Unicyclist Community

Go Back   Unicyclist Community > In Your Language > Deutsches Einradforum

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 2017-03-26, 07:21 PM   #136
kridu
Dirk
 
kridu's Avatar
 
Join Date: Mar 2012
Location: Potsdam
Age: 49
Posts: 140
Diese beiden hier:

Schwalbe Nobby Nic 27.5 x 3.0
Schwalbe Rocket Ron 27.5 x 3.0

jeweils mit Snakeskin und ca. 1,2 bar kann ich nur empfehlen.

VG Dirk
kridu is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-26, 07:53 PM   #137
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 49
Posts: 841
Send a message via Skype™ to unikum
Surly Dirt Wizard 27.5x 3.0

Zugegeben, ich kenn nur den Surly Dirt Wizard 26x 2.75. Der hat an sich geniale Fahreigenschaften, ein gutrollender Allrounder für jeden Untergrund.

Sein Nachteil (120 tpi Version ) sind aber die dünnen Seitenwände und damit verbunden wird er schnell schwammig bei tiefem Luftdruck.

Dies soll nun beim Dirt Wizard 27.5x 3.0 verbessert worden sein: Die Seitenwände sind verstärkt und die Stollen noch markanter. Könnte DER Reifen werden, falls er seine guten Fahreigenschaften vom 26x 2.75 übernommen hat. Seine Stollen sind tiefer als bei den meisten 27.5+ - Reifen. Er soll noch mehr Grip haben als der 26x 2.75 und sich bei niedrigerem Luftdruck stabiler verhalten. Ich habe zumindest schon eine sehr positive Rückmeldung erhalten und habe auch schon ein paar ins Ausland verkauft, allerdings an Biker. Selber bin ich ihn aber noch nicht gefahren

Name:  surly-dirt-wizard-275-x-30.jpg
Views: 398
Size:  62.4 KB


Edit: Eric hab dein Beitrag erst jetzt gesehen. Bei den 3.0ern ist das immer ein bisschen in Problem. Stimmt der Duro hat das fast nicht, ist aber eigentlich ziemlich schmal für 3.0 für mich ist das eher 2.8 . Der Nokian Gazzaloddi war auch kippelig zu fahren je nach Luftdruck. Ein wirklich genialer Reifen diesbezüglich ist der Vee Tire AM Flow 26x 2.50 (gibts auch als 27.5x 2.50). Das ist von allen Reifen die ich kenne derjenige, der am wenigsten Probleme mit seitlich abfallenden Strassen hat. Wie der oben beschriebene Dirt Wizard 27.5x 3.0 diesbezüglich ist kann ich nicht sagen, da ich bisher nur den 26x 2.75 gefahren bin. Dieser hat damit weniger Probleme als Surly Knard und co. Kann aber auch daran liegen, dass er mit 2.75 schmaler ist.
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen

Last edited by unikum; 2017-03-26 at 08:10 PM.
unikum is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-27, 04:15 PM   #138
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Schwalb Nobby Nic

Schwalbe hat den 27.5x2.8/3.0 jetzt noch zusätzlich zur steiferen SnakeSkin Karkasse die noch steifere Apex Karkasse spendiert.
https://www.schwalbe.com/files/schwa.../apex/apex.jpg
Quote:
Zusätzlich zum SnakeSkin-Gewebe werden diese TL-Easy Reifen an der Seitenwand durch zwei Lagen extrem robustes Motorrad Karkassen Gewebe verstärkt.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-27, 04:27 PM   #139
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Quote:
Originally Posted by kridu View Post
Diese beiden hier:

Schwalbe Nobby Nic 27.5 x 3.0
Schwalbe Rocket Ron 27.5 x 3.0

jeweils mit Snakeskin und ca. 1,2 bar kann ich nur empfehlen.

