Werbeprodukt. Da die Hersteller anscheinend nicht vorhaben, eine leichte 36er Felge zu verkaufen, mein altes 36er auf der alten Waage fette 11,3kg anzeigte und mein Schlumpf eine Winterruhe in der Schweiz brauchte, habe ich das Rad um den Schlumpf herum neu erfunden und alle Schwungmassen quasi halbiert.

Kernpunkt wurde die Frage, ob 18+18=36 ist? So läuft die Beweisführung:

Ein 36 Zoll Einrad mit 36 Löchern hat quasi pro Zoll ein Loch.
Ein 28 Zoll Einrad mit 28 Löchern hat quasi pro Zoll ein Loch.

Addiert man zu 28 Löchern noch 8 Löcher, erhält man 36 Löcher. Der Beweis wird als Einradfahrer mechanisch zu schwierig. Wir machen uns das besonders einfach und addieren 18 Löcher + 18 Löcher. Wenn das Ergebnis fahrbar ist, ist der Einradfahrerbeweis erbracht.
Vorab nochmal kurz beobachten wie flexibel Alu ist und mit dem Kopf schütteln, warum die Fahrradindustrie die drei Räder immer so eng einstellt.
https://www.youtube.com/watch?v=b3aFJ2nRXhI

Wir benötigen:

- 3 Stück POM mit je 5cm Länge und 6cm-10cm Durchmesser (ca. 15 Euro). Oder (nicht wirklich stabil genug) einen Stück Rundholz aus dem Baumarkt. POM und Holz kann fast jeder bearbeiten.
- 6 Einradkugellager
- Eine M16 Gewindestange
- Eine M5 Gewindestange aus rostfreiem Edelstahl oder besser geraden 4mm Draht aus rostfreiem Edelstahl, 25cm lang.
- Einen M16 Gewindeschneider
- 2 Stücke Vierkantstahl ST37
- 2 gesteckte Fahrradfelgen 28 Zoll, 28 Löcher
- 1 Stück Blech >2mm Dicke, z.B. aus einem stabilen Metallwinkel
- einen großen Schraubstock

