View Single Post
Old 2018-09-25, 02:32 PM   #47
unikum
Einrad- Dampfwalze
 
unikum's Avatar
 
Join Date: Nov 2002
Location: Zuben, Switzerland
Age: 50
Posts: 855
Send a message via Skype™ to unikum
Test

Hier noch meine Eindrücke nach 10km fahrt

Er rollt zwar hart gepumpt relativ gut, aber im Vergleich ist der kleine Bruder der Dirt Wizard 26x 2.75 ein flinkes Wiesel

Die Stärken des Dirt Wizards 26x 3.0 liegen eindeutig im Gelände- Einsatz

Autosteering ist bei hohen Luftdrücken nicht vorhanden, bei tiefen (unter 1 Bar) wird es spürbar, hält sich aber in Grenzen.

Mit sinkendem Luftdruck nehmen Grip , Dämpfung und Rollwiderstand zu.

Ich habe stufenweise Luft abgelassen auf den 10km. Ich denke der Universal Luftdruck wird so um 1 Bar sein. Zuerst rollte das Einrad sehr gut (noch auf Teer) dann auf Naturstrassen war der Grip schon sehr gut, auch über groben Schotter glänzte der Reifen, mit immer weniger Luft fing der Reifen dann an zu "schweben", die Erschütterungen wurden wunderbar gedämpft.

Gegen Schluss wurde es aber mühsam und der Reifen wurde schlecht lenkbar und hatte sehr viel Widerstand. Zu Hause habe ich dann mit einem Präzisions Manometer nachgemessen: Es waren noch 0.6 Bar im Reifen.
Die fahrbare Grenze sehe ich so bei 0.7- 0.8 Bar.

Ich werde auf meinem Alltagseinrad wieder den Vee Tire montieren und im Winter, wenns matschig wird, den Surly Dirt Wizard aufziehen.

Fazit: Der Dirt Wizard ist ein Vollblut - Munireifen
__________________
Fährt seit 1981 Einrad..26 Zoll ist meine bevorzugte Radgrösse.

Mein Lieblingssetup:

QX Eleven- Sattel, QX26" Gabel, KH26 - Felge, Vee Tire T- Fatty 26x 3.0 Reifen

Einradshop Schweiz
Rasiershop
Schwimmbojen
unikum is offline   Reply With Quote
 
Page generated in 0.02963 seconds with 9 queries