VG Dirk
Fährst du den Nobby Nic noch? Kannst du mir sagen, wie breit der baut (und auf welcher Felgenbreite)? Damit ich abschätzen kann, ob er in meine Gabel (29er QX) passt in 3.0 oder ob ich auf 2.8 gehen muss. Der jetzige Reifen passt gerade so ohne zu schleifen.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-27, 08:45 PM   #140
kridu
Dirk
 
kridu's Avatar
 
Join Date: Mar 2012
Location: Potsdam
Age: 49
Posts: 140
Aber klar doch, gerade eben den Nobby Nic gefahren und nachgemessen:
Felge Außenbreite: 45 mm
Breite: 76 mm
VG Dirk
kridu is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-28, 05:52 AM   #141
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Super, danke!
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-28, 08:04 AM   #142
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Moin,

bzgl. Reifenbreite: Abgesehen von der Reifenfreiheit in der Gabel wäre 2,8 evtl. grundsätzlich eine Überlegung wert. Meiner limitierten Erfahrung nach wird das Autosteering mit größerer Breite eher schlechter. Der 3,0 Zoll bringt nach diesem Test aber keine Vorteile ggü. dem 2,8 Zoll. Und der 2,8 Zoll läuft vermutlich auf dem Muni besser geradeaus als der 3,0 Zoll.


http://www.mountainbike-magazin.de/t....1501130.2.htm
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-28, 12:12 PM   #143
Yeti
www.unicycling.de
 
Yeti's Avatar
 
Join Date: Aug 2008
Location: Headquarters at Wiesloch, Germany, but travelling the world frequently
Age: 48
Posts: 7,428
Je breiter umso mehr Eigenleben bringt ein Reifen mit. Das war schon immer so.

Dieser Test bezieht sich auf Fahrräder. Auf dem Einrad verhalten sich Reifen grundsätzlich anders als auf dem Fahrrad. Deswegen sind solche Testergebnisse eigentlich nicht übertragbar.
__________________
Wolfgang

Quote:
Originally Posted by some mountain biker
War für mich sowas wie eine Yeti-Sichtung. Hätte nie gedacht, daß das geht ...
Yeti is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-28, 12:55 PM   #144
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Moin,

bzgl. Fahrverhalten auf dem Einrad gebe ich dir Recht. Allerdings sind so grundsätzliche Dinge wie Rollwiderstand und Pannensicherheit/Durchschlagschutz auch bei einen Rad gültig. Von daher ist so ein Test sicher nicht der heilige Gral, aber schon eine Orientierungshilfe.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-28, 01:31 PM   #145
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Leider sind die 2.8er Nobby Nic mit Apex erst ab KW16 lieferbar ...
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-03-29, 09:24 AM   #146
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Moin,

ja blöd mit der Lieferzeit. Apex macht natürlich Sinn, speziell auch wegen der Dämpfung.

Bei den Plusreifen sieht es so aus, als ob Michelin auch wieder mitspielen möchte. Habe den entsprechenden Reifen eingefügt, obwohl 2.6 Zoll ja eher schmal ist. Habe auch Rocket Ron und Nobby Nic in 2,6 Zoll eingefügt.

