Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2018-04-19, 07:16 PM   #421
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,371
Danke. Meine Bedenken bezüglich Stabilität bezogen sich weniger auf Drops, sondern eher aufs Ausnudeln des ISIS-Sterns im Laufe der Zeit, so daß die Kurbel dann auf der Achse wackelt. Ist ja ein relativ häufiger Effekt bei Kurbeln. Und ich denke, daß das umso schneller passiert, je weicher das Alu ist. Oder vielleicht auch umgekehrt: weiches Alu paßt sich an die Form der Achse an und hält dann umso besser.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-04-19, 07:50 PM   #422
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 811
Send a message via Skype™ to unikum
Also weicher als die QU-AX Alu Leichtkurbeln (ISIS) gehts ja kaum und selbst die halten lange. Ich würde mit Spacer arbeiten, dass die Kurbel einen klaren Anschlag hat. Ich habe schon lange auf so eine Kurbel gewartet.
Klare Kaufempfehlung von mir.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-04-20, 05:40 AM   #423
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 197
Moin,

als Alternative für 3 Loch Kurbeln gibt es auch 2 Versionen von m4o. Ich habe die Version mit 110,129,148mm am 36.

Man sieht nicht wirklich viel auf dem Foto. Bin mit den Kurbeln sehr zufrieden.
Attached Images
 
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-04-20, 05:56 AM   #424
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 197
Hier noch der Link:

http://unaruota.com/ZC/index.php?mai...roducts_id=722
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-06-06, 01:34 PM   #425
zack28
Unicyclist
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 226
Quote:
Originally Posted by kunstrasen View Post
Weißt Du zufällig das Gewicht?
zack28 is offline   Reply With Quote
Old 2018-06-06, 04:43 PM   #426
finnspin
one wheeled cycling
 
finnspin's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Lüneburg,Germany
Posts: 566
Quote:
Originally Posted by Yeti View Post
Danke. Meine Bedenken bezüglich Stabilität bezogen sich weniger auf Drops, sondern eher aufs Ausnudeln des ISIS-Sterns im Laufe der Zeit, so daß die Kurbel dann auf der Achse wackelt. Ist ja ein relativ häufiger Effekt bei Kurbeln.
Ich wage mal zu behaupten dass regelmäßige hohe Drops mit entsprechend hohen Belastungen ganz gut dazu beitragen dass sich am Isis Interface was verformt.
Quote:
Originally Posted by Yeti View Post
Und ich denke, daß das umso schneller passiert, je weicher das Alu ist. Oder vielleicht auch umgekehrt: weiches Alu paßt sich an die Form der Achse an und hält dann umso besser.
Der erste Gedanke ist schon richtig, härteres Alu verformt sich weniger, und sorgt dafür dass an der Isis Verbindung nicht so leicht Spiel entsteht. Allerdings darf man bei dem ganzen nicht vergessen dass es noch viel wichtiger ist dass alle Toleranzen eingehalten werden, das beste Alu (oder auch ein guter Stahl) nützt nichts wenn er wegen schlechtem Sitz nicht genutzt werden kann.
__________________
I do: Trials, Flat, Street, Downhill. Sometimes Freestyle.
finnspin is offline   Reply With Quote
Old 2018-06-07, 05:57 AM   #427
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 197
Quote:
Originally Posted by zack28 View Post
Weißt Du zufällig das Gewicht?
Moin,

kann Dir leider nicht helfen da ich die Kurbeln vor der Montage nicht gewogen habe. Frag einfach bei m4o direkt nach, Marco wird Dir sicher schnell helfen können.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2018-06-07, 10:58 AM   #428
zack28
Unicyclist
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 226
Quote:
Originally Posted by kunstrasen View Post
Moin,

kann Dir leider nicht helfen da ich die Kurbeln vor der Montage nicht gewogen habe. Frag einfach bei m4o direkt nach, Marco wird Dir sicher schnell helfen können.
110-129-148 mm: 586g