Ist alles online schnell gekauft. Auch schon in der richtigen Länge.
Name:  01.jpg
Views: 146
Size:  12.1 KB
Name:  02.jpg
Views: 146
Size:  142.8 KB
Name:  06.jpg
Views: 146
Size:  54.7 KB
Aus dem ca. 2mm dicken Blech arbeiten wir mit Stichsäge, Schleifbock und Drehmel ein Stück heraus, welches exakt so aussieht wie der Querschnitt der Felge. Dieses Stück schrauben wir auf einen Vierkantstahl und benutzen es zum Herausarbeiten der Felgenform aus den POM/Holz Rohlingen. Zum Drehen benutzt man eine Bohrmaschine oder eine Drehmaschine.
Name:  03.jpg
Views: 145
Size:  161.9 KB
Name:  07.jpg
Views: 145
Size:  26.4 KB
Name:  08.jpg
Views: 145
Size:  31.7 KB
Die Kugellager setzen wir in die Mitte der POM Rohlinge. Es mag aber auch ohne Kugellager gehen, d.h. nur ein Loch durch die POM Stücke bohren. Es macht anscheinend nichts aus, wenn das Loch einiges größer ist als die M16 Gewindestange.
Name:  04.jpg
Views: 147
Size:  203.9 KB
Name:  05.jpg
Views: 146
Size:  204.1 KB
In die beiden Vierkantstähle schneiden wir 3 M16 Gewinde und bohren Befestigungslöcher, so daß man sie im Schraubstock festschrauben kann.
Name:  09.jpg
Views: 149
Size:  183.9 KB
Beide Felgen werden an der gesteckten Stelle durchgesägt. Jetzt korrigieren wir den Fehler der Fahrradindustrie durch drehen der POM-/Holzräder. Das kann man auch in mehreren Durchgängen machen. Ein Handgriff an den Rädern wäre sinnvoll, da ich danach Blasen an den Händen hatte.
Name:  10.jpg
Views: 146
Size:  45.3 KB
Name:  11.jpg
Views: 146
Size:  166.3 KB
Name:  12.jpg
Views: 145
Size:  122.5 KB
Die verbogenen Enden der fertig gebogenen Felge sägen wir ab. Jede Seite hat dann 18 Löcher plus je ein Ventilloch Aus der M5 Gewindestange oder dem 4mm dicken Draht werden vier 4mm dicke und 5,5cm lange Verbindungsbolzen zum Zusammenstecken der beiden Hälften gefertigt.
Name:  13.jpg
Views: 145
Size:  177.0 KB
Die fertig gebogenen Felgenhälften verbinden wir nur auf einer Seite mit den Bolzen.
Name:  14.jpg
Views: 145
Size:  163.7 KB
Dann schleifen wir die beiden anderen Enden gleichzeitig auf beiden Seiten der Schruppscheibe der Flex. Jetzt ausspannen und sehen, ob sich der Mantel aufziehen lässt. Ansonsten so lange schleifen, bis es passt. Der Reifen sitzt bei mir noch brutal stramm. Er lässt sich nur mit Spüli aufziehen. Er springt beim Aufpumpen nichtmal komplett an die Flanken. Ggf. ist es sicherer, wenn die Felge noch weniger Durchmesser hat, so daß der Mantel komplett an der Flanke sitzt. Diese Fahrradfelgen haben nur ca. 5mm hohe Felgenhörner. Die alte Felge hatte mindestens 10mm. Der neue Light Weight 36er Mantel ist wesentlich besser für diese 5mm Felgenhörner geeignet, da um den Draht kaum Gummi drum herum ist. Dadurch sitzt der Drahtring tiefer in der Felge. Aber was richtig schwer rauf geht, geht auch richtig schwer runter, in Bezug auf Blowout.
Name:  19.jpg
Views: 145
Size:  175.6 KB
Jetzt die Felge zusammenstecken, wiegen und grinsen Theoretisch wiegt sie ca. 515g/28*36=662g. Auf meine Waage ist mit 619g kein Verlaß.
Name:  20.jpg
Views: 146
Size:  187.8 KB
Ins Einrad einbauen (gab mit etwas Glück kaum etwas zu zentrieren) und Probefahrt machen. Beweis erbracht! Als Einradfahrer gilt 18+18=36.
Mathematisch ist 18+18=36 in Bezug auf den 36" Mantel falsch, denn die Lochabstände zwischen den Felgenhälften sind viel kleiner als die normalen Lochabstände der 28" Felge.
Name:  15.jpg
Views: 146
Size:  143.9 KB
Name:  16.jpg
Views: 146
Size:  136.9 KB
Name:  17.jpg
Views: 145
Size:  169.8 KB
Name:  18.jpg
Views: 144
Size:  143.9 KB
Es fehlen im gezeigten Beispiel 28,08mm Felgenumfang. Der eigentliche Felgenumfang hätte sein müssen: 36*(74.72mm-7,42mm)=2422,8mm. Er ist aber nur 2422,8mm-28,08mm=2394,72mm, d.h. der Mantel ist mathematisch ein 36"*2394,72mm/2422,8mm= 35,58" Rad (bzgl. des Innendurchmessers). Der alte Mantel und der Light Weight unterscheiden sich fast nicht im Innendurchmesser.
Name:  21.jpg
Views: 145
Size:  125.3 KB
Am Tag darauf Luftdruck erhöhen und abends einen neuen Schlauch bestellen.
Das Ventilloch der Felge war ursprünglich 6,5mm groß. Ich mußte es für den Foss Schlauch auf 7,5mm aufbohren und später für den Michelin 29" Schlauch nochmal auf 8mm erweitern. Ich denke, das ist die größte Schwachstelle im Rad. Der 29" Schlauch ging mit Hilfe meines Sohnes kinderleicht einzubauen, hat geschätzte 3 Minuten gedauert. D.h. nächstes Mal würde ich kein Autoventil, sondern gleich einen vom Ventil her passenden 29" Schlauch verwenden.

P.S. suche Felge: 622*19, 28 Loch, einfach oder zweifach geöst, mit Bremsflanke, <=520g, >=120kG Systemgewicht, längerfristig <=35Euro verfügbar, steckbar und "C" Profilflanken, damit der Reifen auf der Felge bleibt
Wer kennt eine Felge, wo alle Kriterien erfüllt sind?
Ggf. Mavic (Elite) CXP22, ist aber eher zu schmal. Das gibt beim Aufziehen des Mantels Platzprobleme in der Mitte der Felge.