Bontrager Hodag 27.5 x 3.8
Duro Miner 27.5 x 3.0
Duro Crux 27.5x3.25
Kenda Havok Pro 27.5 x 2.8
Kenda Havok Pro 27.5 x 3.0
Maxxis Chronicle 27.5 x 3.0
Maxxis Recon+ 27.5 x 2.8
Maxxis Ikon+ 27.5 x 2.8
Maxxis Minion DHF+ 27.5 x 2.8
Maxxis Minion DHF+ 29.0 x 3.0
Maxxis Minion DHR+ 27.5 x 2.8
Maxxis Minion DHR+ 29.0 x 3.0
Maxxis High Roller II+ 27.5 x 2.8
Maxxis High Roller II+ 27.5 x 3.0
Michelin Force AM 27,5 x 2.6
Onza Canis 27.5 x 2.85
Panaracer Fat B Nimble 27.5 x 3.5 (fällt eher wie 3.2" aus)
Schwalbe Nobby Nic 27.5 x 2.6
Schwalbe Nobby Nic 27.5 x 2.8
Schwalbe Nobby Nic 27.5 x 3.0
Schwalbe Rocket Ron 27.5 x 2.6
Schwalbe Rocket Ron 27.5 x 2.8
Schwalbe Rocket Ron 27.5 x 3.0
Surly Dirt Wizard 27.5 x 3.0
Specialized Purgatory Control 27.5 x 3.0
Specialized Ground Control 27.5 x 3.0
Vee Tire Trax Fatty 26 x 3.0
Vee Tire Trax Fatty 27.5 x 2.8
Vee Tire Trax Fatty 27.5 x 3.0
Vee Tire Trax Fatty 27.5 x 3.25
Vee Tire Crown Gem 27.5 x 3.0
Vee Tire Speedster 27.5 x 3.0
Vee Tire Speedster 26 x 2.8
Vee Tire Bulldozer 27.5 x 2.8
Vee Tire Bulldozer 27.5 x 3.0
Vittoria Bamboloni 26 x 4.0
Vittoria Bamboloni 27.5 x 3.0
Vittoria Bamboloni 29 x 3.0
Vittoria Cannoli 26 x 4.8
Vittoria Cannoli 27.5 x 3.0
Vittoria Cannoli 29 x 3.0
WTB Trailblazer 27.5 x 2.8
WTB Bridger 27.5 x 3.0
WTB Ranger 26 x 2.8
WTB Ranger 26 x 3.0
WTB Ranger 27.5 x 2.8
WTB Ranger 27.5 x 3.0
WTB Ranger 29 x 3.0
WTB Trail Boss 27.5 x 3.0
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2017-04-26, 06:00 PM   #147
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Schwalbe Nobby Nic 27.5x2.8 EVO APX TLE TS

Name:  20170426_194759_web.jpg
Views: 310
Size:  84.6 KB

Schwalbe Nobby Nic
27.5" x 2.8"
Evolution-Line
Snakeskin
Apex Karkasse
Tubeless Easy
TrailStar Compund
956g

Seit Ende letzer Woche lieferbar
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-04-27, 06:22 AM   #148
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Schwalbe Nobby Nic 27.5x2.8 EVO APX TLE TS

Moin,

bitte berichten wie er sich fährt.
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Old 2017-05-06, 08:46 PM   #149
Eric aus Chemnitz
Landesvertreter Sachsen im EVD
 
Eric aus Chemnitz's Avatar
 
Join Date: Aug 2013
Location: Chemnitz, Sachsen
Age: 32
Posts: 2,484
Apex bringts!

Also, hier mein Bericht zum Schwalbe Nobby Nic 27.5x2.8 EVO APX TLE TS.

Damit ihr das besser einschätzen könnt vorab folgendes:
Meine Reifenerfahrungen sind recht begrenzt. Auf dem 24er habe ich bis jetzt immer Duro Wildlife Leopard gehabt (erst mit Schlauch, jetzt Tubeless) und auf dem 27.5er hatte ich zuvor den Specialized Purgatory Control als 3.0er. Den Erfurt Marathon bin ich mal auf einem Maxxis Ardent 29x2.4 gefahren, mit mehr Reifen Munireifen habe ich keine Erfahrung.
Ich fahr keine technischen Downhills und keine größeren Drops. Meine Erfahrungen Beschränken sich also auf Cross Country.
außerdem gehöre ich nicht zu der Fraktion, die den Luftdruck misst und aufs Zehntel Bar genau anpasst. Ein Reifen muss für mich mit einem breiten Bereich des Luftdruckes gut fahrbar sein und nicht nur einen kleinen Sweet Spot haben. Ich Pumpe nur sehr selten auf.
Wichtigstes Kriterium ist für mich "Gutmütigkeit".