117-138-159 mm: 628g
zack28 is offline   Reply With Quote
Old 2018-06-25, 03:11 PM   #429
finnspin
one wheeled cycling
 
finnspin's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Lüneburg,Germany
Posts: 566
Gabel kürzen how to:

Mein Flatland Rad hat neulich den Selbstzerstörungs-Modus begonnen, in kürzester Zeit hat meine Impact Gabel einen Riss am Sattelrohr entwickelt (Genau am Ende des Schlitzes für die Sattelklemme), die Sattelstütze ist gebrochen (war aber auch an der Zeit) und der Griff hat auch mit einem lauten Knack als ich von einem Tisch flippen wollte sein Leben beendet. Die Pedale und Lager waren eh schon durch.

Bis auf die Gabel waren alle Teile schnell ersetzt, und da ich bei der Gelegenheit auch einen Spacer mit der Feile um 1mm kürzer gemacht habe, ist mein Rad zum ersten mal seit Jahren leise. Fast gruselig. Ich habe auch Ulis vor Jahren begonnenes Werk vollendet, und jetzt sind auf beiden Seiten gleich viele Gewichtstuning Löcher in meinen Kris Holm Moments.

So eine neue Gabel ist für ein Studentenbudget nicht ohne (außerdem will ich glaube ich wenn eine der neuen QX Gabeln, aber einzeln bekommt man die nicht). Also, die einzig logische Lösung: Eltern besuchen, und in deren Werkstatt die Gabel von Longneck zu nicht-ganz-so-longneck machen.

Schritt 1:
Name:  IMG_20180623_151447098-270x480.jpg
Views: 124
Size:  22.9 KB
Markieren wie lang die Gabel noch sein soll. Mit Klebeband ist es meistens leichter eine gerade Markierung zu machen als mit dem Edding. Entlang dieser Markierung mit einer Flex und guter Trennscheibe abtrennen. (Dabei die Flex natürlich so halten das einem nichts ins Auge fliegt, also nicht so wie im Bild)

Schritt 2:
Name:  IMG_20180623_151955302-270x480.jpg
Views: 126
Size:  22.8 KB
Neues Loch bohren, mit dem selben Durchmesser wie das was da vorher ist. Das Loch ist wichtig um Spannungsspitzen zu vermeiden, und verzögert das auftreten von Rissen, also diesen Schritt nicht auslassen. Wer keinen Standbohrer hat kann das auch mit dem Akkuschrauber erledigen, ist dann aber schwieriger nicht abzurutschen, in dem Fall würde ich da mit einem kleinerem Bohrer vorbohren.

Schritt 3:
Name:  IMG_20180623_152159396-270x480.jpg
Views: 125
Size:  23.2 KB
Neuen Schlitz markieren, und mit der Flex hinzufügen.

Schritt 4:
Mit der Feile gründlich entgraten.

Hier sieht man übrigens den Riss der zu dieser ganzen Aktion geführt hat:
Name:  IMG_20180623_152611914-270x480.jpg
Views: 128
Size:  15.6 KB
__________________
I do: Trials, Flat, Street, Downhill. Sometimes Freestyle.
finnspin is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-16, 08:06 PM   #430
Langsamraser
Unicyclist
 
Join Date: Dec 2016
Location: Mühlhausen, Thür.
Age: 53
Posts: 16
Hallo,
bei meinem Q-Axle Muni sind nach 1800 km die Lager hinüber.
Neue Lager würde mir die liebe Petra gratis überlassen, bleibt die Ausgabe von knapp 70 Euro plus Versand für den Lagerabzieher übrig.
Gibt es da vielleicht eine günstige Alternative oder brauche ich so ein Teil bei inzwischen drei Rädern ohnehin regelmäßig?
Bei Quax findet man die Laufleistung von 1800 km übrigens voll in Ordnung.

Gruß Maik
Langsamraser is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-17, 04:22 AM   #431
Eremit
Seniorenklasse!
 