Meine Testfelge DT Swiss 466d hat 18 Euro pro Stück gekostet und erfüllt alles bis auf die Bremsflanke und sie ist jetzt natürlich nicht mehr für 18Eur erhältlich.
__________________
Niels
20", 24", 36" Schlumpf, Twice
Penspinning
Ulkicycling is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-08, 09:49 PM   #130
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,400
Respekt!
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-09, 07:27 AM   #131
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 181
Thumbs up

Hut ab! Sehr cool.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-09, 07:28 AM   #132
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,415
Wow, super Arbeit. Man staunt immer wieder, was sich alles auch ohne große Maschinen in Heimarbeit realisieren lässt. Wann startet die Serienproduktion?
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon

Last edited by Eric aus Chemnitz; 2018-02-09 at 07:28 AM.
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-09, 01:31 PM   #133
Ulkicycling
Unicyclist
 
Ulkicycling's Avatar
 
Join Date: May 2014
Location: Hamburg
Age: 46
Posts: 149
Allen ein Dank für das Lob.
Quote:
Originally Posted by Eric aus Chemnitz View Post
Man staunt immer wieder, was sich alles auch ohne große Maschinen in Heimarbeit realisieren lässt.
Ich habe extra Materialien genommen, die jeder bearbeiten kann und den Bericht auch so gehalten, daß es jeder kann. Im Hintergrund der Bilder werkelt schon eine Maschine mit ca. 900kg.
Quote:
Originally Posted by Eric aus Chemnitz View Post
Wann startet die Serienproduktion?
Erstmal sollten die im Bericht angedeuteten Fragen halbwegs beantwortet sein, dann kann ich je nach Zeit und Bedarf ein paar Felgen mehr bauen.
1. Muß der Reifen überall an dem Felgenhorn anliegen oder geht es auch strammer (größerer Felgendurchmesser) und wann genau besteht die Gefahr von blow outs? Das muß man wohl eine Zeit lang probe fahren. Da bin ich mit der strammen Version gerade dabei.
2. Testfahrten, wie gut hält das Ding? Bis jetzt fährt es sich super, bzw. trotz der schmalen Felge ohne Nachteile. Bis auf die noch fehlende Bremse.
3. Nimmt man ggf. eine andere Felge, die z.B. auch eine Bremsflanke hat? Die Holzrollen sind jetzt eh hinüber, die muß ich neu machen. Dann kann man auch eine andere Felge testen.
4. Ein Vorteil der selbst gebauten Felge ist, daß man sie zum Reisen zerlegen kann (war nicht die nächste Unicon in Korea?). Es müsste ggf. mit geringen Einbußen bzgl. des Höhenschlages gehen, aus 3x28" => 2x36" herzustellen, was zu testen wäre. Dann kann man die Felgen allerdings zum Reisen nicht mehr klein machen. Es sei denn, man steckt sie an 3 Stellen zusammen. Eine 3- geteilte Stealth Felge mit gewichtsreduzierenden Löchern hat schonmal jemand im englischen Forum gebaut und ausgiebig zum Reisen benutzt.
http://www.unicyclist.com/forums/sho...36&postcount=1
Auch in die aufgebogene Felge kann man gewichtsreduzierende Löcher bohren
__________________
Niels
20", 24", 36" Schlumpf, Twice
Penspinning
Ulkicycling is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-11, 07:03 PM   #134
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 804
Send a message via Skype™ to unikum
Trialtech Carthy

Eine richtig geile 26-er Felge gefunden, leider nur 32- Loch:

https://www.trialmarkt.de/de/felgen/...2-loch-schwarz


48mm breite Hohlkammerfelge, 580g für Disc und Felgenbremsen.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-02-12, 04:22 PM   #135
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,358
Super Projekt. Jetzt interessieren mich ein paar Dinge:
- wieviel Arbeitszeit hast du da reingesteckt?
- wieviel Geld hast du da reingesteckt abgesehen von den beiden verbauten Felgen?
- wie langfristig hält diese Konstruktion? Da bin ich schon mal auf deine Erfahrungsberichte nach ein paar hundert Kilometern gespannt.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
leichtbauthread, wurst


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 11:43 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.12222 seconds with 12 queries