Der Duro hat nahezu kein Auto Steer und bügelt eigentlich fast alles weg. Er wird nie hoppelig, hat immer eine gute Dämpfung.

Der Purgatory Control hat das Problem der meisten Faltreifen in dieser Dimension: die Seitenwände sind einfach zu dünn und zu wenig eigensteif. Der Reifen will einem gern mal die Richtung vorgeben und hat kaum Dämpfung. Im Gelände ist er damit oft zu hoppelig, schwingt sich auf und verzeiht wenig Fehler. Manchmal kann man ihn schon wenn man seine Eigenfrequenz erwischt mit dem normalen Treten zum hoppeln bringen.

Der Nobby Nic mit Apex-Karkasse verhält sich hier eher wie der Duro. Die Seitenwände sind um einiges Steifer als beim Purgatory Control und das obwohl er in der gleichen Gewichtsklasse spielt. Damit kann er im Trail sehr präzise manövriert werden und Dämpft Schläge sehr gut weg ohne einen beim Ausfedern aus dem Sattel zu katapultieren. Fast so gut wie der Duro. Dabei ist er aber ein gutes dreiviertel Kilo leichter als ein Duro in 27.5 wäre. Fahrfehler verzeiht er recht gut. Zwischen mehreren aufeinanderfolgenden Wurzeln beruhigt er sich sehr schnell, sodass man das nächste Hindernis meist ohne Restschwingung vom vorhergehenden angehen kann.

Der Reifen fährt sich sehr schnell. Damit fühlt er sich im Trail viel mehr MTB-mäßig an als der Duro. Mit dem Specialized habe ich mir im Trail immer mein 24er gewünscht, jetzt mit dem Nobby Nic passt echt alles, damit kann man das bessere Überrollverhalten des größeren Rades voll ausnutzen. Mit dem Specialized habe ich versucht alle Wurzeln und Steine zu meiden, mit dem Nobby Nic kann ich problemlos jede Unebenheit mitnehmen die nach Spaß aussieht.

auch im Uphill komme ich mit diesem Reifen viel weiter hoch als zuvor.

Fazit:
Der Schwalbe Nobby Nic 27.5x2.8 EVO APX TLE TS fährt sich im Trail schnell, agil, präzise und verhält sich sehr gutmütig. Kleinere Fahrfehler bestraft er nicht gleich mit Abwurf sondern bügelt sie recht gut aus. Fast so gutmütig wie ein Duro, dabei aber viel leichter, schneller und agiler. Auto Steer ist nahezu nicht vorhanden. Für mich hat er das Zeug zu einem absoluten Referenzreifen in dieser Größe. Fühlt sich echt an wie der größere schnellere Bruder vom Duro.
__________________
Einradfahren in Sachsen:
einradsachsen.com
f/EinradSachsen
03.06.2018: Europamarathon
Eric aus Chemnitz is offline   Reply With Quote
Old 2017-05-08, 06:56 AM   #150
kunstrasen
Unicyclist
 
Join Date: Feb 2015
Location: Jüchen, Germany
Age: 49
Posts: 228
Moin,

danke für den Bericht!
kunstrasen is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
275, 650b, erfahrungen, felgen, reifen


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MUNI Reifen 26" Eda Deutsches Einradforum 16 2018-08-30 11:02 AM
Breite 650B Felge gesucht (275) imkreisdreher Deutsches Einradforum 4 2015-11-14 05:36 PM
[For Sale: Australia] KH 20" Trials Uni, Great Condition $275 AU digitalhippie Trading Post 3 2014-09-30 08:34 AM
Felgen bei KH - Einrädern unikum Deutsches Einradforum 17 2006-10-25 10:58 PM
Weiße Markierungen an den Reifen/Felgen Rusty_X Deutsches Einradforum 2 2006-01-02 10:38 PM


All times are GMT. The time now is 04:34 PM.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2015, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2001-2016 Gilby
You Rated this Thread:
Page generated in 0.60111 seconds with 11 queries