Eremit's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Ostprignitz
Age: 41
Posts: 1,423
Hallo Maik,

also wenn ich mich im Internet umschaue finde ich passende Angebote zwischen 5 und 10€.
Wenn du gern mit Menschen kommunizierst, kannst du auch einfach freundlich in der KFZ-Werkstatt bei dir um die fragen und am Ende einen 5er in die Kaffeetasse werfen.

Ich habe 20 Einräder, aber das ich Lager wechseln muss kommt höchstens alle 2 Jahre mal vor. Dazu muss ich fairerweise sagen, dass ich versuche lange Strecken zu vermeiden.
__________________
"You won't get hurt if you land it!" ->tugboat

Großartigster Onlineshop der Welt! -> www.municycle.com
Eremit is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-17, 07:24 AM   #432
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,371
Sehe ich auch so. 70 Euro für einen Lagerabzieher sind zu viel. Um welches Modell handelt es sich denn?

Die Lebensdauer von Lagern sollte allerdings deutlich mehr als 1800km betragen. Sonst müßte ich ja 2 mal im Jahr Lager wechseln was ich definitiv nicht tue. Ich habe Einräder, bei denen die Lager schon über 10000km auf dem Buckel haben. Und ich gedenke, damit auch nochmal 10000km zu fahren.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-17, 11:48 AM   #433
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 811
Send a message via Skype™ to unikum
Es gibt sicher noch günstigere Lagerabzieher und wenn man nach dem Kugellagertyp googelt wahrscheinlich auch verschiedene Qualitäten zu kaufen.

Das Andere ist, dass man auch ein Werkzeug zum aufschlagen des Lagers braucht. Daher wäre ein QU-AX Werkzeugkoffer eine überlegenswerte Investition.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen

Last edited by unikum; 2018-07-17 at 11:51 AM.
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-17, 11:57 AM   #434
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 47
Posts: 7,371
Mein Werkzeug zum Aufschlagen ist eine 6-Kant-Nuß passender Größe aus dem Ratschenkasten und ein Hammer.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2018-07-17, 03:19 PM   #435
kridu
Dirk
 
kridu's Avatar
 
Join Date: Mar 2012
Location: Potsdam
Age: 49
Posts: 134
Quote:
Originally Posted by unikum View Post
Es gibt sicher noch günstigere Lagerabzieher und wenn man nach dem Kugellagertyp googelt wahrscheinlich auch verschiedene Qualitäten zu kaufen.
Das dachte ich auch und ab in den Baumarkt. Zum Glück wurde der Abzieher zurückgenommen. Für diese Sorte Achsen braucht man sehr dünne Abzieher (Krallen), die Abzieher kosten dann fast so viel wie der Koffer. Naja, ich habs beim ersten Mal zusammen mit einem Fahrradmonteur mit Hammer, Dorn und einem schmalen Blech vorsichtig rausgeschlagen. War aber auch nicht umsonst. Ausleihen ist denke ich am Besten, zumal es mit dem richtigen Abzieher wirklich sehr leicht geht. In dem Originalabzieher ist eine Nummer eingeschlagen, danach googlen. Ich habe sie leider nicht zu Hand.
kridu is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
hilfestellung, probleme, technische, und


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Marathon und masochistischeres Cyc Deutsches Einradforum 69 2012-10-26 05:46 PM
Kinder und Unicycle jaleel Deutsches Einradforum 11 2011-07-27 06:37 PM
Technische Fachliteratur zu physikalisch/mechanischer Funktionsweise von Einrädern? ChrisP Deutsches Einradforum 6 2010-03-30 01:02 PM
Technische Frage zur Schlumpf-Nabe wolfgang.schaper Deutsches Einradforum 24 2007-04-29 05:57 PM
Wer leistet mir hilfestellung?! Moritz Zbocna Deutsches Einradforum 9 2004-05-30 07:06 AM


All times are GMT. The time now is 01:54 AM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
Page generated in 0.14275 seconds with 13 queries